Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

  • Events   ⟩  
  • Eurizon Capital | Emerging Market Debt Total Return | Fund Selector Lunch

Eurizon Capital | Emerging Market Debt Total Return | Fund Selector Lunch

Dienstag, 23.01.2018, 11:45 Uhr bis
Dienstag, 23.01.2018, 13:30 Uhr

Park Hyatt Vienna, Am Hof 2, 1010 Wien

Sehr geehrte Investorinnen und Investoren,

gemeinsam mit Eurizon Capital freuen wir uns, Sie am Dienstag, den 23. Jänner 2018 zu einem Emerging Market Debt Total Return | Fund Selector Lunch in das Park Hyatt Vienna einladen zu dürfen.

Luca Sibani, Head of Total Return & Discretional Investment sowie Lead Portfolio Manager bei Eurizon Capital, wird Ihnen dabei einen Einblick in das Unternehmen sowie in die Funktionsweise des Epsilon Emerging Market Bond Total Return Fund (LU0365358570) geben und überdies für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung stehen.

Eurizon Capital ist es wichtig zu betonen, dass es sich bei der Strategie um keinen konventionellen Emerging Market Debt Fonds handelt: Der Fonds wurde so konzipiert, dass er Schwellenländeranleihen (Kurzläufer) als reale Zinsquelle verwendet und gleichzeitig die typischen EMD-Risiken wie Währungs- oder Zinsrisiken absichert. Was bleibt, ist eine vernünftige risiko-adjustierte Rendite, die immer in Euro abgesichert ist. Damit wird die Strategie zu einer alternativen Einkommensquelle in einem niedrigen oder negativen Zinsumfeld. Die andere Alternative ist, diesen Fonds als sehr konservativen Baustein in einem größeren EMD-Portfolio einzusetzen“, erklärt Howard Luder, Head of Germany & Austria bei Eurizon Capital.

Programm:

11:45 Uhr

Empfang & Aperitif

12:00 Uhr

Lunch-Präsentation*

“Achieving a real rate of return in a low-interest rate environment”

Luca Sibani, Head of Total Return & Discretional Investment - Lead Portfolio Manager, Eurizon Capital

Howard Luder, Head of Germany & Austria, Eurizon Capital

Epsilon Emerging Market Bond Total Return Fund (LU0365358570)

*Präsentation in englischer Sprache

   
 

Pünktliches Ende der Veranstaltung um 13:30 Uhr

 

Wir würden uns über Ihre Teilnahme sehr freuen und bitten aufgrund des begrenzten Platzangebots um Rückmeldung bis spätestens 11.01.2018 an [email protected].

Allianz Die Woche voraus: Tiefenentspannung?

Unter der Annahme, dass es zu keinen negativen Überraschungen von Jackson Hole und der G7-Tagung kommt und sich die Konjunkturindikatoren im Schnitt eher schwächer entwickeln, sieht es nach einer Woche aus, in der die Aktien Mühe haben sollten ihr Niveau zu verteidigen, während im Anleihesegment der Anteil an Anleihen mit negativer Rendite weiter zunimmt. | Lesen Sie mehr in der neuen Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

Economic Scorecard: Grüne Triebe wachsen

Unsere aktualisierte makroökonomische Scorecard, ein Instrument, mit dem wir unsere Grundlagenforschung durchführen, zeigt, dass trotz des schwachen Wachstums erste Erfolge erzielt werden. Wir haben Verbesserungen bei den Einkaufsleitern der Fertigungsindustrie festgestellt....

» Weiterlesen

Euroraum: Einkaufsmanagerindizes - unerwarteter Anstieg im August

Die Stimmung der Unternehmen im Euroraum hat sich unerwartet aufgehellt. Der vorläufige Wert für den Gesamteinkaufsmanagerindex (Composite) ist im August auf einen Stand von 51,8 Punkten angestiegen. Die zahlreichen Probleme wie der internationale Handelsstreit, der Brexit und Italien bleiben aber eine Belastung für die realwirtschaftliche Entwicklung in Euroland.

» Weiterlesen

AXA IM Portfoliomanagerin O'Toole: Saubere Technologien gegen Elektroschrott

Hätten Sie es gewusst? Gerade einmal 20 Prozent aller elektronischen Geräte werden recycelt, während ein Großteil einfach als Elektroschrott auf der Mülldeponie landet. Die ganze Welt spricht über die Umweltverschmutzung durch Plastik, dabei ist Plastikmüll nicht die einzige Bedrohung für Land und Leben: Die Zahl des Elektroschrotts, also defekte oder veraltete Elektrogeräte, nimmt stetig zu.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com