Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

  • Events   ⟩  
  • Natixis IM Lunch Roundtable in Wien: Portfolio Research & Consulting Group

Natixis IM Lunch Roundtable in Wien: Portfolio Research & Consulting Group

Donnerstag, 08.03.2018, 12:45 Uhr bis
Donnerstag, 08.03.2018, 14:30 Uhr

Park Hyatt Vienna, Am Hof 2, 1010 Wien

Natixis Investment Managers Einladung:


Sehr geehrte Damen und Herren,


um langfristige Anlageziele anzustreben, müssen Investoren das bestmögliche Verhältnis zwischen Risiko und Rendite suchen. Unser internes „PRCG“ Portfolio Research & Consulting Group Analyseteam aus London stellt Ihnen während unserem Lunch Roundtable alternative Alphaquellen und Möglichkeiten zur Portfoliooptimierung vor.

Erfahren Sie mehr 

Sichern Sie sich einen der wenigen Plätze zu unserem Lunch Roundtable*:


Breit diversifiziert in das neue Jahr

Lunch Roundtable:

Portfolio Research & Consulting Group
Datum: 08. März 2018
Uhrzeit: 12:45 Uhr


Location

Park Hyatt Vienna
Am Hof 2
1010 Wien


Anmeldung zum Lunch Roundtable
(Falls Ihr Browser den Anmelde-Link blockiert, sende Sie bitte eine E-Mail an [email protected])

*begrenzte Teilnehmeranzahl, Voranmeldung erforderlich

Weitere Informationen erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.


Weitere Anmerkungen

Dieses Dokument wurde zu Informationszwecken ausschließlich Finanzdienstleistern oder anderen professionellen Kunden oder qualifizierten Investoren und, soweit aufgrund lokaler Bestimmungen erforderlich, nur auf deren schriftlicher Anfrage zur Verfügung gestellt. Dieses Material ist nicht für Privatanleger bestimmt. Es liegt in der Verantwortung eines jeden Finanzdienstleisters sicherzustellen, dass das Angebot oder der Verkauf von Fondsanteilen oder Wertpapierdienstleistungen Dritter an seine Kunden im Einklang mit den jeweiligen nationalen Gesetzen steht.

In Deutschland und Österreich: Dieses Dokument wird von Natixis Investment Managers S.A. oder ihrer Zweigniederlassung Natixis Investment Managers S.A., Zweigniederlassung Deutschland, bereitgestellt. Natixis Investment Managers S.A. ist eine Luxemburger Verwaltungsgesellschaft, die von der Commission de Surveillance du Secteur Financier zugelassen wurde und die nach dem Recht des Großherzogtums Luxemburg gegründet wurde und unter Registernummer B 115843 registriert ist. Eingetragener Sitz von Natixis Investment Managers S.A. ist 2 rue Jean Monnet, L-2180 Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg. Eingetragener Sitz von Natixis Investment Managers S.A., Zweigniederlassung Deutschland (Handelsregisternummer: HRB 88541) ist: Im Trutz Frankfurt 55, Westend Carrée, 7. Etage, Frankfurt am Main 60322, Deutschland.

Die oben erwähnte Gesellschaft ist eine Geschäftsentwicklungseinheit von Natixis Investment Managers, einer Holdinggesellschaft mit einem breit gefächerten Angebot spezialisierter Vermögensverwaltungseinheiten und Distributionsgesellschaften weltweit. Die Vermögensverwaltungstochtergesellschaften der Natixis Investment Managers führen regulierte Tätigkeiten nur in und von Jurisdiktionen aus/durch, in denen sie hierzu lizenziert oder autorisiert sind. Ihre Dienstleistungen und die Produkte, die sie verwalten, sind nicht allen Investoren in allen Jurisdiktionen zugänglich.

Obwohl Natixis Investment Managers die in diesem Dokument bereitgestellten Informationen, einschließlich der Informationen aus Drittquellen, für vertrauenswürdig hält, kann die Richtigkeit, Angemessenheit oder Vollständigkeit dieser Informationen nicht garantiert werden.

Die Bereitstellung dieses Dokuments und/oder Bezugnahmen auf bestimmte Wertpapiere, Sektoren oder Märkte in diesem Dokument stellen keine Anlageberatung oder eine Anlageempfehlung oder ein Angebot, Wertpapiere zu erwerben oder zu veräußern, oder ein Angebot von Dienstleistungen dar. Investoren sollten Anlageziele, Risiken und Kosten einer jeden Investition zuvor sorgfältig prüfen. Die Analysen, Meinungen und bestimmte Anlagethemen und Verfahren, auf die in diesem Dokument verwiesen wird, geben die Ansichten des Portfoliomanagers zum angegebenen Datum wieder. Sowohl diese als auch die dargestellten Portfoliobestände und Portfolioeigenschaften unterliegen einer stetigen Veränderung. Es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass Entwicklungen in der Form eintreten, wie sie in diesem Dokument gegebenenfalls prognostiziert wurden.

Dieses Dokument darf nicht, auch nicht teilweise, verbreitet, veröffentlicht oder reproduziert werden.

Alle Beträge in diesem Dokument sind in USD ausgewiesen, sofern nichts anderes angegeben ist.

Ruhiges Fahrwasser in stürmischen Zeiten

Die Corona-Pandemie hat weltweit alle Anlageklassen hart getroffen, kaum ein festverzinsliches Anlagesegment ist dem Ausverkauf entgangen. Für viele Anleger an den Kreditmärkten stellt sich jetzt die Frage, wie sie die aktuell möglichen attraktiven Renditen und Kreditspreads bei gleichzeitiger Eindämmung der Volatilität vereinnahmen können.

» Weiterlesen

Climate Investing: Vom Gespräch zur Aktion

Seit Jahrzehnten warnen Experten davor, dass die physischen, wirtschaftlichen und regulatorischen Risiken, die der Klimawandel mit sich bringt, erhebliche Verluste für Investoren mit sich bringen könnten. Infolgedessen haben Investoren darüber diskutiert, wie das Klimarisiko in ihren Portfolios zu interpretieren und zu messen ist und welche Maßnahmen dazu beitragen können, Investitionen unter Risiko- und Ertragsgesichtspunkten zu schützen.

» Weiterlesen

Fondsbilanz 05/2020: Nordische Stärke

Knapp drei Viertel aller Fondskategorien konnten den Mai mit einer positiven Wertentwicklung beenden, dabei konnten insbesondere nordische Aktienfondskategorien auf sich aufmerksam machen. | Lesen Sie nachfolgend unseren monatlichen Blick auf die Performance-Entwicklung von 247 Fondskategorien:

» Weiterlesen

Wiederaufleben der Euro-Schuldenkrise getrost 'ad acta' legen

Anlässlich der gestrigen Ausweitung der EZB-Anleihenkäufe um 600 Mrd. Euro im Rahmen des Pandemie-Notprogramms PEPP weist Peter De Coensel, CIO Fixed Income bei DPAM, darauf hin, dass die Anleihenmärkte dieses Ereignis bereits fast vollständig eingepreist haben, dabei jedoch möglicherweise immer noch die Tatsache übersehen, dass PEPP auch ‚Fallen Angels‘ umfassen könnte, die erst kürzlich in das Hochzinsuniversum eingetreten sind.

» Weiterlesen

High-Yield: Gefallene Engel sorgen für Chancen

Hochverzinsliche Schuldtitel (High Yield) wurden von der Corona-Krise schwer getroffen. Insbesondere litt der Energiesektor, allen voran der US-Öl-Sektor, unter den Folgen. Die Auswirkungen der Flut von Herabstufungen, die Emittenten mit Investment-Grade-Rating in das High-Yield-Segment beförderten, sind von beachtlichem Ausmaß. „Dies wird erhebliche Auswirkungen auf die Größe und Struktur des Marktes haben und Kaufgelegenheiten mit sich bringen“, sagt James Gledhill, Portfolio Manager bei AXA Investment Managers (AXA IM).

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.04.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com