Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

UBS ETF Impact and Sustainable Investing Summit

Donnerstag, 12.05.2016, 11:30 Uhr bis
Donnerstag, 12.05.2016, 13:30 Uhr

UBS Deutschland AG, Bockenheimer Landstraße 2-4, 60306 Frankfurt am Main

Einladung UBS ETF Impact and Sustainable Investing Summit

Janus Henderson Experte über die EU-Taxonomie: "Standard ist kein Allheilmittel"

Die anstehende EU-Taxonomie rückt die Frage nach der Bewertung von ESG-Faktoren bei allen Marktteilnehmern in den Mittelpunkt. Die Erwartungshaltung ist enorm, die Nachfrage noch ESG-konformen Anlageprodukte steigt. Laut Antony Marsden, Head of Governance and Responsible Investment bei Janus Henderson Investors, mangelt es jedoch nicht nur an verlässlichen ESG-Daten: „Um mehr Vertrauen im gesamten Investitionsprozess aufzubauen, muss die Branche die ESG-Berichterstattung verbessern sowie die Unternehmensbewertung realistischer und kontextbezogener gestalten.“

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 03/2021

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Exklusiv: Die absatzstärksten Fondshäuser 2020

Vertriebsstärkste Gesellschaft mit +52,1 Milliarden Euro an Nettomittelzuflüssen in 2020: 1,446 Asset Management Gesellschaften kämpften im vergangenen Kalenderjahr im europaweiten Wettbewerb um die Gunst der Fondsselektoren. Welchen Häusern der Fondsvertrieb im COVID-19 Krisenumfeld am besten gelungen ist, hat e-fundresearch.com für Sie exklusiv in Erfahrung gebracht:

» Weiterlesen

Columbia Threadneedle Multi-Asset-Strategin: "Aktuelle Bewertungen nur durch niedrige Abzinsungssätze gerechtfertigt"

Die aktuellen Bewertungen an den Kapitalmärkten sind der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge nur unter der Annahme niedriger Abzinsungssätze rational. „Man muss auf niedrige Abzinsungssätze vertrauen, um die aktuellen Marktpreise zu rechtfertigen“, schreibt Multi-Asset-Portfoliomanagerin Maya Bhandari in einem aktuellen Kommentar. 40 Prozent der Kapitalmärkte notierten derzeit mehr als eine Standardabweichung über ihrem langfristigen Durchschnitt. Die Aktienindizes seien gemessen an unterschiedlichen Kennzahlen im Vergleich zu ihrer vergangenen Entwicklung extrem hoch bewertet, während sich die Mindestrendite (yield-to-worst) hochverzinslicher Unternehmensanleihen Allzeittiefs annähere. „Dies ist der Hauptgrund, weshalb wir das Risiko-Ertrags-Verhältnis nicht mehr so optimistisch einschätzen wie Anfang 2020.“

» Weiterlesen

Deka-EZB-Kompass: Von der Ersten Hilfe zur Langfristtherapie

Der Deka-EZB-Kompass ist im Dezember auf -45,5 Punkte gestiegen, nachdem sein Wert für November nach oben revidiert werden musste. Über die letzten drei Monate haben sich alle drei Säulen des EZB-Kompasses per Saldo verbessert. Damit einhergehend sollte sich der Fokus der EZB von den unmittelbaren Krisenmaßnahmen zu den etwas längerfristigen Implikationen der Corona-Pandemie verschieben.

» Weiterlesen

Österreichischer Fondsmarkt mit neuem Rekordvolumen

Trotz der Corona Pandemie und der massiven weltweiten Auswirkung auf die Realwirtschaft haben die Finanzmärkte gut performt und das Überwinden der Pandemie durch die neuen Impfstoffe vorweggenommen. Auch die österreichischen Anleger haben sich tendenziell antizyklisch verhalten und sind in Fonds investiert geblieben bzw. haben zugekauft.

» Weiterlesen

Steigende US-Treasuries im Fokus

Für Chris Iggo, CIO AXA Investment Managers Core Investments, steht diese Woche ein Lieblingsthema im Fokus: Steigende Treasury-Renditen, die Anleger an potenzielle Risiken erinnerten, obwohl die Volatilität weiterhin sehr niedrig sei. Der Risk-on-Trade bleibe bisher jedoch auf Kurs:

» Weiterlesen

Frank Fischer: Biden sorgt für neuen Schub

Am Mittwoch ist es soweit: Joe Biden wird feierlich in sein Amt als neuer US-Präsident eingeführt. Nicht so feierlich wie frühere Präsidenten, denn Tausende von Sicherheitskräften werden versuchen, die bereits angekündigten Störungen und gewaltsamen Ausschreitungen soweit wie möglich zu unterbinden. Aber, wie dem auch sei: Die Nach-Trump-Ära hat begonnen. Zur Bekämpfung der Corona-Krise hat der neue US-Präsident bereits angekündigt, ein rund 1,9 Billionen US-Dollar-schweres Konjunkturprogramm aufzulegen.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com