Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Pictet-Absolute Return Fixed Income - Lunch Meeting

Mittwoch, 14.10.2015, 11:45 Uhr bis
Mittwoch, 14.10.2015, 14:00 Uhr

Hotel Sacher Wien, Philharmonikerstrasse 4, 1010 Wien

A new approach to master fixed income
market challenges


Sehr geehrte Damen und Herren,

Pictet Asset Management, die Asset Management Einheit der Pictet-Gruppe, freut sich, Sie zu unserer Präsentation zum Thema Absolute Return Fixed Income am 14. Oktober 2015 um 11:45 Uhr einzuladen. Bitte finden Sie anbei Programm und Zusammenfassung der Veranstaltung in Englischer Sprache:

Agenda
11:45         Welcome Drink and Coffee
12:00         Presentation Pictet-Absolute Return Fixed Income
                Patricia Schuetz, Senior Client Portfolio Manager, Pictet Asset Management
13:00         Buffet lunch

Place        
Hotel Sacher Wien
Philharmonikerstrasse 4
1010 Wien

Bond investors have benefited from a long bull market. However with negative yields in a number of major countries, with compressed spreads and a rate hike postponed in the US, bond investors now face uncertain times.

A different approach is needed to capture the opportunities for return in the global bond market.

The Pictet-Absolute Return Fixed Income fund has a flexible and benchmark-unconstrained approach and targets positive returns while helping cushion the fund against rising rates.

Performance so far has been excellent. Since launch in December 2013 Pictet Absolute Return Fixed Income I-USD performed 2.70% with a volatility of 2.38%.

Patricia Schuetz, Senior Client Portfolio Manager at Pictet Asset Management is looking forward to show you how these results have been achieved and how current fixed income market challenges can be mastered.

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen und bitten Sie, uns per E-Mail baldmöglich zu informieren, ob wir Sie als unseren Gast begrüßen dürfen.

Oliver Möller                        Stefanie Bayer
+49 69 79 500 930                +49 69 79 500 932
[email protected]            [email protected]

Frankfurter Stiftungsfonds wird strategisch neu ausgerichtet

Die Shareholder Value Management AG richtet die Strategie des Frankfurter Stiftungsfonds (ISIN DE000A2DTMN6) neu aus. Der Multi-Asset-Fonds wurde bisher nach einer Absolute-Return-Strategie gemanagt. Künftig soll der Fonds als defensiver Mischfonds die zwei anderen aktienorientierten Fonds der Shareholder Value Management AG (SVM), den Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen und den Frankfurter - Value Focus Fund ergänzen.

» Weiterlesen

Makro- und Investment-Outlook 2020: Vorsicht ist angebracht

Die Furcht vor einer globalen Rezession lässt zum Jahresende nach: Das Teilabkommen zwischen den USA und China sorgt für etwas Entspannung im Handelskonflikt, das Weiße Haus droht nicht länger mit steigenden Zöllen auf europäische Autos und in Großbritannien sind die Risiken eines „No-Deal-Brexits“ unwahrscheinlicher geworden. Zudem sind die Arbeitsmärkte weltweit solide und der Konsum stützt in den wichtigsten Wirtschaftsregionen die Konjunktur. Damit ist eine Rezession Anfang 2020 unwahrscheinlich.

» Weiterlesen

Allwetter-Bond-Portfolio für die Klimaanpassung

Anleihenfonds mit ‚Win-Win‘-Effekt: Mit dem DPAM L Bonds Climate Trends Sustainable können Anleger Emittenten unterstützen, die sich für die Weiterentwicklung der Klima-Agenda aktiv einsetzen, und gleichzeitig den Niedrigrenditen an den Staatsanleihenmärkten trotzen

» Weiterlesen

AllianceBernstein: Ohne künstliche Intelligenz keine akzeptable Anleiherendite

Künstliche Intelligenz (KI) durchdringt immer mehr Lebensbereiche – bei Anleihemanagern ist sie jedoch noch kaum angekommen. Die meisten von ihnen haben bislang keine nennenswerten Anstrengungen zur Nutzung von künstlicher Intelligenz in Research und Handel unternommen. Laut John Taylor, Co-Head of European Fixed Income beim Asset Manager AllianceBernstein (AB), ist das ein großer Fehler:

» Weiterlesen

Natixis IM Umfrage: Institutionelle Investoren erwarten globale Finanzkrise

Weltweit blicken institutionelle Investoren besorgt in die Zukunft. Auf der makroökonomischen Seite sehen Pensionskassen, Versicherungen, Unternehmen und Stiftungen vor allem die steigende Verschuldung der öffentlichen Haushalte und niedrige Wachstumsraten als Problem. Dies zeigt eine aktuelle Befragung von Natixis Investment Managers unter 500 institutionellen Investoren in Europa, Nordamerika, Latein-Amerika, Asien und dem Nahen Osten. In Deutschland wurden 33 Großanleger befragt. Insgesamt verwalten alle Befragten eine Anlagevolumen von 15 Billionen US-Dollar.

» Weiterlesen

AllianceBernstein stärkt Vertrieb in der Schweiz

AllianceBernstein (AB) gibt die Ernennung von Peter Leffler zum Director, Financial Institutional Adviser (Switzerland) bekannt. Er wird für den Ausbau der Beziehungen zu Finanzintermediären in der Schweiz verantwortlich sein und an Dr. Martin Dilg, Head of Wholesale Distribution für DACH bei AB, berichten.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com