Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

  • Events   ⟩  
  • Eaton Vance | Emerging Markets Debt Frühstücksdiskussionsrunde in Wien

Eaton Vance | Emerging Markets Debt Frühstücksdiskussionsrunde in Wien

Donnerstag, 17.10.2019, 08:30 Uhr bis
Donnerstag, 17.10.2019, 10:15 Uhr

Location: Wien, Zentrum

Diese Einladung gilt ausschließlich für professionelle Investoren – Eine Teilname is nur nach schriftlicher Rückmeldung des Veranstalters möglich

EINLADUNG zur Frühstücksdiskussionsrunde 

Eaton Vance lädt Sie zu einer Diskussionsrunde mit Matthew Murphy, Institutional Client Portfolio Manager, zum Thema Emering Markets Debt ein. Schwellenländeranleihen, in Hart- oder Lokalwährungen sind derzeit eine der wenigen Assetklassen, die sich noch über eine auskömmliche Verzinsung freuen. Jedoch haben die Schwellenländeranleihen Ihre Eigenheiten und damit verbundene Risiken. Wir würden uns gerne mit Ihnen über die folgenden Fragestellungen im Rahmen des Frühstücks austauschen:

  • Sind die gängigen Benchmarks repräsentativ für die Assetklasse? 
  • Warum eine zu nahe Orientierung an der Benchmark 
    1. den gewünschten Diversifikationseffekt zu nichte machen kann?
    2. zusätzliche Risiken, die Ihren Ursprung in den Developed Markets haben, ins Portfolio bringen?
  • Wie Off-Benchmarkpositionen sinnvoll eingesetzt werden
    1. um den Diversifikationseffekt zu verstärken?
    2. um die Volatilität des Portfolios zu reduzieren und höhere risiko-adjustierte Renditen zu erzielen?
  • Welche Risk Factors sind derzeit attraktiv bewertet im Schwellenländeruniversum?
  • Abschließend stellen wir Ihnen kurz vor, wie wir bei Eaton Vance diese Fragestellungen adressieren und in unseren Strategien umsetzen?

 Bei Interesse bitten wir Sie, sich bei Thomas Body ([email protected]) zu melden. 

Auf die Megatrends der Zukunft setzen

Digitalisierung, Energiewende, Klima und Globalisierung. Schlagworte, die heute inflationär verwendet werden. Doch haben sie eine tiefer gehende Bedeutung. Denn es handelt sich um Megatrends bzw. Entwicklungen, die maßgebliche gesellschaftliche Veränderungen bewirken können.

» Weiterlesen

UBS AM über US Treasuries: Überbewertet, aber wertvoll

US-Treasuries sind historisch teuer, was auf niedriges Wachstum, Inflation und Zinserwartungen zurückzuführen ist. In der Oktober-Ausgabe des UBS Asset Management Kommentars "Macro Monthly" wird diskutiert, was die niedrigen Zinsen derzeit signalisieren, wohin wir von hier aus gehen und welchen Wert Treasuries in einem Multi-Asset-Portfolio trotz ihrer historischen Überbewertung einnehmen.

» Weiterlesen

Factor Investing: Modernes Entscheiden mit Algorithmen

Vor wenigen Jahren noch pure Science-Fiction, heute ein Zeichen modernster Fonds-Verwaltung: Hoch-sensible Algorithmen unterstützen aktive Fondsmanager effektiv und zuverlässig bei der Portfolioverwaltung. Gideon Smith, Manager des AXA WF Global Factors Sustainable Equity Fund, hat gemeinsam mit seinem Team einen computergesteuerten Algorithmus entwickelt, der jene Unternehmen auswählt, die für ein nachhaltiges Gewinnwachstum und eine geringe Volatilität sorgen. Hierzu scannt der Algorithmus systematisch Unternehmensberichte, Nachrichten und Social-Media-Kanäle, um mehr darüber herauszufinden, welche Aktien den Fonds unterstützen und welche er besser meiden sollte.

» Weiterlesen

Union Investment: Deutsche halten Weltspartag trotz fehlender Zinsen für wichtig

Seit 95 Jahren gibt es ihn: den Weltspartag. Er findet jedes Jahr am 30. Oktober statt und soll den Spargedanken weltweit fördern. Dies gelingt auch heute noch, trotz Negativzinsen. Denn die meisten Deutschen kennen den Weltspartag und halten ihn auch aktuell für eine gute Idee. Dies bestätigt das aktuelle Anlegerbarometer von Union Investment, eine repräsentative Befragung deutscher Finanzentscheider in privaten Haushalten.

» Weiterlesen

Warum unterschiedliche Wertpapiere unterschiedliche Renditen erzielen

Faktormodelle zeigen inwiefern die Höhe von Wertpapierrenditen auf einen oder mehrere festzulegende Einflussfaktoren zurückzuführen ist. Am bekanntesten ist das Capital Asset Pricing Model (CAPM): Je stärker ein Wertpapier auf Marktschwankungen reagiert, desto höher ist seine erwartete Rendite. Die Leistungsfähigkeit verschiedener Faktormodelle und deren Renditen vergleicht das Sieger-Paper des Spängler IQAM Best Paper Prize. Im Rahmen der 46. Jahrestagung der European Finance Association (EFA), welche kürzlich in Carcavelos in Portugal stattfand, wurde bereits zum neunten Mal in Folge der Spängler IQAM Best Paper Prize verliehen.

» Weiterlesen

ESG im Anlageprozess – Herausforderungen für Investoren

Nachhaltigkeit gewinnt erheblich an Bedeutung und wird so zum entscheidenden Faktor im Asset Management. Doch in der Praxis ist die Einbindung schwieriger als gedacht. Transparente Lösungen bieten vor allem die nordischen Staaten an, die als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit gelten. Auf dem Nordic Investment Managers Forum vom 16. bis 18. Oktober in Zürich, München und Luxemburg stellen vier Asset Manager ihre innovativen Ansätze vor.

» Weiterlesen

Warum Loomis Sayles Macro Experte Burelle keine Rezession erwartet

Gegen die weit verbreiteten „Doom and Gloom“-Szenarien wendet sich Craig Burelle, Macro Analyst beim amerikanischen Investmenthaus „Loomis Sayles“. Im aktuellen „Investment Outlook“ der zu Natixis Investment Managers gehörenden Fondsgesellschaft hält er trotz der Handelsstreitigkeiten in den nächsten 12 Monaten an den Renten- und Aktienmärkte Renditen im mittleren einstelligen Prozentbereich für möglich.

» Weiterlesen

Nachgefragt | Die Nachhaltigkeitspraktiken von Fondsgesellschaften

Von kostenlosen Firmenfahrrädern, den Verzicht auf SUVs als Firmenwägen oder dem Forcieren von Geschäftsreisen mit dem Zug. e-fundresearch.com hat sich bei knapp 100 Fondsgesellschaften erkundigt, was sie denn abseits des Investmentbereichs unternehmen, um ihren ökologischen und sozialen Fußabdruck sinnvoller zu gestalten. Diese Rückmeldungen haben wir erhalten:

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com