Janus Henderson Horizon Euroland Fund

Janus Henderson Investors

Eurozone Aktien

ISIN: LU0247695934

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Janus Henderson Hrzn Euroland X2 EUR (LU0247695934) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Eurozone Large-Cap Equity" (Eurozone Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 23.03.2006 (16,71 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Janus Henderson Investors" administriert - als Fondsberater fungiert die "Janus Henderson Investors UK Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Jan...d X2 EUR EUR 5,97
15 weitere Tranchen
Jan...d A1 EUR EUR 0,92
Jan...d A2 EUR EUR 320,80
Jan... A2 HCHF CHF 0,56
Jan... A2 HUSD USD 43,11
Jan...d A2 USD USD 0,56
Jan...d G2 EUR EUR 437,32
Jan...d H2 EUR EUR 33,32
Jan... H2 HCHF CHF 7,70
Jan... H2 HUSD USD 3,60
Jan...d I1 EUR EUR 4,52
Jan...d I2 EUR EUR 32,57
Jan... I2 HGBP GBP 0,79
Jan... I2 HUSD USD 5,46
Jan...d I2 USD USD 3,28
Jan... X2 HUSD USD 1,00
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 905,55 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 11 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.10.2022
Aktuelle Janus Henderson Investors Meldungen » zum Janus Henderson Investors NewsCenter
Photo by Joshua Woroniecki on Unsplash

Was bedeuten Powells jüngste Äußerungen zur US-Geldpolitik?

Präsident Powell nutzte seinen Auftritt bei der Denkfabrik Brookings, um zu betonen, dass die Zinssätze weiter steigen werden und noch einige Zeit auf einem restriktiven Niveau bleiben müssen. Er deutete allerdings eine Verlangsamung des Zinserhöhungstempos bereits auf der nächsten Sitzung an, um Risiken auszugleichen und die Verzögerungseffekte der vorangegangenen Zinserhöhungen greifen zu lassen. Dies ist nicht neu, denn es wurde bereits auf der Pressekonferenz im November und in den Protokollen erwähnt.

01.12.2022 11:30 Uhr / » Weiterlesen

Michelle Dunstan, Chief Responsibility Officer

Janus Henderson ernennt Chief Responsibility Officer

Janus Henderson ernennt Michelle Dunstan zum Chief Responsibility Officer. Michelle Dunstan wird ab 9. Januar 2023 die Bereiche unternehmerische Verantwortung und verantwortungsbewusstes Investieren von Janus Henderson beaufsichtigen. Sie wird ihren Sitz in den USA haben und an Ali Dibadj, Chief Executive Officer von Janus Henderson, berichten.

30.11.2022 17:16 Uhr / » Weiterlesen

Matt Bullock, EMEA Head of PCS, Janus Henderson Investors

Thematisches Investieren in Europa: Welche Sektoren lohnen sich?

Nach der Pandemie erlebten die Anleger, dass die Wirtschaft wieder in Schwung kam, die Verbrauchernachfrage anstieg und sich die wirtschaftlichen Bedingungen verbesserten. Während sich die Welt von der Pandemie erholte, haben jedoch Lieferkettenunterbrechungen zusammen mit einer rasant steigenden Inflation, Zinserhöhungen und Wachstumsängsten erneut ein schwieriges Umfeld geschaffen. Gleichzeitig sehen sich viele Volkswirtschaften in Europa zu Winterbeginn mit Energieengpässen und steigenden Preisen konfrontiert.

22.11.2022 10:27 Uhr / » Weiterlesen

Photo by engin akyurt on Unsplash

Energiekrise sorgt für Dividendenrekord

Laut dem aktuellen Janus Henderson Global Dividend Index sorgte die Energiekrise für einen starken Anstieg der Dividenden im dritten Quartal, da die Ölgesellschaften Rekordgewinne an ihre Aktionäre ausschütteten. Die weltweiten Gesamtausschüttungen stiegen um 7,0 % auf 415,9 Mrd. US-Dollar und erreichten damit einen neuen Rekord für ein drittes Quartal. Unter Berücksichtigung der US-Dollar-Stärke und anderer Faktoren lag der bereinigte Anstieg bei 10,3 %. Weltweit erhöhten 90 % der Unternehmen ihre Dividenden oder hielten sie konstant. Dies liegt leicht unter den 94 %, die in der ersten Jahreshälfte verzeichnet wurden. „Bei den europäischen Unternehmen in unserem Index erhöhten zwar insgesamt 96 % ihre Dividenden oder hielten sie konstant, aber da in Europa die Dividenden schwerpunktmäßig im zweiten Quartal ausgeschüttet werden, ist hier das dritte Quartal saisonbedingt viel schwächer und beschränkt sich auf einige wenige Sektoren und Länder.

16.11.2022 11:47 Uhr / » Weiterlesen

Amarachi Seery, Sustainability Analyst, Janus Henderson Investors

Was wir von der COP27 hören wollen

Im Vorfeld der COP27 wurden mehrere Berichte veröffentlicht, aus denen hervorgeht, dass die weltweiten Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels nicht ausreichen, um die Klimakrise zu bewältigen. Das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) stellt fest, dass es keinen „glaubwürdigen Weg zur Erreichung von 1,5 Grad Celsius gibt“.

14.11.2022 10:11 Uhr / » Weiterlesen

Jim Cielinski, Global Head of Fixed Income und Matt Peron, Director of Research, Janus Henderson Investors

US-Zwischenwahlen sind von Bedeutung – weniger bei 8 % Inflation

Während die Stimmen bei den diesjährigen US-Zwischenwahlen – die über das Kräfteverhältnis im Kongress entscheiden – noch ausgezählt werden, ist klar, dass sich die in den Tagen vor der Wahl prognostizierte „Welle“ der Republikaner eher als Plätschern entpuppt hat. Die Republikaner dürften die Kontrolle über das Repräsentantenhaus mit einer geringeren Mehrheit als erwartet erlangen, während erste Anzeichen darauf hindeuten, dass die Demokraten ihre Mehrheit im Senat halten können.

11.11.2022 09:09 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.10.2022
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Janus Henderson Hrzn Euroland X2 EUR -17,36% -16,12% +3,91% -1,96%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -17,09% -15,60% +4,48% +4,54%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Janus Henderson Hrzn Euroland X2 EUR +1,29% -0,40% +3,00%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,41% +0,82% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.10.2022
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Janus Henderson Hrzn Euroland X2 EUR negativ negativ negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Janus Henderson Hrzn Euroland X2 EUR +22,03% +23,29% +19,91%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +19,67% +21,05% +18,26%

Assetklassen-Monitor November 2022: Breite Markterholung

Welche Fondskategorien konnten im November sowie auf Sicht seit Jahresbeginn (YTD) am stärksten zulegen? Wie viele Kategorien liegen aktuell im positiven Performance-Terrain? Welche Ertragsentwicklung kann im Durchschnitt über 283 verschiedene Fondskategorien beobachten werden? Alle Antworten liefert ein rascher Blick auf den frisch aktualisierten e-fundresearch.com Assetklassen-Monitor.

» Weiterlesen

Incrementum Inflation Diversifier: Aktiver Portfoliobaustein für breit aufgestellten Inflationsschutz

Die Liechtensteiner Asset-Management-Boutique Incrementum hat 2014 den Incrementum Inflation Diversifier Fund aufgelegt. Der täglich liquide UCITS-Fonds investiert in inflationssensitive Anlagen, insbesondere in Wertpapiere mit direktem Bezug zu Edelmetallen und Rohstoffen, inflationsgeschützte Anleihen sowie ausgewählten Edelmetall- und Rohstoffaktien und Rohstoffwährungen. Das Anlageziel des Fonds ist das Erreichen eines langfristigen Kaufkraftgewinns mit Wertzuwächsen von mindestens einem Prozentpunkt über der Inflationsrate, welches mittels eines Absolute Return-Ansatz verfolgt wird. Der Fonds wurde kürzlich mit 5-Sternen von Morningstar ausgezeichnet.

» Weiterlesen

Robeco-Analyse: Faktoren sind ein allwetterfestes Phänomen

Selbst unter schwierigen Makrobedingungen bieten Multifaktor-Strategien für Aktienanleger vielversprechende Chancen. Wir fassen unsere wichtigen Erkenntnisse der letzten zwei Jahre zusammen und gehen der Frage nach, warum Aktienfaktorprämien üblicherweise auch bei einem hohen Zins- und Inflationsniveau widerstandsfähig sind.

» Weiterlesen

UBS Asset Management veröffentlicht Ausblick 2023

Wir haben eine turbulente Zeit hinter uns. Es scheint fast so, als ob wir seit 2020 auf einer Welle des Unerwarteten ‚reiten‘, die in diesem Jahr hoffentlich ihren Höhepunkt erreicht hat. Zu Beginn dieses Jahres sah es so aus, als ob die strategischen Diversifizierungsvorteile des traditionellen 60/40-Portfolios mit dem Einsetzen der Inflation ins Wanken geraten könnten.

» Weiterlesen

Multi-Asset Quartalsupdate: AllianzGI-CIO im Video-Interview

Unser November-Update zu den globalen Kapitalmärkten mit Gregor Hirt, CIO Multi Asset bei Allianz Global Investors. Erfahren Sie Gregor Hirt’s Sicht auf die Marktentwicklung der letzten Wochen, den Kapitalmarktausblick für die kommenden Monate und wie sich dies auf die Positionierung im Multi Asset Kontext auswirkt.

» Weiterlesen

Biodiversitäts-Gipfel COP15: Kommt „nach 30 Jahren verpasster Chancen“ der Durchbruch?

Die Biodiversitätskonvention des Welt-Gipfels von Rio 1992 war das erste globale Abkommen, das alle Aspekte der biologischen Vielfalt abdeckte. Es verfolgte drei Hauptziele: die Erhaltung der biologischen Vielfalt, die nachhaltige Nutzung ihrer Bestandteile und die gerechte Aufteilung der Vorteile aus den natürlichen Ressourcen. Die Erfolge sind einem aktuellen Kommentar von Columbia Threadneedle Investments zufolge bislang überschaubar.

» Weiterlesen

KEPLER ESG NEWS | Ergebnisse UN-Klimakonferenz COP27

Seit 2014 ist die KEPLER-FONDS KAG Unterzeichner der Prinzipien für verantwortliches Investieren der Vereinten Nationen (UN PRI). Die Erwartungen von UN PRI an die diesjährige UN-Klimakonferenz COP27 in Ägypten umfassten die Implementierung signifikanter Schritte, um das Netto-Null-Emissionsziel voranzutreiben. Im Speziellen sollte insbesondere die Verpflichtungslücke seitens Staaten bzw. internationalen Institutionen adressiert werden.

» Weiterlesen

Allianz Capital Partners: Über 10 Mrd. EUR AuM mit indirekten Infrastrukturanlagen erreicht

Im Jahr 2016 legte Allianz Capital Partners (ACP), die zu Allianz Global Investors gehört, ihre erste indirekte Investmentstrategie für Infrastruktureigenkapitalanlagen im Auftrag der Allianz Versicherungsgesellschaften auf. Seitdem hat die ACP ein Portfolio von mehr als 50 Infrastrukturfonds und Co-Investments mit Anlagen auf sechs Kontinenten und einem verwalteten Vermögen von mehr als 10 Mrd. EUR aufgebaut.

» Weiterlesen