Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

AZ Fund 1 - AZ Alternative - Smart Risk Premia

Azimut Investments S.A.

Aktien marktneutral

ISIN: LU1867653385

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim AZ Fd 1 AZ Alt Smrt Risk Pre A-AZ C (LU1867653385) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Market Neutral Equity" (Aktien marktneutral) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 18.03.2019 (1,85 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Azimut Investments S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Azimut Investments S.A.".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
AZ ...e A-AZ C EUR 28,40
1 weitere Tranchen
AZ ...e B-AZ C EUR 18,95
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 47,35 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 2 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Peter De Coensel, Chef-Anleihenstratege bei DPAM
DPAM

Anleihenmärkte: Regimewechsel statt Impf-Euphorie

Die erste Woche des Jahres 2021 hat die Gemüter von Investoren in US-Staatsanleihen aufgewühlt, die Renditen 10-jähriger US-Treasuries stiegen um 20 Basispunkte von 0,91 % auf 1,11 %. Hauptgrund hierfür war die Einigung im US-Kongress zum Jahresende auf ein 900 Mrd. USD schweres Fiskalprogramm in Kombination mit den Ergebnissen der Stichwahl in Georgia. Ein vereinigter demokratischer statt eines geteilten Kongresses ruft geradezu nach einer erfolgreichen Umsetzung des US-Regierungsprogramms.

14.01.2021 16:46 Uhr / » Weiterlesen

Dieter Wimmer, Leiter Sales Österreich bei Comgest
Comgest

Österreichisches Finanzmedium kürt Comgest zur besten Fondsgesellschaft

Nachdem sich die unabhängige internationale Fondsboutique Comgest kürzlich bei den Scope Investment Awards 2021 in Frankfurt am Main zum siebten Mal in Folge als bester Aktienfondsmanager in Österreich, Deutschland und der Schweiz durchsetzen konnte, wird die Erfolgsserie nun einmal mehr fortgeführt. Im Rahmen des diesjährigen „Goldenen Rankings“ des österreichischen Finanzmediums Börsianer ist Comgest erstmals als beste Fondsgesellschaft ausgezeichnet worden. Der Stock Picker konnte mit einem Gesamt-Score von 71,63 Punkten 56 hochkarätige Konkurrenten aus dem In- und Ausland hinter sich lassen. Mit dem Erklimmen des obersten Platzes rückte Comgest gleich um neun Plätze gegenüber 2019 vor.

17.12.2020 11:58 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Tabrez Syed on Unsplash
DekaBank

Euro: 2020 im Rückspiegel

Die Wirtschaft im Euroraum dürfte im vergangenen Jahr vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie einen Rekordeinbruch verzeichnet haben. Auch wenn es etwas verwunderlich anmutet, die europäische Gemeinschaftswährung hingegen strotzt vor Stärke. Am 22. Dezember 2020 erreichte der handelsgewichtete Euro-Wechselkurs den höchsten Stand seit fast zwölf Jahren und stoppte nur einen Hauch vor seinem Allzeithoch. Insgesamt hat der handelsgewichtete Euro-Wechselkurs im vergangenen Jahr 7,8 % aufgewertet.

18.01.2021 12:24 Uhr / » Weiterlesen

Iain Snedden, Equities Investment Specialist bei Aegon Asset Management
Aegon Asset Management

Aegon AM Experte Snedden: Warum Value-Aktien auf Widerstände treffen werden

Das Jahr 2020 war eine deutliche Mahnung, dass sich "Tail"-Risiken mit geringer Wahrscheinlichkeit schnell entwickeln und jede sorgfältige und gut konstruierte Anlagethese zunichte machen können. Wo also soll man beim Jahr 2021 ansetzen? Ein Kommentar von Iain Snedden, Equities Investment Specialist bei Aegon Asset Management.

19.01.2021 11:06 Uhr / » Weiterlesen

Andrew McCaffery, Global Chief Investment Officer von Fidelity International
Fidelity International

Fidelity International steigt in den Markt für „Private Credits“ ein

Fidelity International gibt die Gründung des neuen Geschäftsbereichs „Private Credit“ bekannt. Dazu holt Fidelity erfahrene Spezialisten von MeDirect, einer digitalen paneuropäischen Bank im Besitz von AnaCap, an Bord. An Fidelity wurde zugleich die Verwaltung des „Grand Harbour CLO 2019-1“-Fonds delegiert, der in europäische besicherte Schuldverschreibungen (CLOs) investiert. Fidelity wird weiterhin mit MeDirect zusammenarbeiten, um weitere strategische Möglichkeiten auszuloten.

19.01.2021 10:45 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2020
Absoluter Jahresertrag 2020 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AZ Fd 1 AZ Alt Smrt Risk Pre A-AZ C -0,41% -0,41% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,99% +0,99% -2,58% -0,36%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
AZ Fd 1 AZ Alt Smrt Risk Pre A-AZ C N/A N/A -7,03%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -0,98% -0,13% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
AZ Fd 1 AZ Alt Smrt Risk Pre A-AZ C 1,83 N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 1,71 negativ 0,27
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AZ Fd 1 AZ Alt Smrt Risk Pre A-AZ C +4,10% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,04% +6,00% +5,32%

Gröschls Mittwochskommentar: 03/2021

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Exklusiv: Die absatzstärksten Fondshäuser 2020

Vertriebsstärkste Gesellschaft mit +52,1 Milliarden Euro an Nettomittelzuflüssen in 2020: 1,446 Asset Management Gesellschaften kämpften im vergangenen Kalenderjahr im europaweiten Wettbewerb um die Gunst der Fondsselektoren. Welchen Häusern der Fondsvertrieb im COVID-19 Krisenumfeld am besten gelungen ist, hat e-fundresearch.com für Sie exklusiv in Erfahrung gebracht:

» Weiterlesen

Columbia Threadneedle Multi-Asset-Strategin: "Aktuelle Bewertungen nur durch niedrige Abzinsungssätze gerechtfertigt"

Die aktuellen Bewertungen an den Kapitalmärkten sind der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge nur unter der Annahme niedriger Abzinsungssätze rational. „Man muss auf niedrige Abzinsungssätze vertrauen, um die aktuellen Marktpreise zu rechtfertigen“, schreibt Multi-Asset-Portfoliomanagerin Maya Bhandari in einem aktuellen Kommentar. 40 Prozent der Kapitalmärkte notierten derzeit mehr als eine Standardabweichung über ihrem langfristigen Durchschnitt. Die Aktienindizes seien gemessen an unterschiedlichen Kennzahlen im Vergleich zu ihrer vergangenen Entwicklung extrem hoch bewertet, während sich die Mindestrendite (yield-to-worst) hochverzinslicher Unternehmensanleihen Allzeittiefs annähere. „Dies ist der Hauptgrund, weshalb wir das Risiko-Ertrags-Verhältnis nicht mehr so optimistisch einschätzen wie Anfang 2020.“

» Weiterlesen

Österreichischer Fondsmarkt mit neuem Rekordvolumen

Trotz der Corona Pandemie und der massiven weltweiten Auswirkung auf die Realwirtschaft haben die Finanzmärkte gut performt und das Überwinden der Pandemie durch die neuen Impfstoffe vorweggenommen. Auch die österreichischen Anleger haben sich tendenziell antizyklisch verhalten und sind in Fonds investiert geblieben bzw. haben zugekauft.

» Weiterlesen

Steigende US-Treasuries im Fokus

Für Chris Iggo, CIO AXA Investment Managers Core Investments, steht diese Woche ein Lieblingsthema im Fokus: Steigende Treasury-Renditen, die Anleger an potenzielle Risiken erinnerten, obwohl die Volatilität weiterhin sehr niedrig sei. Der Risk-on-Trade bleibe bisher jedoch auf Kurs:

» Weiterlesen

Frank Fischer: Biden sorgt für neuen Schub

Am Mittwoch ist es soweit: Joe Biden wird feierlich in sein Amt als neuer US-Präsident eingeführt. Nicht so feierlich wie frühere Präsidenten, denn Tausende von Sicherheitskräften werden versuchen, die bereits angekündigten Störungen und gewaltsamen Ausschreitungen soweit wie möglich zu unterbinden. Aber, wie dem auch sei: Die Nach-Trump-Ära hat begonnen. Zur Bekämpfung der Corona-Krise hat der neue US-Präsident bereits angekündigt, ein rund 1,9 Billionen US-Dollar-schweres Konjunkturprogramm aufzulegen.

» Weiterlesen

Portfolio Manager aus London stößt zum DNB Fund Renewable Energy

Mit Stian Ueland erweitert DNB Asset Management, eine hundertprozentige Tochter des größten norwegischen Finanzdienstleisters DNB Group, sein Team für den erfolgreichen Fund Renewable Energy. Ueland war in den vergangenen fünf Jahren in London für Norges Bank Investment Management (NBIM) tätig. Hier war er zuletzt als Associate Portfolio Manager für die Verwaltung eines globalen, aktiv gemanagten Aktienportfolios in den Sektoren Materials und Chemicals verantwortlich.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com