abrdn Meldungen im Überblick (Artikel 1 bis 20 von 711)

abrdn-China-Experte Yeo: Wie sind die jüngsten Proteste einzuordnen?

Wie sind die jüngsten Anti-Corona-Proteste in China aus Finanzmarktsicht einzuordnen? Nicholas Yeo, Director and Head of Equities, China bei abrdn, stand e-fundresearch.com im Remote-Video-Interview aus Hongkong Rede und Antwort. 06.12.2022 / » Weiterlesen

Europäische Aktien 2023: Gründe, optimistisch zu sein

Es besteht kein Zweifel, dass 2022 – mit dem Kriegsausbruch in der Ukraine, einer Energiekrise, der höchsten Inflation seit Jahrzehnten, steigenden Zinssätzen, einer wahrscheinlichen Rezession und anhaltenden politischen Unruhen – ein verheerendes Jahr für Europa war. Aktien haben ihr schlechtestes... 06.12.2022 / » Weiterlesen

Whisky als Investment: Zwischen Genuss und Rendite

Im Zeitalter der sofortigen Befriedigung fällt die wachsende Beliebtheit von Whisky, einer über mehrere Jahre gereiften braunen Flüssigkeit, ins Auge. Tatsächlich ist der "wee dram", wie er in Schottland charmant genannt wird, in der ganzen Welt ein grosses Geschäft geworden. 02.12.2022 / » Weiterlesen

Soll China Small und Mid Caps ignorieren?

Von Elektrofahrzeugen (EV) und dem Gesundheitswesen bis hin zur Automatisierung und grünen Technologien – China verändert die Arbeits- und Lebensweise seiner Bürger. Und innovative Small und Mid Caps (SMID Caps) mit einer marktführenden Stellung treiben diese Revolution an. SMID Caps sind flexibler... 30.11.2022 / » Weiterlesen

Chinas ESG-Strategie: Immer noch auf Kurs?

Das Engagement für ESG-Aspekte (Umwelt, Soziales und Governance) ist ähnlich wie bisher. Gleichzeitig sind im Hinblick auf den Dialog und die Offenlegung, die internationale Anleger wünschen, wachsende Erfahrungen und eine zunehmende Anerkennung auszumachen. Die Daten und ihre Offenlegung sind nach... 24.11.2022 / » Weiterlesen

Chinas Immobilienmaßnahmenpaket: Nur Schall und Rauch?

Die von der People´s Bank of China und der CBIRC kürzlich vorgestellten 16 Maßnahmen zur Unterstützung des Immobiliensektors in China haben eine Anleihen- und Aktienrallye ausgelöst. In einem aktuellen Kommentar erklären Joyce Bing, Investment Manager of Fixed Income – Asia, und Alec Jin, Investment... 17.11.2022 / » Weiterlesen

China-Investments: Ausblick auf das Jahr 2023

Für Anleger in China ist es ein schwieriges Jahr. Die Null-Covid-Politik des Landes, der Schuldenabbau im Immobiliensektor, die Spannungen im Verhältnis zu Taiwan und die anhaltende Angst vor regulatorischem Druck belasten die Stimmung. 16.11.2022 / » Weiterlesen

abrdn Core/Core+ Infrastrukturfonds tätigt erstes Investment

Der im Fund Raising befindliche europäische Core/Core+-Infrastrukturfonds Aberdeen Standard Core Infrastructure Fund III (Artikel 8 SFDR) von abrdn hat sein erstes Investment erfolgreich abgeschlossen. Hierbei handelt es sich um eine 54-prozentige Beteiligung an Wessex Internet, einem britischen Gla... 15.11.2022 / » Weiterlesen

abrdn-Experten zur COP27: Viele Ankündigungen, wenig Umsetzung

Die erste Woche der COP27 im ägyptischen Sharm El-Sheikh ist vorbei. Doch was haben die bisherigen Treffen bewirkt? Eva Cairns, Head of Sustainability Insights & Climate Strategy, und Jeremy Lawson, Chief Economist bei abrdn bewerten die erste COP27-Woche. 14.11.2022 / » Weiterlesen

Europas Energiekrise treibt den grünen Wandel voran

Diese Woche findet die COP27 im ägyptischen Sharm El-Sheikh statt. Ein Lichtblick für die weltweiten Klimaambitionen? Inwiefern die Energiekrise in Europa den grünen Wandel vorantreibt, erläutert Daniel Bowie-MacDonald, Investment Specialist bei abrdn, in einem aktuellen Kommentar 10.11.2022 / » Weiterlesen

Bleibt die Inflation länger hoch?

Ob für Regierungen, Zentralbanken und die Gesellschaft als Ganzes – die Inflation bleibt das beherrschende Thema weltweit. Ihre anfängliche Einstufung als „vorübergehendes“ Phänomen ist inzwischen der Erkenntnis gewichen, dass sie wesentlich hartnäckiger und weitreichender ist als bislang angenommen... 10.11.2022 / » Weiterlesen

Sorgen Private Markets Allokationen für Portfoliostabilität?

Die steigende Inflation, die höheren Zinssätze und das nachlassende Wachstum kennzeichnen das gesamtwirtschaftliche Umfeld von heute. Anleger prüfen in diesen ungewissen Zeiten, welche Optionen sich ihnen bieten, und wir untersuchen, ob eine Allokation an den Privatmärkten die Widerstandsfähigkeit e... 04.11.2022 / » Weiterlesen

abrdn ESG Team zur COP27: Lücken schließen!

In weniger als einem Monat beginnt die 27. UN-Klimakonferenz (COP 27) im ägyptischen Scharm el-Scheich. Die COP27 wird als die „Umsetzungskonferenz“ betrachtet, doch da sich die Aufmerksamkeit auf das aktuelle globale wirtschaftliche und politische Umfeld konzentriert, sieht es derzeit nicht danach... 02.11.2022 / » Weiterlesen

Experten-Interview: Infrastruktur-Assets in Zeiten von Inflation & Zinserhöhungen

Wie konnte sich der Markt für Infrastruktur-Investments im herausfordernden Umfeld 2022 bislang behaupten? Inwieweit üben steigende Leitzinsen und Anleiherenditen Druck auf die Anlageklasse aus? Antworten gibt abrdn-Experte Soti Calochristos, Investment Director - Core Infrastructure, im e-fundresea... 01.11.2022 / » Weiterlesen

abrdn-Chefstratege im Exklusiv-Interview: Liegt das Schlimmste bereits hinter uns?

Rekordinflation, Zinserhöhungen, Rezessionsängste und nicht zuletzt die Energiekrise haben in den letzten Monaten sichtbare Spuren an nahezu jeder Assetklasse hinterlassen. Liegt das Schlimmste damit bereits hinter uns? Wo liegen nach den Neubewertungen die größten Chancen? Antworten gibt Devan Kalo... 31.10.2022 / » Weiterlesen

abrdn Märkte und Meinungen: Alle Zeichen stehen auf nachhaltiges Wachstum in Asien

Im nächsten Jahr wird die Region Prognosen zufolge für mehr als die Hälfte des weltweiten Wirtschaftswachstums verantwortlich sein. In Asien leben bereits 60% aller jungen Menschen weltweit, und im Jahr 2030 werden zwei von drei Angehörigen der Mittelschicht weltweit in Asien leben. Die Region ist i... 26.10.2022 / » Weiterlesen

Einstellen auf einen Glasmangel als unerwartete Folge der Energiekrise

Glashersteller verbrauchen Unmengen an Energie, weshalb sie die durch die Decke gehenden Öl- und Gaspreise besonders hart treffen. Gegenwärtig sehen sie sich gezwungen, die Preise für ihre Produkte um rund 35% anzuheben, wobei das noch nicht das Ende der Fahnenstange sein könnte. Zudem wird befürcht... 24.10.2022 / » Weiterlesen

abrdn Kommentar zum Rücktritt von Premierministerin Liz Truss

Unterdessen beginnt die Bank of England am 1. November mit dem Verkauf von Vermögenswerten. Sie ist nach wie vor der Ansicht, dass eine gewisse Vorsicht im Hinblick auf weitere Zinserhöhungen angebracht ist. Die Bank ist nämlich fest davon überzeugt, dass die kommende Rezession ihr Inflationsproblem... 20.10.2022 / » Weiterlesen

Europäische Aktien: Freundlichere Aussichten als vermutet

Eine Empfehlung für europäische Aktien auszusprechen, war 2022 gelinde gesagt schwierig. Es gibt mehr als genug Gründe für eine pessimistische Einschätzung der kurzfristigen Perspektiven Europas, die daher auch von vielen geteilt wird. Zu nennen sind – allein in diesem Jahr – der tragische Krieg in... 20.10.2022 / » Weiterlesen

Klimawandel: Ist es an der Zeit, eine Multi-Asset-Strategie in Betracht zu ziehen?

Die Hälfte der Artikel in Investment-Magazinen befasst sich heute offenbar mit ESG-Belangen und dem Thema Klima. Unserer Erfahrung nach sind jedoch nur sehr wenige Fonds tatsächlich auf ein klares Klimaziel ausgerichtet, was nach unserem Dafürhalten eine verpasste Chance darstellt. 18.10.2022 / » Weiterlesen
« 1 2 3 4 5 6 ... 35 36