Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Berlin Investment Forum 2016

Montag, 13.06.2016, 09:30 Uhr bis
Montag, 13.06.2016, 16:00 Uhr

Verlag der Tagesspiegel, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin

Nachdem sich die Weltgemeinschaft beim Pariser Klimaabkommen auf eine Begrenzung der globalen Erwärmung auf 2°C geeinigt hat, veranstaltet der Verlag Tagesspiegel zusammen mit den Partnern Wermuth Asset Management, European Climate Foundation und Berenberg Bank am 13. Juni 2016 das „Berlin Investment Forum 2016 – Shifting Investments to Reach Climate Goals“. Die Veranstaltung ist nur für geladene Gäste, die Teilnahme ist kostenlos, und wir würden uns sehr freuen, auch Sie vor Ort begrüßen zu dürfen.

Im Kern der Veranstaltung geht es um die Rolle von privaten und institutionellen Investments zur Erreichung der Klimaziele. Was sind die Treiber für Investments in Richtung einer kohlenstoffarmen Wirtschaft? Was braucht es für eine erfolgreiche Transformation – sind die Finanzsysteme darauf vorbereitet? Diese und andere Fragen diskutieren national und international führende Wissenschaftler, Politiker, Think-Tanks, Stiftungen sowie private und institutionelle Investoren (s. Programmentwurf im Anhang).

Zu den Sprechern zählen unter anderem:
- Prof. Dr. Gernot Klepper, Member of the Executive Board, German Climate Consortium
- Rainer Baake, State Secretary, German Federal Ministry for Economic Affairs and Energy
- Jake Benford, Senior Project Manager, Bertelsmann Foundation
- Lisa Renstrom, Vice Chair of the Board, Confluence Philanthropy
- Stephen Brenninkmeijer, Founder, Willows Investments
- Jochen Wermuth, Founder, Wermuth Asset Management
- Dr. Armin Sandhövel, CIO Infrastructure Equity, Allianz Global Investors
- Prof. Dr.-Ing. Stephan Reimelt, CEO, GE Europe

Die Billionen-Dollar-Frage: Hinterlässt das steigende Unternehmensanleihen-Volumen bleibende Schäden?

Im laufenden Kalenderjahr hat das US-Investment-Grade-Unternehmensanleihen Emissionsvolumen die 1 Billionen US-Dollar Market bereits überschritten, wodurch frühere Jahresrekorde gebrochen werden dürften. Welche wahren langfristigen Auswirkungen hat dieses explosive Bilanzwachstum? Eine genauere Betrachtung der Netto-Kreditaufnahme und der Frage, warum Unternehmen Fremdmittel aufnehmen, offenbart potenzielle Problempunkte in den Branchen, die es zu vermeiden gilt.

» Weiterlesen

COVID-19: Auswirkung der steigenden Fallzahlen in den USA

Im Gegensatz zu einigen Ländern, die die Kurve abgeflacht haben, steigt in den USA die Zahl der COVID-19-Fälle rasant. In diesem Video, das zu einer Serie über die Auswirkungen von COVID-19 auf Wissenschaft und Kapitalanlagen gehört, erklärt Janus Henderson Investors Biotech-Analyst Agustin Mohedas, warum die Entwicklung in den USA in eine andere Richtung geht, wie sie sich verändert und was das für die nächste Phase der Pandemie bedeuten könnte.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Die große Bestandsaufnahme

Anleger reiben sich noch immer verwundert die Augen: Der globale Aktienindex MSCI Welt hat seit seinem Tiefpunkt im März 2020 über 40 % gewonnen, die Risikoaufschläge von US-Unternehmensanleihen haben sich bis auf wenige Basispunkte in Richtung Vorkrisenstand bewegt. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

Union Investment Austria trotzt der Coronakrise: 10.000 neue Fondssparpläne, Absatz nachhaltiger Geldanlagen fast verdoppelt

Die Sparer in Österreich zeigen sich unbeeindruckt von der Coronakrise. Dies belegen die Zahlen von Union Investment im ersten Halbjahr: Der Nettomittelzufluss in Investmentfonds lag in den ersten sechs Monaten dieses Jahres bei 225 Millionen Euro, was einen Anstieg um 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Bemerkenswert ist auch die Zunahme der Fondssparpläne, die gegenüber dem Vorjahr um fast 22.000 auf über 100.000 Stück stiegen.

» Weiterlesen

"Das Anlageuniversum wächst ständig" | KI-Fondsmanager Grandi im Interview

Trotz (oder gerade wegen?) der COVID-19 Krise konnte der von Rolando Grandi gemanagte "Echiquier Artificial Intelligence" seit Jahresbeginn um über +45% zulegen. Wie dieses Ergebnis zustande gekommen ist, warum Cybersicherheit im Portfolio eine zunehmend bedeutende Rolle spielt und wieso sich die Zukunftsperspektiven trotz des herausfordernden Umfelds verbessert haben, diskutierte der Fondsmanager im Exklusiv-Interview mit e-fundresearch.com.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.07.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com