Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

VI VorsorgeInvest - VI Aktien Ausland

GAM Investment Management (Switzerland) AG

Beim VI VorsorgeInvest VI Aktien Ausland I1 (CH0231511244) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Large-Cap Blend Equity" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 14.04.2014 (5,65 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "GAM Investment Management (Switzerland) AG" administriert - als Fondsberater fungiert die "VI VorsorgeInvest AG".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
VI ...sland I1 CHF 15,72
2 weitere Tranchen
VI ...sland P1 CHF 6,21
VI ...sland Z1 CHF 1,25
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 23,18 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.11.2019
Aktuelle GAM Meldungen » zum GAM NewsCenter
Swetha Ramachandran, Spezialistin für Luxusmarken bei GAM Investments

GAM Investments zu Luxusaktien: Asiatische Konsumenten geben den Ton an

Die kürzlich angekündigte Übernahme von Tiffany & Co. durch LVMH wirft ein Schlaglicht auf die laufende Konsolidierung im Luxusmarkt. Trotz steigender Nachfrage aus den Schwellenländern kämpfen Firmen und Marken erbittert um Marktanteile. Konsumtrends aus Asien bestimmen dabei zunehmend, wie sich die globalen Akteure in diesem rasant wachsenden Segment positionieren. | Ein Expertenbeitrag von Swetha Ramachandran, Spezialistin für Luxusmarken bei GAM Investments:

28.11.2019 10:36 Uhr / » Weiterlesen

Mark Hawtin, Investment Director für Technologieaktien, GAM Investments

Missglückter Börsengang von WeWork zeigt: Grenze zwischen Hype und Realität verwischt

Werden Unternehmen aus dem Technologiesektor aktuell zu stark gehypt? Nach WeWorks geplatztem Börsengang (IPO) ist die Bewertung binnen weniger Wochen deutlich eingebrochen. In jüngster Vergangenheit fanden im Technologiesektor bereits einige enttäuschende Börsengänge statt, wie z.B. bei Uber und Lyft. Dies könnte darauf hindeuten, dass sich die Phase der irrational leichten Kapitalverfügbarkeit für sogenannte «Unicorns» möglicherweise ihrem Ende zuneigt.

05.11.2019 12:47 Uhr / » Weiterlesen

Amy Kam, Investmentmanagerin im Fixed Income Team bei GAM Investments

GAM-Expertin Amy Kam: Vision 2020 für chinesische Anleihen

Chinas inländischer Anleihenmarkt ist der drittgrößte der Welt. Die JP Morgan GBI-EM Indizes zählen zu den meistverwendeten Indizes ihrer Art. Im Februar 2020 werden sich diese zwei Schwergewichte zusammenschließen, wenn JP Morgan beginnt, China schrittweise in seine Indizes für Schwellenländer-Staatsanleihen aufzunehmen. Durch die Anfang September bekannt gegebene Aufnahme werden Erwartungen zufolge Monat für Monat rund 3 Milliarden USD in Chinas Anleihenmarkt fließen.

22.10.2019 09:32 Uhr / » Weiterlesen

Tim Love, Investment Director bei GAM Investments und Lead-Fondsmanager der GAM Emerging Markets Equity Strategie

GAM-Fondsmanager Love: VARPS bleiben interessant

Tim Love, Investment Director bei GAM Investments und Lead-Fondsmanager der GAM Emerging Markets Equity Strategie, erklärt in seinem aktuellen Marktkommentar, warum er weiterhin bei Titeln aus den sogenannten "VARP"-Staaten - also Vietnam, Argentinien, Rumänien, Pakistan und Saudi-Arabien - fündig wird.

10.10.2019 14:14 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.11.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
VI VorsorgeInvest VI Aktien Ausland I1 +27,62% +15,98% +34,67% +58,86%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +25,09% +15,08% +33,55% +61,17%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
VI VorsorgeInvest VI Aktien Ausland I1 +10,43% +9,70% +11,93%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +10,10% +9,98% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.11.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
VI VorsorgeInvest VI Aktien Ausland I1 0,70 0,90 0,49
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,71 0,88 0,52
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
VI VorsorgeInvest VI Aktien Ausland I1 +15,63% +11,13% +12,49%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +15,28% +11,11% +12,20%

Natixis IM Umfrage: Institutionelle Investoren erwarten globale Finanzkrise

Weltweit blicken institutionelle Investoren besorgt in die Zukunft. Auf der makroökonomischen Seite sehen Pensionskassen, Versicherungen, Unternehmen und Stiftungen vor allem die steigende Verschuldung der öffentlichen Haushalte und niedrige Wachstumsraten als Problem. Dies zeigt eine aktuelle Befragung von Natixis Investment Managers unter 500 institutionellen Investoren in Europa, Nordamerika, Latein-Amerika, Asien und dem Nahen Osten. In Deutschland wurden 33 Großanleger befragt. Insgesamt verwalten alle Befragten eine Anlagevolumen von 15 Billionen US-Dollar.

» Weiterlesen

AllianceBernstein stärkt Vertrieb in der Schweiz

AllianceBernstein (AB) gibt die Ernennung von Peter Leffler zum Director, Financial Institutional Adviser (Switzerland) bekannt. Er wird für den Ausbau der Beziehungen zu Finanzintermediären in der Schweiz verantwortlich sein und an Dr. Martin Dilg, Head of Wholesale Distribution für DACH bei AB, berichten.

» Weiterlesen

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Was bringt 2020?

Mit Kursanstiegen bei globalen Aktien von – derzeit (Stand: 4.12.) - über 22 % wird es das Jahr 2019 in die Top 10 der letzten fünfzig Jahre schaffen. Warum Anleger dennoch Zurückhaltung walten lassen und was man mit Blick auf das Anlagejahr 2020 erwarten darf, analysiert Ingrid Szeiler, Chief Investment Officer der Raiffeisen KAG, in ihrem neuesten Kapitalmarktkommentar.

» Weiterlesen

Zehn provokante Thesen für 2020

Black Swans in 2020? Die Saxo Bank veröffentlichte kürzlich ihre alljährlichen „Outrageous Predictions“ für das kommende Jahr. Dabei handelt es sich um zehn Szenarien, die zwar unwahrscheinlich sind, bei Unterschätzung der mit ihnen einhergehenden Risiken jedoch enorme Folgen für die globalen Märkte hätten.

» Weiterlesen

Union Investment: Gute Startbedingungen für das Börsenjahr 2020

Das Kapitalmarktumfeld bleibt aussichtsreich. Jens Wilhelm, im Vorstand von Union Investment zuständig für das Portfoliomanagement, sieht für das Börsenjahr 2020 gute Startbedingungen. „Geopolitische Risikofaktoren wie Handelsstreit und Brexit sollten sich beruhigen“, meint er. „Die Geldpolitik bleibt locker, verliert aber an Wirkung. Für die Börsen kommt es 2020 damit stark auf die Konjunktur an.“ Wilhelm erwartet zwar ein langsameres Wachstum als in den Vorjahren, rechnet aber nicht mit einer Rezession. „Es spricht viel für chancenorientierte Anlagen“, folgert er.

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 49/2019

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com