Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Capital Group New World (LUX) C (LU1481180278) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Emerging Markets Equity" (Globale Schwellenländer / Emerging Markets Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 27.01.2017 (4,23 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Capital International Management Company Sàrl" administriert - als Fondsberater fungiert die "Capital Research and Management Company".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Cap... (LUX) C CHF
34 weitere Tranchen
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 352,54 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 10 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.03.2021
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Giorgio Caputo, Senior Fund Manager und Leiter des Multi-Asset-Value-Teams von J O Hambro Capital Management (JOHCM)
J O Hambro Capital Management

Zinswende ante portas? Was ein Ende niedriger Inflation und vier Jahrzehnte fallender Zinsen für Investoren heute bedeutet

Der deutsche Aktienindex ist auf Rekordmodus, der Nasdaq verzeichnet bedeutende Verluste. Diese Woche wurde Börsenhistorie geschrieben. Die Zinswende zeichnet sich ab. Erneut zeigt sich seit Ausbruch von Covid-19 ein Paradigmenwechsel für Anleger. In diesem Umfeld kommen auch Einzeltitelinvestments nicht mehr ohne Makro-Blick aus. Das hat weitreichende Folgen für Investoren.

11.03.2021 14:15 Uhr / » Weiterlesen

Foto von JESHOOTS.com von Pexels
Credit Suisse

Thematic Insights: Automatisierung in der Landwirtschaft

Was haben Blockchain-Technologie und Drohnen in der Agrarwirtschaft zu suchen? Lesen Sie mehr dazu im neuen "Thematic Insights" von Angus Muirhead, CFA, Senior Portfolio Manager, Credit Suisse Asset Management Thematic Equities. Technologie und Wissenschaft sind nichts Neues in der Landwirtschaft. Tatsächlich lässt sich mit Fug und Recht behaupten, technologische Innovationen hätten es Gesellschaften immer wieder ermöglicht, eine Malthusianische Katastrophe (1) zu vermeiden, da mit ihrer Hilfe genug Nahrungsmittel produziert werden konnten, um mittlerweile 7,68 Milliarden Menschen auf diesem Planeten zu ernähren.(2)

24.03.2021 10:52 Uhr / » Weiterlesen

Matthias Born, CO-Head Wealth and Asset Management, Berenberg
Berenberg

Refinitiv Lipper Awards: Berenberg ist bester Fondsmanager Deutschlands

Die Fondsratingagentur Refinitiv Lipper hat Berenberg als besten Aktienfondsmanager Europas in der Kategorie „kleine Vermögensverwalter“ ausgezeichnet. Zudem erhielt die Bank den Titel „bester Fondsmanager“ insgesamt in Deutschland, ebenfalls in der Kategorie „kleine Vermögensverwalter“. Auszeichnungen für das Fondsmanagement und für einzelne Fonds gab es sowohl europaweit als auch für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Frankreich.

15.04.2021 15:00 Uhr / » Weiterlesen

Christian Machts, Leiter Drittvertrieb Deutschland, Österreich und CEE & Nick King, Leiter ETF, Fidelity International
Fidelity International

Fidelity International lanciert nachhaltige aktive Anleihen-ETFs

Der globale Vermögensverwalter Fidelity International (Fidelity) mit einem Kundenvermögen von 706,3 Milliarden US-Dollar baut seine Palette an Nachhaltigkeits-ETFs weiter aus. Zum 29. März erfolgte die Auflegung seiner ersten Anleihen-ETFs: des Fidelity Sustainable Global Corporate Bond Multifactor UCITS ETF und des Fidelity Sustainable USD EM Bond UCITS ETF.

19.04.2021 14:30 Uhr / » Weiterlesen

Jörg Zeuner, Chefvolkswirt bei Union Investment
Union Investment

Union Investment Chefvolkswirt: Industrie als Konjunkturstütze der deutschen Wirtschaft

Der Befund ist eindeutig: Die deutsche Wirtschaft leidet unter den Folgen der Corona-Pandemie, aber ihr Leiden ist endlich. Das Frühjahrsgutachten der fünf führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Deutschland prognostiziert ein Plus von 3,7 Prozent für das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im laufenden Jahr. Das ist zwar weniger als noch im Herbst erwartet (+4,7 Prozent), aber dafür wurde die Prognose für 2022 hochgeschraubt.

15.04.2021 14:30 Uhr / » Weiterlesen

Carmignac
Carmignac

Carmignac's Note: Ein instabiles Gleichgewicht

Der Zinsanstieg könnte trotz des in diesem Jahr erwarteten Wachstums der Weltwirtschaft eine Phase der Instabilität an den Finanzmärkten einläuten, meint Didier Saint-Georges, Mitglied des Strategic Investment Committee von Carmignac.

19.04.2021 11:30 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Arnaud Weyts on Unsplash
Natixis Investment Managers

„SPAC-Wahn" | Ostrum AM analysiert Marktexzesse und deren Symptome

Obwohl die Preise in den USA im März so stark gestiegen sind wie seit gut achteinhalb Jahren nicht mehr, und die Inflationsrate nun bei 2,6 Prozent liegt, scheinen die Märkte von diesem starken Preisauftrieb unbeeindruckt. In seinem aktuellen „MyStratWeekly“ führt Axel Botte, Marktstratege des französischen Investmenthauses Ostrum Asset Management, dies auf die „geldpolitische Trägheit“ der Fed zurück.

14.04.2021 11:41 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.03.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Capital Group New World (LUX) C +5,14% +53,51% +49,42% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,22% +48,70% +27,10% +70,32%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Capital Group New World (LUX) C +14,32% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +8,25% +11,08% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.03.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Capital Group New World (LUX) C 4,82 0,69 N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 5,04 0,31 0,74
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Capital Group New World (LUX) C N/A N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +10,72% +16,52% +14,02%

On-Demand Webinar: Asset Allocation "out of the box"

Traditionell geht es bei der Asset-Allokation darum, eine strategische Vermögensallokation langfristig zu definieren und diese mittels taktischer Anpassungen an das jeweils vorherrschende Marktumfeld anzupassen und zu optimieren. Zwei Ziele, deren Erreichung sich in der Praxis als extrem herausfordernd erweisen.

» Weiterlesen

Österreichische Fondsbranche feiert Weltfondstag (und neues Rekordvolumen)

Das österreichische Fondsdomizil verzeichnet mit 198,1 Milliarden Euro ein neues Rekordvolumen | Anlässlich des am 19. April stattfindenden Weltfondstags luden die Vereinigung der Österreichischen Investmentgesellschaften (VÖIG) sowie die Vereinigung der Ausländischen Investmentgesellschaften (VAIÖ) zum virtuellen Pressegespräch. e-fundresearch.com war für Sie live dabei und hat die Highlights zusammengefasst:

» Weiterlesen

Österreich-Aktien: Institutionelle Investoren geben weiterhin den Ton an

Im prime market, dem Top Segment der Wiener Börse, bleiben institutionelle Anleger wie Fondsgesellschaften oder Staatsfonds die größte Investorengruppe. Sie halten zwei Drittel (33,7 Mrd. EUR) der frei handelbaren österreichischen Aktien (Streubesitz). Davon sind 28,1 Mrd. EUR in der Hand von internationalen Gesellschaften sowie 5,6 Mrd. EUR bei heimischen Fondsgesellschaften veranlagt. Ein Drittel (16,5 Mrd. EUR) befindet sich im Besitz österreichischer Privatanleger und nicht-finanzieller Unternehmen.

» Weiterlesen

Fidelity International lanciert nachhaltige aktive Anleihen-ETFs

Der globale Vermögensverwalter Fidelity International (Fidelity) mit einem Kundenvermögen von 706,3 Milliarden US-Dollar baut seine Palette an Nachhaltigkeits-ETFs weiter aus. Zum 29. März erfolgte die Auflegung seiner ersten Anleihen-ETFs: des Fidelity Sustainable Global Corporate Bond Multifactor UCITS ETF und des Fidelity Sustainable USD EM Bond UCITS ETF.

» Weiterlesen

Regeln für ein Alpha-Engagement in China

Der Aufbau einer Beziehung zu Unternehmensleitungen ist entscheidend, um nachhaltiges Alpha freizusetzen. Als passiver Anleger verpassen Sie die Chance, positiv auf die Unternehmen einzuwirken, an denen Sie beteiligt sind. Was also heißt es, ein aktiver Aktionär zu sein?

» Weiterlesen

Pandemie lässt weltweite Staatsverschuldung um ein Sechstel steigen

Die weltweite Staatsverschuldung stieg 2020 um mehr als ein Sechstel auf einen Rekordwert von 62,5 Billionen US-Dollar. Laut der ersten Veröffentlichung des Janus Henderson Sovereign Debt Index nahmen 2020 Staaten weltweit Schulden auf, die einem Volumen von acht Jahren entsprechen, um die globale Pandemie zu bekämpfen, und erhöhten ihre Schulden um mehr als ein Sechstel (17,4%).

» Weiterlesen

Die Digitalisierung Japans: Welche Möglichkeiten ergeben sich?

Japan ist eines der am besten vernetzten Länder der Welt, aber die Cloud-Nutzung beträgt weniger als die Hälfte dessen, was in vielen anderen Ländern der Fall ist, und weniger als 10 % der staatlichen Verwaltungsvorgänge in Japan können online erledigt werden. Ein Indiz dafür, dass hier eine große Wachstumschance möglicherweise noch vor uns liegt.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.03.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com