Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

UBS (Lux) Equity SICAV - All China (USD)

UBS Fund Management (Luxembourg) S.A.

China Equity

ISIN: LU1807302812

Beim UBS (Lux) ES All China (USD) P acc (LU1807302812) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "China Equity" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 24.05.2018 (1,41 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "UBS Fund Management (Luxembourg) S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "UBS Asset Management (Hong Kong) Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
UBS...D) P acc USD 95,15
3 weitere Tranchen
UBS...I A1 acc USD 100,98
UBS...D) Q acc USD 48,11
UBS...dng I A1 USD 21,15
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 312,76 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 13 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.09.2019
Aktuelle UBS Meldungen » zum UBS NewsCenter

UBS AM über US Treasuries: Überbewertet, aber wertvoll

US-Treasuries sind historisch teuer, was auf niedriges Wachstum, Inflation und Zinserwartungen zurückzuführen ist. In der Oktober-Ausgabe des UBS Asset Management Kommentars "Macro Monthly" wird diskutiert, was die niedrigen Zinsen derzeit signalisieren, wohin wir von hier aus gehen und welchen Wert Treasuries in einem Multi-Asset-Portfolio trotz ihrer historischen Überbewertung einnehmen.

15.10.2019 09:57 Uhr / » Weiterlesen

UBS Asset Management: Q&A zu den jüngsten Marktentwicklungen

Von den letzten Entwicklungen im Handelsstreit bis hin zur US-Entscheidung, China öffentlich als Währungsmanipulator darzustellen: In der August-Ausgabe des UBS Asset Management "Macro Monthly" wird im Q&A-Format auf die jüngsten Marktgeschehnisse und deren Asset Allocation Implikationen eingegangen.

26.08.2019 09:49 Uhr / » Weiterlesen

Francis Condon, Senior Sustainable and Impact Investing Analyst, UBS-AM

Rohstoff-Lieferanten und Versorger im Fokus der Engagement-Strategie von UBS-AM

Die rasante Erderwärmung gehört zu den größten systemischen Risiken für unseren Planeten. Um die Ziele des Klimaabkommens von Paris zu erreichen – vor allem die Erderwärmung auf maximal zwei Grad zu beschränken – ist eine massive Senkung des CO2-Ausstoßes erforderlich. Besonders stark involviert sind hier Öl- und Gasunternehmen sowie Versorger. Diese Sektoren stehen daher im Fokus der Klima-Engagement-Strategie von UBS Asset Management (UBS-AM). Ausgewählt wurden 50 Unternehmen, die überdurchschnittlich hohe Werte bei Treibhausgasemissionen, der Energiegewinnung aus Kohle und bei Reserven fossiler Brennstoffe aufweisen.

01.08.2019 15:16 Uhr / » Weiterlesen

Hayden Briscoe, Head of Fixed Income & Geoffrey Wong, Head of Global Emerging Markets, UBS

Wie die Indexeinbindung chinesischer Aktien und Anleihen globale Finanzmärkte nachhaltig verändert

Indexanbieter reagieren auf Chinas Öffnung der Kapitalmärkte. Aktien und Anleihen vom chinesischen Festland werden schrittweise in wichtige globale Indizes integriert. UBS Asset Management (UBS-AM) sieht in der Indexeinbindung große Chancen für ausländische Investoren. Die weltweite Akzeptanz und die Zuflüsse werden steigen. In der Folge dürfte sich am A-Aktien-Markt die Qualität der Papiere verbessern und die Volatilität abnehmen. Chinesische Staatsanleihen könnten künftig als sicherer Hafen für Investoren dienen. Eine Neugewichtung der globalen Finanzmärkte steht bevor.

23.05.2019 11:46 Uhr / » Weiterlesen

Bin Shi, Head of Chinese Equities, UBS Asset Management

Chinesische Aktien: Vier Ansichten zum Jahr des Schweins

Nach dem Jahr des Hundes 2018 beginnt am 5. Februar das Jahr des Schweins. Der chinesischen Tradition zufolge ist das ein gutes Omen. Denn Schweine werden in China mit Wohlstand und Glück assoziiert – eine willkommene Abwechslung nach den schlagzeilenträchtigen Handelsspannungen und Aktienkrisen im Jahr 2018.

06.02.2019 11:27 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.09.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
UBS (Lux) ES All China (USD) P acc +28,93% +19,92% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +18,13% +5,66% +28,64% +55,91%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
UBS (Lux) ES All China (USD) P acc N/A N/A +3,76%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +8,61% +9,15% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.09.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
UBS (Lux) ES All China (USD) P acc 0,49 N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,36 0,26
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
UBS (Lux) ES All China (USD) P acc +22,26% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +22,71% +16,56% +19,64%

GAM-Expertin Amy Kam: Vision 2020 für chinesische Anleihen

Chinas inländischer Anleihenmarkt ist der drittgrößte der Welt. Die JP Morgan GBI-EM Indizes zählen zu den meistverwendeten Indizes ihrer Art. Im Februar 2020 werden sich diese zwei Schwergewichte zusammenschließen, wenn JP Morgan beginnt, China schrittweise in seine Indizes für Schwellenländer-Staatsanleihen aufzunehmen. Durch die Anfang September bekannt gegebene Aufnahme werden Erwartungen zufolge Monat für Monat rund 3 Milliarden USD in Chinas Anleihenmarkt fließen.

» Weiterlesen

Zukunft Langlebigkeit: Warum man nie auslernt

Die Schulbank drücken – das ist doch nur etwas für Kinder und Jugendliche. „Aus dem Alter bin ich raus“ mögen sich viele der älteren Generationen denken, allerdings wollen sich immer mehr Menschen auch im höheren Alter noch weiterbilden. Und mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sich der ein oder andere demnächst neben Abiturienten im Hörsaal wiederfinden. „Erwachsenenbildung und lebenslanges Lernen sind neue Trends“, sagt Dani Saurymper, Longevity Portfoliomanager bei AXA Investment Managers.

» Weiterlesen

"Anleihen-Faktoren haben längst die Marktreife erreicht" | Invesco Global Factor Investing Studie

Investoren, die Faktorstrategien nutzen, bauen ihre Faktorallokationen weiter aus, so das Ergebnis der vierten Invesco Global Factor Investing Studie. Für die Studie – die umfassendste ihrer Art – wurden Gespräche mit 241 institutionellen und Wholesale-Investoren geführt, die bereits in Faktorstrategien investieren und deren verwaltetes Vermögen sich auf insgesamt mehr als 25 Billionen US-Dollar beläuft.

» Weiterlesen

Frank Fischer: Trump und das gebremste Risiko

Da war er wieder: Kaum hatte sich US-Präsident Donald Trump positiv über den Verlauf der neuen Verhandlungen im Handelsstreit zwischen den USA und China geäußert, schossen die Kurse an den Börsen weltweit in die Höhe. Die Gespräche seien „wirklich gut“, sagte Trump. Und ein erstes, kleines Teilabkommen konnte auch vereinbart werden. Allein diese kleine Annäherung im Zollstreit geben Dow Jones, S&P 500, DAX & Co. neuen Auftrieb. Stellt sich nur die Frage: Ist das Ganze auch verlässlich? Die letzten Wochen und Monate haben gezeigt: Nein!

» Weiterlesen

ESG-Investing: Diese 10 Asset Manager haben den besten Markenauftritt

Im rasch wachsenden Markt für ESG-Strategien kämpfen immer mehr Asset Manager um die Gunst von Fondsinvestoren, viele haben dabei aber immer noch Schwierigkeiten, ihre oft guten Absichten über ihre Marke auszudrücken. Welchen Asset Managern ein glaubwürdiger und erfolgreicher ESG-Investing Markenauftritt bereits gelingt, hat das Schweizer Analysehaus „Hirschel and Kramer“ im Rahmen eines Responsible Investment Brand Index 2019 ausgewertet.

» Weiterlesen

Zentralbank Stimulus: Ende der Fahnenstange?

Die jüngste Ankündigung eines weiteren Konjunkturpakets durch die Europäische Zentralbank (EZB) wurde von einigen Marktteilnehmern mit Enttäuschung aufgenommen, aber Tom Clarke, Co-Portfoliomanager im William Blair Dynamic Allocation Strategies Team, sagte CNBC Europe TV, es sei positiv für die Märkte. Der neue Stimulus unterstreicht auch, dass die Zentralbanken als Reaktion auf das schleppende Wirtschaftswachstum immer mehr tun können.

» Weiterlesen

4. Institutioneller Altersvorsorge Herbstdialog in Wien

Bereits zum 4. Mal war Wien Treffpunkt der internationalen Elite im Bereich institutioneller Kapitalanlage und Altersvorsorge. Barbara Bertolini, die Initiatorin des Institutionellen Altersvorsorge Herbstdialogs, konnte dabei Entscheidungsträger in der Kapitalanlage von Pensions- und Vorsorgekassen, sowie Wirtschaftswissenschafter, Vertreter von Versicherungen, der Europäischen Aufsichtsbehörde und der Fachverbände, sowie Politiker und anerkannte Fondsmanager begrüßen.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com