Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

GfK Pressekonferenz zum Weltspartag 2015

Dienstag, 20.10.2015, 09:00 Uhr bis
Dienstag, 20.10.2015, 10:00 Uhr

GfK Austria, Ungargasse 37, 1030 Wien

Wir laden Sie herzlich zur Präsentation der aktuellen Ergebnisse der diesjährigen Studie zum Weltspartag ein.

Wir beantworten Ihnen spannende Fragen rund um den Weltspartag und das Thema Sparen:

  • Welches Image hat der Weltspartag in Zeiten rückläufiger Sparquoten?
  • Tradition versus Moderne: Ist der traditionelle Weltspartag ein Thema, das in sozialen Netzwerken diskutiert wird?
  • Welchen Stellenwert hat das klassische Sparbuch bei den Österreichern?
  • Welche Spar- und Anlageformen kommen für die Österreicher überhaupt in Frage?

Termin:
Dienstag, 20. Oktober 2015, 9:00 bis 10:00 Uhr

Ort
Die Veranstaltung findet bei GfK Austria,
GfK Austria, Ungargasse 37, 1030 Wien statt.

Über Ihr Kommen freuen wir uns sehr und bitten Sie um Ihre Anmeldung per E‑Mail bis spätestens Freitag, den 16. Oktober 2015.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Financial Services Team der GfK Austria

Daniela Wimmer
Assistant to General Management
GfK Austria GmbH | Ungargasse 37 | 1030 Wien | Austria
T +43 1 71710 118
[email protected]
www.gfk.com

Nachhaltige Rendite mit ökologischer und sozialer Wirkung

(Werbung) Die Wasserversorgung ist in vielen Gegenden dieser Welt ungenügend, was die Welt vor große Herausforderungen stellt. Mit Investitionen in Unternehmen, die Technologien entwickeln, um der zunehmenden Wasserverknappung entgegenzuwirken, winken Anlegern nicht nur attraktive Renditen. Sie können damit auch einen Beitrag zur Lösung dieses weitreichenden Problems beitragen. Das Partizipations-Zertifikat auf den Vontobel Aqua Index könnte daher eine interessante Anlagemöglichkeit darstellen.

» Weiterlesen

EM Credit: Verkanntes Potenzial

Unternehmensanleihen aus den Schwellenländern treten immer mehr aus dem Schatten der EM-Staatsanleihen. Das Emissionsvolumen für Unternehmensanleihen ist über die Jahre deutlich gewachsen, zudem sind sie eine echte Alternative im anhaltenden Niedrigzinsumfeld und unsicheren Zeiten, wie Lisa Turk und Stéphane Mayor, Fondsmanager des EdR Fund Emerging Credit, im Interview berichten.

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 49/2020

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Bantleon-Experte Posthoff: Gute Gründe für Emerging-Markets-Anleihen

Anleger konnten sich in den vergangenen Wochen über deutliche Kursanstiege bei Staatsanleihen aus den Emerging Markets freuen. Gleichzeitig sind die Risikoprämien auch hier gegenüber US-Staatsanleihen gesunken und haben inzwischen die Niveaus erreicht, die sie vor der Coronavirus-Krise hatten. Die Rendite des Bloomberg Barclays Emerging Markets USD Aggregate Total Return Index liegt derzeit 310 Basispunkte über der von 10-jährigen US-Treasuries und damit immer noch 30 Basispunkte über den Niveaus von 2019 sowie 100 Basispunkte über den historischen Tiefs von Anfang 2018.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com