Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Beim VPI World Select TM T (AT0000A026V3) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Flexible Allocation - Global" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 22.09.2006 (12,92 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Raiffeisen Kapitalanlage GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
VPI...ect TM T EUR 14,09
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 14,09 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Aktuelle Raiffeisen Capital Management Meldungen » zum Raiffeisen Capital Management NewsCenter
Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: "Aktienmärkte sitzen zwischen den Stühlen"

"Die Liquiditätsschwemme richtet sich zwar (noch) nicht direkt auf den Aktienmarkt. Aufgrund sinkender Zinsen und Renditen eröffnet sich für den Aktienmarkt jedoch der Spielraum für höhere Bewertungen. Darüber hinaus ist der Zusammenhang zwischen Liquidität und Volatilität negativ", schreibt Raiffeisen KAG CIO Ingrid Szeiler in ihrem aktuellen Kapitalmarktkommentar.

06.08.2019 09:37 Uhr / » Weiterlesen

Pixabay

Raiffeisen KAG erweitert neuerlich Angebot bei Nachhaltigkeitsfonds

Der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent investiert weltweit in unterschiedliche Anleiheklassen. Das heißt, neben Staatsanleihen auch in Unternehmensanleihen und Währungen. Damit hat die Raiffeisen KAG nun erstmals auch einen globalen nachhaltig gemanagten Anleihefonds in ihrem Portfolio, der breit in alle Anleiheklassen investiert.

01.08.2019 10:49 Uhr / » Weiterlesen

Pixabay

Investieren in Megatrends: Animal-Wellbeing

Dieser Trend hat nicht die gigantischen Wachstumsraten wie etwa das „Internet der Dinge“, Elektromobilität oder Robotik, dafür jedoch einen anderen Vorzug: Er ist weitgehend unabhängig von Konjunkturschwankungen. Die Rede ist vom Tierwohl – genauer dem Wohlergehen, vor allem von Haustieren.

15.07.2019 09:26 Uhr / » Weiterlesen

Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: "Alles dreht sich um die Notenbanken"

"Die wichtigsten Fakten wurden einmal mehr in diesem Monat von Seiten der Notenbanken geschaffen: So wurde auf beiden Seiten des Atlantiks sehr klar kommuniziert, dass es zu neuerlichen geldpolitischen Lockerungen kommen wird", schreibt Ingrid Szeiler, CIO der Raiffeisen KAG, in ihrem neuesten Kapitalmarktkommentar.

04.07.2019 09:28 Uhr / » Weiterlesen

Raiffeisen KAG, nachhaltig investieren: Elektromobilität

Der Klimawandel ist allgegenwärtig. Hauptverursacht wird er durch die Zunahme an Treibhausgasen, speziell durch Kohlendioxid (CO2). Der Verkehr hat daran einen wesentlichen Anteil. Trotz verbesserter Verbrennungstechnologien steigen infolge einer durchschnittlich höheren Fahrzeugleistung und eines größeren Fahrzeuggewichts sowie eines vermehrten Kraftstoffbedarfs aufgrund von Zusatzausstattungen, wie z. B. Klimaanlagen, insgesamt die CO2-Emissionen. Und das ist eine rein technische Betrachtung. Andere Parameter, wie beispielsweise das veränderte (Freizeit-)Verhalten mit vielen zusätzlich gefahrenen Kilometern, sind darin noch gar nicht berücksichtigt.

19.06.2019 09:18 Uhr / » Weiterlesen

Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: "Wir bleiben abwartend"

"In Summe lässt sich aus den Indikatoren aktuell keine eindeutige Tendenz ableiten: Einige Indikatoren verbessern sich bereits, bei anderen steht dies noch aus. Die Economic Surprises sind etwa weiterhin negativ. Die Komponente Arbeitsmarkt schlägt hingegen sehr positiv zu Buche", schreibt Ingrid Szeiler, CIO der Raiffeisen KAG, in ihrem neuesten Kapitalmarktkommentar.

06.06.2019 12:22 Uhr / » Weiterlesen

Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Signale in Summe neutral

"Die freundliche Stimmung an den Kapitalmärkten setzte sich auch im abgelaufenen Monat fort. Wir sehen den Richtungsschwenk der Notenbanken (insbesondere der US-Notenbank) weiterhin als einen der Schlüsselfaktoren für diese Entwicklung", schreibt Ingrid Szeiler, CIO der Raiffeisen KAG, in ihrem neuesten Kapitalmarktkommentar.

10.05.2019 12:22 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.06.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
VPI World Select TM T +18,28% +8,95% +27,15% +39,34%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +9,89% +0,91% +8,20% +13,75%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
VPI World Select TM T +8,34% +6,86% +2,84%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,57% +2,48% N/A
Risiko-Kennzahlen
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
VPI World Select TM T 0,11 0,71 0,20
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,05 negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
VPI World Select TM T +12,89% +9,39% +10,43%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +9,62% +6,83% +7,93%

Flossbach von Storch startet weiteren Private Equity Dachfonds

Die Flossbach von Storch AG als Initiator gibt den Vertriebsstart ihres vierten Private Equity Dachfonds bekannt. Der regulierte, geschlossene Spezialfonds Tectum Private Equity S.A., SICAV-FIS – Fund IV („Tectum Private Equity IV“) wird zusammen mit Universal-Investment, die als AIFM den Fonds verwaltet, in Luxemburg aufgelegt. Das Flossbach von Storch Private Equity Team möchte an die Erfolge seiner Vorgängerfonds anknüpfen, die Zielkapitalisierung liegt bei 200 Millionen Euro.

» Weiterlesen

Fondsmanager Frank Fischer sieht unklare Signale für Europas Märkte

Die aktuelle Börsensituation zehrt an den Nerven. Klar ist derweil: Die Konjunkturschwäche hält an, Deutschland steuert auf eine Rezession zu und ein Ende der Talfahrt ist noch nicht in Sicht. Das muss aber nicht ewig so weitergehen. Darüber waren sich die Referenten beim diesjährigen „Frankfurter Diskurs“, den wir als Shareholder Value Management AG zusammen mit DJE Investment und ODDO BHF jetzt schon zum 5. Mal veranstaltet haben (www.frankfurter-diskurs.de) einig.

» Weiterlesen

Japanischer Aktienmarkt damals und heute: Ähnlich, aber nicht gleich

In den vergangenen drei Jahrzehnten haben sich die japanischen Finanzmärkte den etwas ungerechtfertigten Ruf erworben, sie würden Anleger konstant enttäuschen. Japanische Staatsanleihen (JGBs) wurden als «weltgrößte Witwenmacher» bezeichnet, während viele Anleger das Bild eines Aktienmarktes vor Augen haben, der Ende der 1980er Jahre spektakulär einbrach und sich trotz zahlreicher Fehlstarts nie richtig erholen konnte. Beide Aussagen sind jedoch irreführend.

» Weiterlesen

"Zentralbanken können Inversion der Zinskurve korrigieren"

„Renditekurven von Anleihen sind eigentlich etwas für „Nerds“, schreibt Matt Eagan, Manager des “Loomis Sayles Bond Fund” und Mitglied des Vorstands der amerikanischen Fondsgesellschaft „Loomis, Sayles & Company“ (einer Tochter von Natixis Investment Managers), in seinem aktuellen Blog. Das habe sich jedoch dramatisch geändert, seit die Rendite der 10jährigen US-Anleihe unter jene der 2jährigen gefallen sei. Die Inversion der Zinskurve tauge plötzlich zum Partygespräch. Und weil auch die Rendite der 30-jährigen Anleihe ein Allzeittief erreicht habe, werde ein düsteres Bild vom zukünftigen US-Wachstum und den Inflationserwartungen gezeichnet.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com