Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim WGZ Corporate M I (DE000A1JSWX5) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Flexible Bond" (EUR Anleihen Flexibel) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 02.07.2012 (7,56 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Monega Kapitalanlagegesellschaft mbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Monega Kapitalanlagegesellschaft mbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
WGZ...rate M I EUR 18,47
1 weitere Tranchen
WGZ...rate M R EUR 6,54
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 25,02 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2019
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
William Blair IM
William Blair Investment Management

William Blair IM: Warum Emerging Market Debt jetzt Sinn macht

William Blair IM ist der Ansicht, dass eine strategische Allokation in Schwellenländeranleihen das risikobereinigte Ertragspotenzial für Portfolios aller Komplexitätsgrade verbessern kann. Marcelo Assalin, CFA, Leiter des Emerging Markets Debt Teams von William Blair, erklärt, warum.

09.01.2020 10:28 Uhr / » Weiterlesen

Pexels
Swisscanto Invest

Swisscanto Invest: Größere Kurschancen an den asiatischen Aktienmärkten

"Die Teileinigung im Handelskonflikt zwischen den USA und China bietet aufgrund der engen Handelsverflechtungen generell wieder größere Kurschancen an den asiatischen Märkten. Diese haben auch im Schwellenländerindex, den wir als attraktiv erachten, das mit Abstand größte Gewicht", schreibt Swisscanto Invest im Kurzbericht Januar 2020.

03.01.2020 09:20 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Patrick Kolb, Fondsmanager, Credit Suisse Asset Management
Credit Suisse

Thematic Insights über Fake Food: Das Geschäft mit dem Etikettenschwindel

«Erst kommt das Fressen, dann die Moral», schrieb 1928 Bertolt Brecht in seiner berühmten Dreigroschenoper. Zum Zitat perfekt passend ist auch der Etikettenschwindel mit Lebensmitteln. Überall in Europa werden gefälschte Lebensmittel gehandelt und verkauft. Letztes Jahr wurden in einer koordinierten Aktion von Europol und Interpol Nahrungsmittel im Wert von mehreren Hundert Millionen Euro beschlagnahmt. | Lesen Sie mehr im aktuellsten "Asset Management Equity Thematic Insights: Schutz und Sicherheit" von Dr. Patrick Kolb, Fondsmanager, Credit Suisse Asset Management.

23.12.2019 13:12 Uhr / » Weiterlesen

KEPLER-Geschäftsführer Andreas Lassner-Klein.
KEPLER FONDS

KEPLER-FONDS KAG für hohe Managementqualität ausgezeichnet

Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft wurde von der Ratingagentur Scope Analysis erneut für die hohe Managementqualität ausgezeichnet. Bei den „Scope Investment Awards 2020“ liegt die Fondstochter der Raiffeisenlandesbank OÖ sowohl in Österreich als auch in Deutschland im Spitzenfeld.

10.12.2019 12:33 Uhr / » Weiterlesen

Pexels
Allianz Global Investors

AllianzGI Die Woche voraus: Rücksetzer?

Wie hatten wir uns gefreut, dass die unter der Oberfläche brodelnde (geo-)politische Unsicherheit zum Ausklang des alten Jahrzehntes abzunehmen schien. Das britische Unterhaus verabschiedete das Gesetz zum Brexit-Deal und die Chance auf ein Teilabkommen im Handelskonflikt zwischen den USA und China nahm zusehends Formen an, welches mit der Unterzeichnung der Vereinbarung von beiden Seiten in der abgelaufenen Kalenderwoche ihren Abschluss fand. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

17.01.2020 09:37 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
WGZ Corporate M I +6,50% +6,50% +6,45% +11,73%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +6,31% +6,31% +4,64% +8,56%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
WGZ Corporate M I +2,10% +2,24% +2,80%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,51% +1,63% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
WGZ Corporate M I 1,13 1,30 negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,57 0,79 negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
WGZ Corporate M I +2,19% +1,90% +2,42%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,52% +2,45% +3,12%

LGIM verstärkt Wholesale-Team für Deutschland und Österreich

Legal & General Investment Management (LGIM) hat das Team für den Wholesale-Vertrieb unter der Leitung von Philipp Graf von Königsmarck vergrößert: Patrik Hanser beginnt am heutigen 20. Januar als Senior Sales Manager am Standort Frankfurt. Er wird in der neu geschaffenen Position für die Kundenakquise und -betreuung von Family Offices, Dachfondsmanagern, Vermögensverwaltern, unabhängigen Finanzberatern, Fondsselektoren bei Banken und Fondsplattformen sowie Private-Banking-Abteilungen in ganz Deutschland und Österreich zuständig sein.

» Weiterlesen

Kames Capital: Der etwas andere Investment Outlook

Jahresrück- und Ausblicke gibt es derzeit wie Sand am Meer. Statt eines Outlooks für 2020 zu den besten nachhaltigen Investments, hat Craig Bonthron, Portfolio Manager des Kames Global Sustainable Equity Fund, deshalb einen fiktiven Rückblick aus dem Jahr 2025 verfasst. Welche Trends haben sich bis dahin durchgesetzt? Wie steht es um unseren Planeten? Und fahren Autos mittlerweile von selbst?

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Rücksetzer?

Wie hatten wir uns gefreut, dass die unter der Oberfläche brodelnde (geo-)politische Unsicherheit zum Ausklang des alten Jahrzehntes abzunehmen schien. Das britische Unterhaus verabschiedete das Gesetz zum Brexit-Deal und die Chance auf ein Teilabkommen im Handelskonflikt zwischen den USA und China nahm zusehends Formen an, welches mit der Unterzeichnung der Vereinbarung von beiden Seiten in der abgelaufenen Kalenderwoche ihren Abschluss fand. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

Bellevue: Positives 2019 für Digital Health – was bringt 2020?

Innovative Technologien, die sich die Digitalisierung zu Nutze machen, erobern das Gesundheitswesen. Viele Faktoren stimmen uns zuversichtlich, dass der Digital Health-Sektor im neuen Börsenjahr 2020 zu den Gewinnern gehören könnte. Dank disruptiver Technologien, wie beispielsweise Sensoren, Konnektivität oder Cloud-Computing, bringen Unternehmen heute neue oder verbesserte Produkte und Dienstleistungen auf den Markt. Dies mit positivem Effekt auf Behandlungsqualität und Gesamtkosten. Der BB Adamant Digital Health Fonds von Bellevue Asset Management ist gut aufgestellt, um von diesen Trends zu profitieren.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com