Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Baillie Gifford Worldwide Global Alpha Fund

Baillie Gifford Investment Management (Europe) Limited

Globale Wachstumsaktien

ISIN: IE00BFX4DD70

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Baillie Gifford WW Glb Alp B EUR Acc (IE00BFX4DD70) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Large-Cap Growth Equity" (Globale Wachstumsaktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 10.01.2018 (2,90 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Baillie Gifford Investment Management (Europe) Limited" administriert - als Fondsberater fungiert die "Baillie Gifford Investment Management (Europe) Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Bai... EUR Acc EUR 32,85
8 weitere Tranchen
Bai... EUR Acc EUR 0,19
Bai... USD Acc USD 55,14
Bai... USD Inc USD 0,00
Bai... USD Acc USD 517,90
Bai... USD Inc USD 25,64
Bai... CHF Acc CHF 463,80
Bai... JPY Inc JPY 16,04
Bai... DKK Acc DKK 46,93
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 1.272,25 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 12 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.11.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Foto von Digital Buggu von Pexels
Robeco

Coronavirus-Krise rückt Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie ins Rampenlicht

Die Modebranche hat aufgrund ihrer Konjunkturabhängigkeit stark unter der Coronavirus-Krise gelitten. Davon betroffen sind nicht nur die Bekleidungsmarken selbst, sondern auch ihre Zulieferer. Die durchschnittliche Börsenkapitalisierung des Sektors fiel im ersten Quartal dieses Jahres um fast 40 % und damit wesentlich stärker als die des Aktienmarkts insgesamt. Die Epidemie hat den Blick der Anleger darauf gelenkt, wie die Unternehmen ihre Mitarbeiter, Kunden und Zulieferer behandeln.¹

01.12.2020 10:22 Uhr / » Weiterlesen

Rob Marshall, Leiter des Stewardship- und Nachhaltigkeitsteams von M&G
M&G Investments

M&G baut Stewardship- und Nachhaltigkeitsteam unter Leitung von Rob Marshall auf

Mit dem Aufbau eines Stewardship- und Nachhaltigkeitsteams unter Leitung von Rob Marshall rückt M&G plc ESG-Aspekte beim Investment und dem Management von Kundenvermögen in den Fokus. Damit wird M&G der gestiegenen Kundennachfrage nach ESG-konformen, nachhaltigen und Impact-Produkten gerecht und entwickelt gleichzeitig eine Roadmap für das selbst gesetzte Ziel, bis 2050 in allen Investmentportfolios ein CO2-Emissionsniveau von netto null zu erreichen.

30.11.2020 15:19 Uhr / » Weiterlesen

Photo by drmakete lab on Unsplash
William Blair Investment Management

5 Wachstumsthemen, die unsere Zukunft prägen

Die Welt verändert sich rasant: Basistechnologien werden immer kostengünstiger und leistungsfähiger, innovative Geschäftsmodelle erobern wachsende Märkte, indem sie Produkte und Dienstleistungen mit Mehrwert anbieten, und im Gegenzug entwickeln sich die gesellschaftlichen Normen als Reaktion darauf. Aber was bedeutet dies für Investoren? Lesen Sie einen Beitrag von Ken McAtamney, Partner & Portfolio Manager und Hugo Scott-Gall, Partner & Co-Director of Research, Global Equity Team bei William Blair Investment Management:

05.12.2020 13:11 Uhr / » Weiterlesen

Hans-Jörg Naumer, Director Global Capital Markets & Thematic Research, Allianz Global Investors
Allianz Global Investors

AllianzGI Die Woche voraus: Die 2. Welle

Bei der Geldpolitik auf beiden Seiten des Atlantiks ist eine Abkehr von der neuen Normalität nicht zu erwarten, und diese lautet: im Zweifel mehr Liquidität. Covid-19 hat eine zweite Welle der finanziellen Repression ausgelöst. Der Anlagenotstand wird uns noch länger begleiten. Für Anleger heißt das: Sachwerte (also Aktien) sollten auch weiterhin begünstigt werden – über alle zu erwartende Volatilität hinweg. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

05.12.2020 14:27 Uhr / » Weiterlesen

John Greenwood, Invesco-Chefökonom
Invesco

Invesco-Chefökonom: Kräftige Erholung mit Rückkehr zur Normalität im zweiten Halbjahr 20201 in Sicht

Nachdem das Jahr 2020 ganz im Zeichen der Pandemie, der Lockdowns und der gigantischen Rettungsprogramme der Notenbanken und Regierungen zur Stärkung der Wirtschaft stand, dürften die entscheidenden Fragen mit Blick auf das Jahr 2021 lauten, wie schnell ein wirksamer Impfstoff verteilt werden kann und welche Übertragungseffekte – d.h. realwirtschaftlichen Folgewirkungen – die diesjährigen Stimulusmaßnahmen haben, meint Invesco-Chefökonom John Greenwood in seinem globalen Markt- und Wirtschaftsausblick für 2021.

30.11.2020 09:44 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Florian Berger on Unsplash
Eaton Vance

EMD in Zeiten von COVID-19: Eaton Vance Experten sehen Research-basierte selektive Länderauswahl als Schlüssel

COVID 19 hat den Markt der Schwellenländeranleihen verändert und eine neue Dimension pandemiebedingter wirtschaftlicher Unsicherheit geschaffen. Die Auswirkungen sind in den einzelnen Schwellenländern sehr unterschiedlich - in vielerlei Hinsicht steht das Gebot, „Leben versus Lebensunterhalt“ abzuwägen, parallel zu den Herausforderungen, denen sich die entwickelten Volkswirtschaften gegenübersehen.

05.12.2020 15:23 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.11.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Baillie Gifford WW Glb Alp B EUR Acc +22,08% +24,22% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +15,12% +16,73% +42,88% +59,39%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Baillie Gifford WW Glb Alp B EUR Acc N/A N/A +14,74%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +12,49% +9,62% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.11.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Baillie Gifford WW Glb Alp B EUR Acc 1,29 N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 1,13 0,68 0,78
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Baillie Gifford WW Glb Alp B EUR Acc +24,53% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +21,26% +16,34% +14,12%

DNB Fund Renewable Energy: FNG-Siegel-Auszeichnung zum dritten Mal mit Höchstnote

Der Fachverband Forum für Nachhaltige Geldanlagen hat den DNB Fund Renewable Energy zum dritten Mal in Folge mit der höchstmöglichen Bewertung von drei Sternen des FNG-Siegels ausgezeichnet. Dr. Malte Kirchner, Senior Institutional Sales-Spezialist bei DNB Asset Management, zu der Auszeichnung: „Die intensive Nachhaltigkeitsdebatte der vergangenen Jahre hat in den Portfolios institutioneller Investoren Wirkung gezeigt.

» Weiterlesen

Nachhaltige Rendite mit ökologischer und sozialer Wirkung

(Werbung) Die Wasserversorgung ist in vielen Gegenden dieser Welt ungenügend, was die Welt vor große Herausforderungen stellt. Mit Investitionen in Unternehmen, die Technologien entwickeln, um der zunehmenden Wasserverknappung entgegenzuwirken, winken Anlegern nicht nur attraktive Renditen. Sie können damit auch einen Beitrag zur Lösung dieses weitreichenden Problems beitragen. Das Partizipations-Zertifikat auf den Vontobel Aqua Index könnte daher eine interessante Anlagemöglichkeit darstellen.

» Weiterlesen

EM Credit: Verkanntes Potenzial

Unternehmensanleihen aus den Schwellenländern treten immer mehr aus dem Schatten der EM-Staatsanleihen. Das Emissionsvolumen für Unternehmensanleihen ist über die Jahre deutlich gewachsen, zudem sind sie eine echte Alternative im anhaltenden Niedrigzinsumfeld und unsicheren Zeiten, wie Lisa Turk und Stéphane Mayor, Fondsmanager des EdR Fund Emerging Credit, im Interview berichten.

» Weiterlesen

EMD in Zeiten von COVID-19: Eaton Vance Experten sehen Research-basierte selektive Länderauswahl als Schlüssel

COVID 19 hat den Markt der Schwellenländeranleihen verändert und eine neue Dimension pandemiebedingter wirtschaftlicher Unsicherheit geschaffen. Die Auswirkungen sind in den einzelnen Schwellenländern sehr unterschiedlich - in vielerlei Hinsicht steht das Gebot, „Leben versus Lebensunterhalt“ abzuwägen, parallel zu den Herausforderungen, denen sich die entwickelten Volkswirtschaften gegenübersehen.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Die 2. Welle

Bei der Geldpolitik auf beiden Seiten des Atlantiks ist eine Abkehr von der neuen Normalität nicht zu erwarten, und diese lautet: im Zweifel mehr Liquidität. Covid-19 hat eine zweite Welle der finanziellen Repression ausgelöst. Der Anlagenotstand wird uns noch länger begleiten. Für Anleger heißt das: Sachwerte (also Aktien) sollten auch weiterhin begünstigt werden – über alle zu erwartende Volatilität hinweg. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

5 Wachstumsthemen, die unsere Zukunft prägen

Die Welt verändert sich rasant: Basistechnologien werden immer kostengünstiger und leistungsfähiger, innovative Geschäftsmodelle erobern wachsende Märkte, indem sie Produkte und Dienstleistungen mit Mehrwert anbieten, und im Gegenzug entwickeln sich die gesellschaftlichen Normen als Reaktion darauf. Aber was bedeutet dies für Investoren? Lesen Sie einen Beitrag von Ken McAtamney, Partner & Portfolio Manager und Hugo Scott-Gall, Partner & Co-Director of Research, Global Equity Team bei William Blair Investment Management:

» Weiterlesen

Aberdeen Standard: Small Caps dürften 2021 besonders attraktiv sein

Small Cap-Unternehmen dürften der Fondsgesellschaft Aberdeen Standard Investments zufolge im nächsten Jahr besonders von der sich entspannenden Krisenlage profitieren. „Zwar sind sie in der Regel als Erste von einem Abschwung betroffen“, schreibt Andrew Paisley, Head of Smaller Companies bei Aberdeen Standard Investments in einem aktuellen Kommentar. „Aber sie sind auch die Ersten, die sich wieder erholen, wenn die Märkte nach oben drehen und Anleger erneut risikobereiter werden.“ Das schottische Investmenthaus wurde von der unabhängigen Ratingagentur Scope vor Kurzem erneut als „Bester Asset Manager Nebenwerte“ ausgezeichnet.

» Weiterlesen

Deutsche Industrie startet mit gut gefüllten Auftragsbüchern in den Winter

Eine überraschend starke Auftragslage sollte der deutschen Industrie über den schwierigen Winter helfen. Im Vergleich zum Vormonat sind die Aufträge für deutsche Unternehmen real um 2,9 Prozent gestiegen. Im Vorjahresvergleich liegen sie nun 1,8 Prozent höher, nachdem sie im Vormonat noch um 1,1 Prozent hinter dem September 2019 gelegen hatten. Besonders erfreulich ist die starke Nachfrage aus dem Ausl

» Weiterlesen

Finanzen für Frauen | Comgest-Expertin zu nachhaltiger Geldanlage

„Investieren mit gutem Gewissen“ – unter diesem Leitspruch fand kürzlich das erste Webinar der Damensache rund um das Thema nachhaltige Geldanlage statt. Die unabhängige österreichische Plattform wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, Frauen über Finanz- und Altersvorsorge aufzuklären. Damensache-Gründerin Dr. Marietta Babos sprach im Rahmen des Webinars mit Sabrina Achà Sanz, ESG Officer bei der internationalen unabhängigen Fondsboutique Comgest. Die rund 200 Teilnehmerinnen erhielten so einen Überblick über die Grundlagen des ethischen Investierens.

» Weiterlesen

Forum Nachhaltige Geldanlage zeichnet den AXA WF Global Factors –Sustainable Equity Fonds aus

AXA Investment Managers (AXA IM) freut sich über die Auszeichnung des AXA WF Global Factors –Sustainable Equity Fonds (ISIN: LU1774150061)[1] mit dem FNG-Siegel, dem Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds in Deutschland. Der Fonds hat zwei von drei Sternen für eine besonders anspruchsvolle und umfassende Nachhaltigkeitsstrategie erhalten. Besonders überzeugt hat die Strategie in den Bereichen institutionelle Glaubwürdigkeit, Produktstandards und Impact (Selektion & Engagement).

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com