Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Securis Catastrophe Bond Fund

Northill Global Fund Managers Limited

Sonstige Anleihen

ISIN: IE00BL4KHZ65

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Securis Catastrophe Bond D GBP UnH (IE00BL4KHZ65) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Other Bond" (Sonstige Anleihen) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 11.10.2019 (1,68 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Northill Global Fund Managers Limited" administriert - als Fondsberater fungiert die "Securis Investment Partners LLP".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Sec... GBP UnH GBP 0,00
7 weitere Tranchen
Sec... D CHF H CHF 0,00
Sec... CHF UnH CHF 0,00
Sec... D EUR H EUR 0,00
Sec... EUR UnH EUR 0,00
Sec... D GBP H GBP 0,00
Sec...nd D USD USD 0,00
Sec...nd E USD USD 0,00
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 5,73 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 1 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.05.2021
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Bild von akitada31 auf Pixabay
J O Hambro Capital Management

J O Hambro Partnergesellschaft Regnan: Konventioneller Wasserstoff genauso umweltschonend wie grüner

Blauer Wasserstoff aus Erdgas und Wasserdampf könnte langfristig genauso umweltschonend sein wie grüner Wasserstoff aus der Elektrolyse mithilfe von regenerativen Energien. Das ergibt die neue Studie „H2 beyond CO2“ von Regnan, der auf nachhaltige Investments spezialisierten Partnergesellschaft des britischen Asset Managers J O Hambro.

19.05.2021 09:01 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Luis Tosta on Unsplash
Allianz Global Investors

Investitionen: Jungbrunnen für eine alternde Wasserinfrastruktur

Man könnte meinen, dass in den USA die Frage der Wasserinfrastruktur kein außergewöhnliches Problem darstellen sollte. Aber das ist nicht der Fall. Einige Wasserleitungen sind hundert Jahre alt, Dämme sind in gefährlichem Zustand und Bleirohre bereiten Politikern und Bürgern gleichermaßen Sorgen. Der daraus resultierende Investitionsdruck ist immens. Dabei sind die USA nur ein Beispiel für den weltweiten Bedarf, die Wasserinfrastruktur auszubauen oder zu verbessern. Lesen Sie in unserer Analyse mehr über die Chancen und Risiken der US-Wasserinfrastruktur und ihre Bedeutung für Investoren.

14.06.2021 16:00 Uhr / » Weiterlesen

Hagen Ernst, stellvertretender Leiter Research & Portfoliomanagement bei der DJE Kapital AG
DJE Kapital AG

DJE-Experte Ernst: Warum Wohnimmobilien weiter gefragt bleiben

Trotz gestiegener Risiken, wie Zinsen oder Regulierung, bleiben Wohnimmobilien-Aktien attraktiv – zudem locken hohe Abschläge zum inneren Wert bei Immobilienaktien. Das Bundesverfassungsgericht hat den Berliner Mietendeckel im April für verfassungswidrig erklärt. Die Kompetenz für das Mietpreisrecht läge auf Bundesebene, doch auch hier ist die Verfassungskonformität noch nicht bestätigt. Außerdem hat der Mietendeckel sein Ziel verfehlt, bezahlbaren Wohnraum zu erhalten: Das ohnehin knappe Angebot an Berliner Mietwohnungen war nach Einführung des Mietendeckels um bis zu 50 Prozent eingebrochen. Ebenso war die Mietentlastung in gut betuchten Vierteln wie Prenzlauer Berg oder Berlin Mitte deutlich höher als in sozial schwächeren Vierteln wie Marzahn-Hellersdorf.

10.06.2021 08:16 Uhr / » Weiterlesen

Peter De Coensel, CIO Fixed Income bei DPAM
DPAM

Überambitionierte Fed löste 1929er Crash aus: (K)eine Wiederholungsgefahr?

Das vor uns liegende Jahrzehnt sieht vielversprechend aus, da neue Innovationen in der Wirtschaft und der Arbeitswelt einen stetigen und vielversprechenden Wachstumspfad ermöglichen können. Solche Innovationen sollten die Produktivität unterstützen bzw. erhöhen. Das wird eine wesentliche Komponente sein, um eine sich selbst verstärkende Inflation zu verhindern. Die Fed wird der Vermögenspreisinflation, die im letzten Jahr zu beobachten war, nicht entgegenwirken. Sie wird nicht die Rolle des Schiedsrichters bei Spekulationen an den Märkten spielen. Die US-Notenbank wird sowohl in der Geldpolitik als auch in der Aufsicht, als Hüter funktionierender Märkte und als Kreditgeber der letzten Instanz die Führung übernehmen.

12.06.2021 20:51 Uhr / » Weiterlesen

Martin Stürner, Vorstandsvorsitzender und leitender Fondsmanager bei der PEH Wertpapier AG
PEH Wertpapier AG

PEH EMPIRE Fondsmanager Stürner: Sind die Inflationsängste begründet?

Die globalen Kapitalmärkte waren zuletzt verstärkt durch die Investorenangst vor Inflation und Zinsanstiegen geprägt. Doch wie berechtigt sind diese Ängste? Und müssen sich Inflation und steigende Zinsen tatsächlich immer negativ auf Aktienanlagen auswirken? Welche Faktoren es in diesem Zusammenhang im Fokus zu behalten gilt und inwieweit Makro-, Mikro- und Sentiment-Daten bei der polarisierenden Inflationsfrage Antworten liefern können, analysiert Martin Stürner, Vorstandsvorsitzender der PEH Wertpapier AG und Fondsmanager des PEH EMPIRE.

20.05.2021 10:16 Uhr / » Weiterlesen

Florian Späte, Senior Bond Strategist bei Generali Investments
Generali Investments

Generali Investments Bond-Stratege: „Leitzinserhöhung ist bereits eingepreist“

„Die kurzfristigen Renditen im Anleihesegment sind im bisherigen Jahresverlauf kaum gestiegen – und angesichts der bereits aggressiv eingepreisten Leitzinserhöhungen wird sich dies wohl kaum ändern“, erklärt Florian Späte, Senior Bond Strategist bei Generali Investments. „In den USA ist die Anhebung (um 25 Basispunkte) für das erste Quartal 2023 eingepreist und im Euroraum wird eine Anhebung des Einlagensatzes (um 10 Basispunkte) bis zum dritten Quartal 2023 eingepreist. Wir halten dies für etwa ein Jahr zu früh. Während die kurzfristigen Renditen im Zuge der Erholung und der sich langsam nähernden Leitzinserhöhungen leicht ansteigen werden, werden die bereits eingepreisten Schritte jede signifikante Aufwärtsbewegung begrenzen.“

11.06.2021 06:28 Uhr / » Weiterlesen

Eva Miklasova, Head of ETF Business Austria & CEE, Invesco
Invesco

Invesco holt Vertriebsexpertin für Österreich und CEE an Bord

Eva Miklasova, CFA, verstärkt das Vertriebsteam von Invesco für die Region Österreich und Mittel- und Osteuropa (CEE) mit Wirkung vom 1. Juni 2021. Als Head of ETF Business Austria & CEE wird sie den Ausbau der ETF-Präsenz von Invesco in Österreich und der gesamten CEE-Region federführend vorantreiben, als Country Lead für Tschechien und die Slowakei aber auch für den Vertrieb der aktiven Strategien des Unternehmens in diesen Ländern verantwortlich sein. Sie berichtet an Markus Poscher, CFA, Head of Austria & CEE Distribution.

14.06.2021 15:49 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.05.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Securis Catastrophe Bond D GBP UnH +0,96% -4,66% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,86% +12,19% +11,52% +17,70%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Securis Catastrophe Bond D GBP UnH N/A N/A +1,47%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +3,67% +3,29% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.05.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Securis Catastrophe Bond D GBP UnH 0,54 N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 3,60 0,35 0,39
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Securis Catastrophe Bond D GBP UnH +7,90% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +6,28% +12,30% +11,46%

Humankapital – Ein Treiber nachhaltiger Unternehmensleistung

1965 definierte der spätere Nobelpreisträger Gary Becker Humankapital als „die Summe aller Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse, die der Mensch in den Produktionsprozess einfließen lassen kann“. Von Anfang an brachte man also Humankapital und Produktionskapazität miteinander in Verbindung. Deshalb stellt sich zu Recht die Frage, welchen Einfluss diese Art von Kapital auf die Performance eines Unternehmens oder eines Landes hat. Aymeric Gastaldi, Fondsmanager des Edmond de Rothschild Fund Human Capital (LU2221884823), erläutert die Zusammenhänge.

» Weiterlesen

Europa mischt den Anleihemarkt auf

Anfang Juni haben alle EU-Mitgliedsländer die Krisenhilfen der Europäischen Union (EU) durchgewunken. Am heutigen Dienstag nimmt die Europäische Kommission nun erstmals Mittel zur Finanzierung des Wiederaufbaupakets „Next Generation Europe“ (NGEU) am Kapitalmarkt auf. Die Anleihe stößt heute Vormittag auf eine sehr hohe Nachfrage unter Investoren. Bis 2026 wird Europa zum größten supranationalen Emittenten und zum weltgrößten Emittenten von grünen Anleihen (Green Bonds) werden.

» Weiterlesen

AXA IM Stratege Iggo: "Zyklisches Momentum wird nachlassen"

Die Zentralbanker sind der Meinung, dass die Inflation in den letzten Jahren hinter den mittelfristigen Zielen zurückgeblieben ist. Ein Ausgleich sei nötig. Am deutlichsten hat sich hierfür die US-Notenbank ausgesprochen. Die Überschreitung der Inflationsziele hat gerade erst begonnen, und das könnte noch eine Weile so weitergehen, bevor die Geldpolitik gestrafft wird. Trotz aller Spekulationen darüber, ob der aktuelle Anstieg der Inflation vorübergehend oder dauerhaft ist, stellt sich der Markt auf die Seite der Zentralbanken. Die niedrigeren Renditen könnten ein weiteres Signal für eine Aktienrotation sein: Weg von einem schwindenden zyklischen/wertorientierten Handel, zurück zu Wachstum.

» Weiterlesen

Gabor Steingart spricht über die Fondsgipfel Sommer-Akademie (02.-11. Juli 2021)

Das war gut, kurz und knapp: Gabor Steingart haben wir auf dem Medienschiff ThePioneer One erreicht, “der schwimmenden Bühne für den Journalismus einer neuen Zeit“. Carsten Baukus und Endrit Cela konnten ihn kurz befragen zu seiner aktuellen Tätigkeit, zu seinem Beitrag für die kommende Fondsgipfel-Akademie (zwischen dem 2.-11. Juli ist die Teilnahme jederzeit möglich) sowie die Bedeutung der Themen #Finanzen, #Altersvorsorge und #Börse im Rahmen seiner täglichen journalistischen Arbeit.

» Weiterlesen

Keine neuen Impulse zum Klimaschutz von den G7 - was nun?

Neue Impulse gingen am Wochenende vom Treffen der G7 in Cornwall in Sachen Klimaschutz nicht aus: Die USA sind wieder an Bord und man will am Ziel, die Klimaerwärmung auf möglichst 1,5 Grad zu begrenzen, festhalten. Damit wurde lediglich der Status quo wieder hergestellt bzw. bestätigt. Entsprechend dürfte die Klimakonferenz COP 26, die im November im schottischen Glasgow stattfinden wird, die wichtigste Konferenz seit einer Generation werden.

» Weiterlesen

Investitionen: Jungbrunnen für eine alternde Wasserinfrastruktur

Man könnte meinen, dass in den USA die Frage der Wasserinfrastruktur kein außergewöhnliches Problem darstellen sollte. Aber das ist nicht der Fall. Einige Wasserleitungen sind hundert Jahre alt, Dämme sind in gefährlichem Zustand und Bleirohre bereiten Politikern und Bürgern gleichermaßen Sorgen. Der daraus resultierende Investitionsdruck ist immens. Dabei sind die USA nur ein Beispiel für den weltweiten Bedarf, die Wasserinfrastruktur auszubauen oder zu verbessern. Lesen Sie in unserer Analyse mehr über die Chancen und Risiken der US-Wasserinfrastruktur und ihre Bedeutung für Investoren.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.05.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com