Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Janus Henderson Horizon European Growth Fund

Janus Henderson Investors

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Janus Henderson Hrzn European Gr R1 EUR (LU0504465815) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Europe ex-UK Equity" (Europa (ex. Vereinigtes Königreich) Aktien ) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 18.06.2010 (10,85 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Janus Henderson Investors" administriert - als Fondsberater fungiert die "Henderson Global Investors Ltd".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Jan...r R1 EUR EUR 33,80
3 weitere Tranchen
Jan...r A2 EUR EUR 4,41
Jan...r I2 EUR EUR 0,50
Jan... R1 HUSD USD 17,44
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 56,31 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 12 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.03.2021
Aktuelle Janus Henderson Investors Meldungen » zum Janus Henderson Investors NewsCenter
Photo by Christine Roy on Unsplash

Pandemie lässt weltweite Staatsverschuldung um ein Sechstel steigen

Die weltweite Staatsverschuldung stieg 2020 um mehr als ein Sechstel auf einen Rekordwert von 62,5 Billionen US-Dollar. Laut der ersten Veröffentlichung des Janus Henderson Sovereign Debt Index nahmen 2020 Staaten weltweit Schulden auf, die einem Volumen von acht Jahren entsprechen, um die globale Pandemie zu bekämpfen, und erhöhten ihre Schulden um mehr als ein Sechstel (17,4%).

19.04.2021 12:00 Uhr / » Weiterlesen

Foto von Aleksejs Bergmanis von Pexels

Nachhaltige Mobilität der Zukunft: Diese Schlüsseltechnologien sollten Investoren im Auge behalten

Zur Bewältigung der globalen Herausforderungen wie der Mobilitätswende sind neue Technologien ein Schlüsselfaktor und einige Innovationen haben schon jetzt positiven Einfluss auf die Mobilitätskrise. „Technologie bietet weitreichende nachhaltige Lösungen – über emissionsfreie Fahrzeuge, Advanced Driver Assistance Systems (ADAS), Personenbeförderung als Service und autonomes Fahren“, erklären Alison Porter, Graeme Clark und Richard Clode, Portfoliomanager im Technologiebereich bei Janus Henderson Investors.

15.04.2021 19:49 Uhr / » Weiterlesen

Oliver Blackbourn, Portfoliomanager bei Janus Henderson Investors

US-Inflation lässt Märkte unbeeindruckt

Obwohl ein Anstieg prognostiziert worden war, übertraf die Inflationsrate in den USA die Schätzungen. Der CPI-Index stieg im Jahresvergleich um 2,6 Prozent und lag damit deutlich über dem Ziel der Fed und fast 1 Prozent höher als vor einem Monat. Dies wurde allgemein erwartet, da sich die Preise als Reaktion auf die Wiedereröffnung nach den pandemiebedingten Lockdowns vor einem Jahr erholen. Es wird erwartet, dass diese Basiseffekte die Ursache für weitere Inflationserhöhungen im nächsten Quartal oder darüber hinaus sein werden. Die Kerninflation stieg stärker als erwartet, bleibt aber mit 1,6 Prozent unter dem Zielwert. Anleger werden diese Messgröße, die einige der volatileren Komponenten nicht berücksichtigt, in den nächsten Monaten wahrscheinlich im Auge behalten, da mit erheblichen Bewegungen im Gesamtindex zu rechnen ist. Die Prognosen deuten darauf hin, dass die Inflation im Verlauf des zweiten Quartals bei über 3 Prozent liegen könnte. Diese wird jedoch voraussichtlich vorübergehend sein und von da an in Richtung 2 Prozent zurückgehen.

14.04.2021 10:27 Uhr / » Weiterlesen

Oliver Blackbourn, Portfoliomanager bei Janus Henderson Investors

66,6 – Das Zeichen deutet auf eine enorme Erholung

Die heute Morgen veröffentlichten Ergebnisse des Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe in der Euro-Zone bestätigten den Anstieg, der sich bereits letzten Monat abzeichnete. Der deutsche Index erreichte ein Rekordhoch von 66,6 Punkten, unterstützt durch den stärksten Anstieg der Auftragseingänge und der Produktion seit Erhebungsbeginn.

01.04.2021 15:30 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Jason Dent on Unsplash

Rotation von „Growth“ zu „Value“: Immobiliensektor bietet potenzielle Kaufgelegenheiten

Seit der Bekanntgabe der Wirksamkeit des Pfizer-Impfstoffs gegen Corona am 9. November 2020, haben wir innerhalb breiter Aktienmärkte eine signifikante Rotation in Substanzwerte („Value“) am Markt für Real Estate Investment Trusts (REITs) beobachten können, schreiben Tim Gibson, Greg Kuhl und Guy Barnard, Portfoliomanager für den Immobiliensektor bei Janus Henderson Investors, in ihrer aktuellen Analyse. Seitdem hat der US-REIT-Sektor insgesamt um 14 Prozent zugelegt, während Value-REITs im Durchschnitt um 52 Prozent gestiegen sind und wachstumsorientierte „Growth“-REITs um 7 Prozent*. „Unter dem Strich sind wir der Meinung, dass die große Bewertungslücke zwischen Value und Growth eine attraktive Gelegenheit beschert. Sie bietet die seltene Chance, einige der hochwertigsten börsennotierten Immobilienunternehmen zu kaufen, die in Sektoren tätig sind, die auf der richtigen Seite des Wandels zu stehen scheinen, und das zu attraktiven Bewertungen“, so die Investmentexperten.

31.03.2021 13:09 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Jannik Selz on Unsplash

Janus Henderson Experte Mulliner: "EZB sorgte für mehr Aufsehen als erwartet"

Die heutige EZB-Sitzung erregte mehr Aufsehen, als viele am Markt erwartet hatten. Laut der Pressemitteilung erwartet die EZB, dass „die Käufe im Rahmen des PEPP (Pandemic Emergency Purchase Program) im nächsten Quartal in einem deutlich höheren Tempo als in den ersten Monaten des Jahres durchgeführt werden“. Begründet wurde dieser Schritt damit, eine „Verschärfung der Finanzierungsbedingungen zu verhindern, die im Widerspruch zur Bekämpfung der negativen Folgen der Pandemie auf den prognostizierten Inflationsverlauf steht“. Die EZB hat sich in den vergangenen Wochen vehement gegen den Anstieg der europäischen Anleiherenditen während der letzten Monate ausgesprochen. Angesichts des bereits sehr hohen Niveaus geldpolitischer Akkommodation war der Konsens jedoch, dass wir mehr Worte, aber nur begrenzte Taten erhalten würden.

11.03.2021 16:16 Uhr / » Weiterlesen

May Ling Wee, CFA, Portfoliomanagerin bei Janus Henderson Investors

Janus Henderson Expertin: Wie Corona chinesische Aktien und IPOs beflügelt

Die Nachfrage nach chinesischen Aktien ist nach Corona stark angestiegen. „China war ‚first in‘ und ‚first out‘ aus der Pandemie, was seiner Wirtschaft im zweiten Quartal 2020 zu einem Wachstum über dem Niveau vor Corona verhalf. In Kombination mit einer erstarkenden Währung haben diese Faktoren ein günstiges Umfeld für chinesische Unternehmen geschaffen, die im Jahr 2020 und im bisherigen Jahresverlauf Kapital über Börsengänge an den Börsen in Hongkong, im inländischen Shanghai/Shenzhen und den USA aufnehmen“, so May Ling Wee, Portfoliomanagerin bei Janus Henderson Investors.

11.03.2021 11:15 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.03.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Janus Henderson Hrzn European Gr R1 EUR +9,13% +41,99% +19,01% +39,49%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,36% +43,70% +32,72% +56,94%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Janus Henderson Hrzn European Gr R1 EUR +5,97% +6,88% +8,43%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +9,79% +9,31% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.03.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Janus Henderson Hrzn European Gr R1 EUR 2,82 0,17 0,42
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 3,09 0,40 0,60
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Janus Henderson Hrzn European Gr R1 EUR +17,22% +18,08% +15,12%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +16,43% +17,66% +14,74%

Fondsselektoren Studie: ESG-Investing erreicht kritische Masse

Immer mehr Finanzinstitutionen reagieren mit einem breiteren Spektrum von ESG-Strategien auf das gesteigerte Interesse an nachhaltigen Investments. Zu diesem Ergebnis gelangt eine Studie von Natixis Investment Managers, zu der 2020 weltweit 3.600 professionelle Investoren wie Großanleger, Fondsselektoren oder Finanzberater befragte worden sind. 72 Prozent der institutionellen Investoren sowie 77 Prozent der Fondsselektoren nutzen danach inzwischen nachhaltig ausgerichtete Investmentstrategien.

» Weiterlesen

Inflationsauswirkungen - 5 Sektoren im Detail

Für viele Anleger hat die Inflation, COVID als größte Bedrohung für die Märkte überholt. Obwohl es umstritten ist, wie hoch und wie lange die Preise steigen können, gehen wir davon aus, dass die Inflationssorgen zumindest in der nahen Zukunft anhalten werden, wenn die Konjunktur, die Rohstoffpreise und die Wiedereröffnung der Märkte anziehen. Die Inflation dürfte in den USA, die eine rasche wirtschaftliche Erholung erleben, stärker sein als in Teilen der Welt, die mit Produktionslücken konfrontiert sind. Im Folgenden gehen wir der Frage nach, welche Sektoren am meisten gewinnen - oder verlieren - könnten, wenn der Inflationsdruck zunimmt.

» Weiterlesen

DWS-Fondsmanager Buchwitz: Warum die Weltmeere für das Schicksal der Erde entscheidend sind

Wären die Ozeane ein Staat, würden sie mit einem „Brutto-Meeres-Produkt“ von jährlich rund 2,5 Billionen Dollar über die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt verfügen. Der World Wide Fund For Nature (WWF) beziffert die Summe aller Vermögenswerte der Weltmeere auf mindestens 24 Billionen Dollar. Allein in Europa hängen etwa fünf Millionen Vollzeitjobs an ihnen. Annähernd drei Milliarden Menschen sind auf Fischfang und Aquakulturen als primäre Quellen von Proteinen angewiesen. Mehr als 50 Prozent des weltweiten Sauerstoffs werden von den Ozeanen produziert.

» Weiterlesen

Daten: Der neue Rohstoff

Es führt kein Weg daran vorbei: Big Data wächst weiter. Pro Minute werden 200 Mio. E-Mails versendet, 4 Mio. Google-Suchen durchgeführt, 300.000 Tweets abgesetzt und 2,5 Mio. Facebook-Beiträge geteilt. 90% des gesamten weltweiten Datenvolumens wurden in den letzten zwei Jahren geschaffen. Informationen sind das Öl des 21. Jahrhunderts und die Datenanalyse ist der Motor.

» Weiterlesen

Ostrum AM Stratege: US-Rentenmarkt ignoriert Inflationsrisiko

Auf den offensichtlichen Widerspruch zwischen den in der letzten Woche gefallenden Renditen von US-Staatsanleihen und dem positiven Bild der US-Wirtschaft verweist Axel Botte, Marktstratege des französischen Investmenthauses Ostrum Asset Management, in seinem aktuellen MyStratWeekly. Mittlerweile ignoriere der Rentenmarkt das Inflationsrisiko. Eine mögliche Erklärung sieht er in der Rückkehr ausländischer Privatanleger an den Treasury-Markt.

» Weiterlesen

PGIM lanciert Global Total Return ESG Bond Fund

PGIM, der globale Investmentmanager des Versicherungskonzerns Prudential Financial, Inc. (NYSE: PRU) und mit einem Volumen von mehr als 1,5 Billionen US-Dollar einer der zehn führenden Vermögensverwalter, baut mit der Lancierung des PGIM Global Total Return ESG Bond Fund sein Angebot im Bereich Umwelt, Soziales und Governance (ESG) weiter aus.

» Weiterlesen

Union Investment legt nachhaltigen Infrastruktur-Aktienfonds auf

Union Investment hat den institutionellen Publikumsfonds „UniInstitutional Aktien Infrastruktur Nachhaltig“ aufgelegt. Institutionelle Investoren können sich mit dem Aktienfonds (ISIN: DE000A2QFXJ2) seit dem 1. April weltweit an börsennotierten Unternehmen aus dem Infrastrukturbereich beteiligen und damit flexibel auf strukturelle Wachstumsthemen setzen.

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 16/2021

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.03.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com