Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Deka-Globale Aktien LowRisk

Deka International SA

Globale Aktien

ISIN: LU0851807460

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Deka-Globale Aktien LowRisk I (A) (LU0851807460) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Large-Cap Blend Equity" (Globale Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 17.12.2012 (7,28 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Deka International SA" administriert - als Fondsberater fungiert die "Deka International SA".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Dek...sk I (A) EUR 647,07
2 weitere Tranchen
Dek...k CF (A) EUR 1.248,99
Dek...k PB (A) EUR 735,04
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 2.631,10 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 1 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 29.02.2020
Aktuelle DekaBank Meldungen » zum DekaBank NewsCenter
Photo by AbsolutVision on Unsplash

Deka-EZB-Kompass erneut unter Druck

In den vergangenen Monaten befand sich der Deka-EZB-Kompass auf einem leicht nach oben gerichteten Pfad und erreichte im Februar ein Niveau von -16,4 Punkten. Er brachte damit zum Ausdruck, dass der Bedarf an weiterem monetären Stimulus sukzessive kleiner wurde. Aber diese Signale sind mittlerweile Makulatur angesichts der weltweiten Verbreitung des Coronavirus, der damit einhergehenden makroökonomischen Unsicherheit und der heftigen Marktreaktionen.

11.03.2020 10:07 Uhr / » Weiterlesen

Pixabay

Esteban de Lope zum Geschäftsführer der Deka Immobilien bestellt

Esteban de Lope (48) ist vom Aufsichtsrat der Deka Immobilien Investment und der WestInvest mit Wirkung zum 1. Februar 2020 zum Mitglied der Geschäftsführung bestellt worden. Er übernimmt damit die Aufgaben von Torsten Knapmeyer, der im Januar 2020 die Leitung des Sparkassen- und institutionellen Vertriebs der Deka-Gruppe übernommen hat.

12.02.2020 08:11 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt, DekaBank

DekaBank Chefvolkswirt: Deutsche Aktien mit hervorragender Wertentwicklung 2019

Obwohl die deutschen Unternehmen stark unter den Störungen im internationalen Handel und unter der Schwäche der verarbeitenden Industrie zu leiden hatten, kann der deutsche Aktienmarkt auf eine hervorragende Wertentwicklung im abgelaufenen Jahr 2019 zurückblicken. Grund dafür ist laut Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt der DekaBank, neben der günstigen Ausgangslage zum Jahresanfang die Kehrtwende in der Geldpolitik.

02.01.2020 15:54 Uhr / » Weiterlesen

Pexels

Deka-EZB-Kompass: Lagardes Premiere

Einem weiteren Rückgang des Deka-EZB-Kompasses im Oktober folgte ein etwas stärkerer Anstieg auf -18,2 Punkte im November. Ausschlaggebend hierfür waren Schwankungen der Konjunktur- und der Inflationssäule, die aber beide nach wie vor weit unter der Nulllinie liegen. Demgegenüber wird die Finanzierungssäule durch die expansive Geldpolitik immer weiter in den positiven Bereich gehoben.

11.12.2019 20:40 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 29.02.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Deka-Globale Aktien LowRisk I (A) -5,87% +6,21% +15,74% +34,27%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -6,54% +6,68% +16,01% +30,08%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Deka-Globale Aktien LowRisk I (A) +4,99% +6,07% +10,83%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,02% +5,33% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 29.02.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Deka-Globale Aktien LowRisk I (A) 0,05 0,44 0,43
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,09 0,38 0,30
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Deka-Globale Aktien LowRisk I (A) +10,28% +9,83% +10,56%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +12,69% +11,75% +12,63%

Columbia Threadneedle: Schwellenländer-Aktien bieten jetzt selektive Kaufchancen

Am Markt für Schwellenländer-Aktien ergeben sich der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge nach dem jüngsten Kursrückgang selektive Kaufgelegenheiten. Die Portfoliomanager hätten die Gelegenheit genutzt, um einzelne Werte günstig nachzukaufen. „Wir schauen aktiv nach Top-Unternehmen, die wir womöglich mit Rabatt kaufen können“, schreibt Krishan Selva, Client Portfolio Manager im Bereich Schwellenländer-Aktien bei Columbia Threadneedle, in einem aktuellen Kommentar.

» Weiterlesen

Frank Fischer im Podcast: Liegen die Tiefstkurse schon hinter uns?

Der Preiskrieg zwischen Saudi Arabien und Russland erzeugt Verwerfungen des Energiemarkts im Ölbereich, die weltweite Ausbreitung des Coronavirus löst massive Einbrüche in den Aktienmärkten aus, und Angst und Panik führen zu einer starken Kapitulation in Markt. Ein guter Zeitpunkt um einzukaufen? Frank Fischer gibt in diesem Podcast eine Einschätzung zur aktuellen Marktsituation.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 29.02.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com