Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

DNCA Invest Evolutif

DNCA Finance Luxembourg

EUR Flexible Allocation

ISIN: LU1055118761

Beim DNCA Invest Evolutif AD EUR (LU1055118761) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Flexible Allocation" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 02.05.2014 (5,38 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DNCA Finance Luxembourg" administriert - als Fondsberater fungiert die "DNCA Finance".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
DNC...f AD EUR EUR 9,15
5 weitere Tranchen
DNC...if A EUR EUR 104,91
DNC...if B EUR EUR 52,69
DNC...if I EUR EUR 72,42
DNC...f ID EUR EUR 0,01
DNC...if N EUR EUR 2,18
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 241,36 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 4 weitere

Aktuelle Natixis Investment Managers Meldungen » zum Natixis Investment Managers NewsCenter
David Lafferty, Chefstratege, Natixis Investment Managers

11 Jahre nach Lehman: Chefstratege von Natixis IM zieht Lehren aus Finanzkrise

Am 15. September 2008 ging die amerikanische Investmentbank Lehman Brothers in Konkurs und es folgte eine der größten Krisen der Wirtschaftsgeschichte. Auch elf Jahre später wirkt die Finanzkrise gesellschaftlich und politisch noch nach, und David Lafferty, Chefstratege von Natixis Investment Managers, stellt in folgendem Beitrag die Frage, ob man heute besser dagegen gewappnet ist.

16.09.2019 09:55 Uhr / » Weiterlesen

Philippe Waechter, Chefvolkswirt, Ostrum Asset Management

Philippe Waechter zur EZB: Negative Zinsen für alle und für lange

Die EZB hat heute ihren Einlagenzins um 10bp auf -0,5% gesenkt und wird alle ihre Zinssätze auf dem aktuellen Niveau halten oder senken, bis sich die Inflation auf 2% annähert. Gleichzeitig hat sie beschlossen, ihr Quantitative Easing Programm (QE) ab dem 1. November wieder aufzunehmen und pro Monat Anleihen im Wert von 20 Mrd Euro aufzukaufen.

12.09.2019 19:32 Uhr / » Weiterlesen

David Lafferty, Chefstratege, Natixis Investment Managers

David Lafferty: "Die Märkte erwarten zu viel von der EZB"

Im Vorfeld der EZB-Ratssitzung am Donnerstag gibt David Lafferty, Chefstratege der zu den 15 größten Investmenthäusern zählenden „Natixis Investment Managers“, zu bedenken, dass die Märkte zu viel von der Geldpolitik erwarten. Die fehlende Nachfrage in Europa habe strukturelle Gründe, die die EZB nicht lösen könne.

09.09.2019 13:59 Uhr / » Weiterlesen

Philippe Waechter, Chefvolkswirt, Ostrum Asset Management

Philippe Waechter: Fristverlängerung nicht im Interesse der EU

Inmitten des Brexit-Krimis, der sich derzeit in Großbritannien abspielt, gibt ein Beobachter aus Frankreich zu bedenken, dass man die Fristverlängerung über den 31. Oktober hinaus nicht ohne den Verhandlungspartner planen sollte. Philippe Waechter, Chefvolkswirt des französischen Investmenthauses Ostrum Asset Management, erinnert daran, dass im Vorfeld des EU-Gipfels am 17. und 18. Oktober bereits dissonante Stimmen zu hören sind.

06.09.2019 13:45 Uhr / » Weiterlesen

Esty Dwek, Head of Global Strategy, Natixis Investment Managers

Britisches Pfund und europäische Assets profitieren, wenn No-Deal-Brexit vom Tisch ist

Wenn das britische Parlament heute Premierminister Boris Johnson auf eine Verlängerung der Verhandlungsfrist über den Brexit verpflichten sollte, wird das voraussichtlich Neuwahlen am 14. Oktober auslösen. Für Esty Dwek, Anlagestrategin bei der Dynamic Solutions Gruppe von Natixis Investment Managers, ist längst nicht ausgemacht, dass Boris Johnson auch der nächste Premierminister sein wird, der für Großbritannien auf dem nächsten EU-Gipfel die Verhandlungen führen wird. Zu sehr sei seine No-Deal-Strategie bisher nach hinten losgegangen.

04.09.2019 14:45 Uhr / » Weiterlesen

Philippe Waechter, Chefvolkswirt, Ostrum Asset Management

"Folgt auf den fragilen Zustand die Rezession?"

Für die nächste Woche erwarten sich die Märkte weiteren Aufschluss darüber, wie schlecht es um die Weltwirtschaft bestellt ist. Unter anderem stehen wichtige Einkaufsmanagerumfragen zur Veröffentlichung an. Mit Blick auf die USA fragt Philippe Waechter, Chefvolkswirt des französischen Investmenthauses Ostrum Asset Management, in seinem Wochenausblick: „Folgt auf den fragilen Zustand die Rezession?“

30.08.2019 12:09 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.08.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DNCA Invest Evolutif AD EUR +8,96% -1,70% +5,06% +8,66%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +6,90% -2,34% +7,55% +11,45%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
DNCA Invest Evolutif AD EUR +1,66% +1,68% +1,38%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,39% +2,10% N/A
Risiko-Kennzahlen
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
DNCA Invest Evolutif AD EUR negativ negativ negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DNCA Invest Evolutif AD EUR +10,10% +7,79% +8,81%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +9,50% +7,37% +8,46%

Union Investment: Drei Viertel der Großanleger berücksichtigen Nachhaltigkeitskriterien

Eine wachsende Zahl institutioneller Investoren in Österreich berücksichtigt Nachhaltigkeitskriterien bei der Kapitalanlage. Ihr Anteil stieg gegenüber dem Vorjahr um acht Prozentpunkte auf 76 Prozent. 71 Prozent der Investoren glauben, dass nachhaltige Kapitalanlagen einen Einfluss auf das Weltklima haben. Der entscheidende Impuls, sich mit nachhaltigen Investments auseinanderzusetzen, ist für 55 Prozent der Großanleger die Regulierung. Dies geht aus der Befragung von 101 institutionellen Anlegern in Österreich im Rahmen der Nachhaltigkeitsstudie von Union Investment hervor.

» Weiterlesen

Comgest Growth Europe Opportunities feiert 10-Jahre Track-Record

Die Angst vor der großen Konjunkturflaute, politischen Turbulenzen und Währungskrisen haben dazu geführt, dass viele Anleger sich aus Europa zurückziehen oder aber in vermeintlich „sichere“ Häfen flüchten. Dass es trotzdem möglich ist, in einem volatilen Marktumfeld langfristig mit geringer Volatilität gute Gewinne zu erzielen, zeigt die Erfolgsgeschichte des Comgest Growth Europe Opportunities (GEO) der internationalen Fondsboutique Comgest. Der Fonds feierte im August 2019 sein zehnjähriges Bestehen und wartet über diesen Zeitraum hinweg mit einer herausragenden Performance auf. Portfoliomanagerin Eva Fornadi blickt hinter die Kulissen und zeigt die Erfolgsfaktoren auf.

» Weiterlesen

Family Office-Spezialist startet 400 Millionen Euro Fonds

Der Asset- und Investment-Fondsspezialist MIMCO Capital Sàrl startet seinen in Luxemburg aufgelegten Immobilienfonds EVEREST One SICAV FIAR für deutsche und französische Familienvermögensverwaltungen (Family Offices) sowie institutionelle Investoren. Geplant ist ein Fondsvolumen von rund 400 Millionen Euro.

» Weiterlesen

Frank Fischer: "Value-Titel setzen zum großen Sprung an"

"Darauf mussten Value-Investoren wie wir lange warten. Aber jetzt war es soweit: An der Wall Street verkauften Anleger in der letzten Woche massiv Momentum-Aktien, also Titel, die sich in den letzten Monaten besonders gut entwickelt hatten", erklärt Frank Fischer, CEO & CIO der Shareholder Value Management AG in seinem neuesten Marktkommentar.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com