Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

ABN AMRO Funds - Aristotle US Equities

ABN AMRO Investment Solutions

Sonstige Aktien

ISIN: LU1718324202

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim AAF-Aristotle US Equities RH € (LU1718324202) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Other Equity" (Sonstige Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 19.12.2017 (4,11 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "ABN AMRO Investment Solutions" administriert - als Fondsberater fungiert die "Aristotle Capital Management, LLC".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
AAF...s RH € EUR 70,33
8 weitere Tranchen
AAF...ties A $ USD 13,03
AAF...es A € EUR 37,65
AAF...s AH € EUR 6,42
AAF...es D € EUR 0,82
AAF...ties I $ USD 622,45
AAF...s IH € EUR 97,94
AAF...ties R $ USD 60,70
AAF...es R € EUR 73,20
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 1.390,22 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 4 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2021
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Hendrik Tuch, Leiter Fixed Income NL bei Aegon Asset Management
Aegon Asset Management

Was können Investoren vom Netflix-Film "Don't look up" lernen?

Der Film "Don't look up" auf Netflix unterhält derzeit das weltweite Publikum. In diesem Katastrophenfilm mit einem Twist spielen Jennifer Laurence und Leonardo DiCaprio Wissenschaftler, die einen Kometen entdecken, der in etwa sechs Monaten auf der Erde einschlagen und im Grunde alles Leben auf unserem zerbrechlichen Planeten vernichten wird - eine 10 auf der Torino-Skala, einem Instrument zur Einstufung potenzieller Erdstöße. Leonardo und Jennifer haben wenig Glück, das Weiße Haus von der bevorstehenden Katastrophe zu überzeugen, denn die Trump'sche Präsidentschaft von Meryl Streep hat andere Prioritäten.

21.01.2022 11:24 Uhr / » Weiterlesen

Eugenia Unanyants-Jackson Global Head of ESG, PGIM Investments
PGIM Investments

PGIM verstärkt ESG-Engagement mit neu geschaffener Position Global Head of ESG

PGIM verstärkt und vertieft seinen ESG-Fokus mit der Ernennung von Eugenia Unanyants-Jackson zur Global Head of ESG. Unanyants-Jackson, die in London tätig ist, übernimmt die neu geschaffene Position ab 1. Februar 2022 und berichtet an Taimur Hyat, Chief Operating Officer von PGIM. Sie wird für die weitere Entwicklung und Koordinierung der ESG-Strategie verantwortlich sein und übernimmt den Vorsitz des PGIM ESG Councils. Ihre Tätigkeit umfasst überdies den Austausch mit Kunden, Beratern, Regulierungsbehörden und Branchenverbänden.

26.01.2022 06:33 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Daniel Hartmann, Chefvolkswirt, Bantleon
BANTLEON

Renditen von Bundesanleihen: "It´s the economy, stupid!"

Am 19. Januar haben die Renditen 10-jähriger deutscher Bundesanleihen erstmals seit knapp drei Jahren wieder die Nulllinie nach oben durchstoßen. Dies hat medial große Aufmerksamkeit erregt, könnte es doch ein Fanal für das Ende der Negativzinsen sein. Schnell waren auch die verschiedensten Ursachen für die jüngste Renditebewegung gefunden: die Zinspolitik der Fed, die Rückführung der Wertpapierkäufe, die hohen Inflationsraten, die Entzauberung von Omikron, der Ölpreisschock etc.

21.01.2022 09:59 Uhr / » Weiterlesen

Robrecht Wouters, Senior Fund Manager bei JOHCM
J O Hambro Capital Management

J O Hambro: Hohe Sauren Auszeichnung für Europafondsmanager Robrecht Wouters

Das Sauren Fondsmanager Rating hat in diesem Jahr gleich drei Fondsmanager von J O Hambro Capital Management (JOHCM) mit Auszeichnungen bedacht. Gleich mit zwei Goldmedaillen zeichneten die Bewertungsspezialisten Robrecht Wouters in der Kategorie „Aktien Europa“ für „ausgezeichnetes Fondsmanagement“ aus. Seine Kollegen Alex Savvides und Mark Costar können sich jeweils über eine Goldmedaille in der Kategorie „Aktien Großbritannien“ freuen. Ihre Leistung stuft Sauren mit „sehr gut“ ein.

07.10.2021 16:38 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2021
Absoluter Jahresertrag 2021 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AAF-Aristotle US Equities RH € +22,69% +22,69% +76,63% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +12,12% +12,12% +60,99% +65,00%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
AAF-Aristotle US Equities RH € +20,88% N/A +11,54%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +16,66% +9,96% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
AAF-Aristotle US Equities RH € 1,47 1,07 N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,49 0,86 0,65
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AAF-Aristotle US Equities RH € +10,25% +18,47% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +12,24% +18,63% +16,56%

Gröschls Mittwochskommentar: 04/2022

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Nachgefragt | EU-Taxonomie: Atomkraft? Jein Danke!

Die jüngste Ankündigung der EU-Kommission, Erdgas und Atomkraft im Rahmen der Taxonomie-Verordnung als grüne Energie zu klassifizieren, ist insbesondere in Deutschland und Österreich äußerst umstritten. Wie reagieren Produktanbieter, Asset Owner und Interessenverbände auf die EU-Pläne und inwiefern könnte die Akzeptanz von Taxonomie und SFDR im deutschsprachigen Raum dadurch in Mitleidenschaft gezogen werden? e-fundresearch.com hat sich im Rahmen der neuesten Ausgabe von #Nachgefragt in der Fondsindustrie umgehört und dabei durchaus unterschiedliche Rückmeldungen erhalten.

» Weiterlesen

Comgest bekräftigt ESG-Fokus

Unser Ziel bei Comgest ist es, eine angemessene Managementkapazität über unsere Strategien hinweg aufrechtzuerhalten und unsere Anlagedisziplin für Qualitätswachstum auch während zyklischer Aktienrotationen beizubehalten. Auf diese Weise ist es uns in der Vergangenheit gelungen, unsere Mittelzuflüsse und unsere Strategien zu diversifizieren. Dieser Ansatz hat sich zuletzt in unserer Japan Equity-Strategie gezeigt, die im vergangenen Jahr Mittelzuflüsse von mehr als einer Milliarde Euro verzeichnen konnte, ebenso wie in unseren Strategien Europe Opportunities, Europe Smaller Companies, Global Equites und PLUS-Fonds [2]. Von den mehr als 15 Aktienstrategien von Comgest weisen nunmehr sieben ein verwaltetes Vermögen von mehr als einer Milliarde Euro auf. Das verwaltete Vermögen der Comgest-Gruppe stieg insgesamt um 5,7 Prozent auf 41,2 Mrd. Euro gegenüber 38,8 Mrd. Euro im Vorjahr.

» Weiterlesen

Vor dem Zinserhöhungszyklus

Im Vorfeld der Leitzinserhöhung durch die FED im März folgen die Finanzmärkte der Industrieländer einem erkennbaren Muster. Beobachtet man das Renditeprofil des Bloomberg Eurozone und US Equity-Fixed Income 60:40-Index, so konnte man eine Reihe negativer monatlicher Renditen vor und kurz nach dem Beginn eines geldpolitischen Zinserhöhungszyklus unter Führung der USA erkennen. Im vergangenen Jahr fielen beide Indizes bereits im September, als der FED-Vorsitzende Powell von einer vorübergehenden Inflation zu einem anhaltenden Inflationsproblem überging, und erneut im November 2021, als die Marktteilnehmer das Ausmaß der Zinserhöhungen im Jahr 2022 auf drei bis vier Erhöhungen anpassten.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com