Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Archiv (Artikel 121 bis 140 von 186)

Hidden Champions: Das Erfolgsgeheimnis der heimlichen Weltmarktführer

Welche Voraussetzungen muss ein Unternehmen erfüllen, um als "Hidden Champion" klassifiziert werden zu können und wie viele solcher "Hidden Champions" lassen sich am Markt eigentlich identifizieren? Eine aktuelle Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) gibt Antworten. 11.06.2015 / » Weiterlesen

Studie: Gut leben beginnt bei 3.000 Euro im Monat

Im Durchschnitt verdienen Herr und Frau Österreicher im Laufe ihres Lebens durch ihre Arbeit rund eine Million Euro. Dennoch schätzen 90 Prozent der Menschen ihr Einkommen als niedrig oder bestenfalls durchschnittlich ein. Um gut leben zu können, würde man sich rund 3.000 Euro im Monat wünschen, bei... 05.05.2015 / » Weiterlesen

Welchen Risiken ist ein Index tatsächlich ausgesetzt?

Eine neue Studie des EDHEC-Risk Institutes zeigt, warum die Nationalität eines Index nur wenig bis gar nichts über die tatsächlich zugrunde liegenden Länderrisiken aussagt und keinesfalls als (einzige) Grundlage für die Analyse der geografischen Diversifizierung eines Investments gewählt werden soll... 12.04.2015 / » Weiterlesen

ELTIFs: Was gilt es zu beachten?

Seit Jahren bemüht sich die Europäische Union darum, Investitionen in Infrastrukturprojekte attraktiver zu machen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat das Europäische Parlament vergangene Woche der Einführung von European Long-Term Investment Funds (ELTIFs) zugestimmt. Was Investoren bei diesem neuarti... 17.03.2015 / » Weiterlesen

Österreicher setzen auf Geldvernichtung

Trotz negativer Realverzinsung betrachten österreichische Anleger Bausparvertrag und Sparbuch nach wie vor als die interessantesten Anlageform - Investmentfonds haben immer noch mit einem beachtlichen Imageproblem zu kämpfen. <br/>e-fundresearch.com fasst die Highlights des aktuellen GfK Stimmungsba... 12.03.2015 / » Weiterlesen

Analyse: Direkter EZB-Geldtransfer an Bürger anstatt QE?

Den Zweifeln am Erfolg des QE-Programm der Europäischen Zentralbank EZB begegnen Ökonomen mit dem Vorschlag, das Geld direkt an die Bürger der Eurozone auszuzahlen. Eine aktuelle Studie der untersucht eine sinnvolle und gerechte Verteilung solcher Geldtransfers. 27.02.2015 / » Weiterlesen

Fondsbilanz 2014

Mit einem durchschnittlichen Ertrag von +9,51% ging für österreichische Fondsanleger mit 2014 ein sehr renditeträchtiges Jahr zu Ende - e-fundresearch.com zieht Bilanz. 04.01.2015 / » Weiterlesen

Darauf setzen Dachfondsmanager (2014)

Teil-2 - Anleihenfonds: Welche ausländischen Subfonds schaffen es in die Portfolios österreichischer Dachfondsmanager? Auf Basis der Ergebnisse der „Fund of Funds Study – Austria 2014“ präsentiert e-fundresearch.com die 10 beliebtesten ausländischen Anleihen-Subfonds inklusive deren Wertentwicklung... 16.12.2014 / » Weiterlesen

Viel Bewegung am Markt für Asset Management Outsourcing Mandate

Im jährlichen Intervall (seit 2002) analysiert e-fundresearch.com im Rahmen der „Asset Management Outsourcing Study – Austria“ in welchem Ausmaß österreichische Kapitalanlagegesellschaften Investment Advisory Mandate an externe Manager vergeben. Die wichtigsten Erkenntnisse der neu erschienenen Stud... 15.12.2014 / » Weiterlesen

Studie: So spart die Mittelschicht

Verfügbares Einkommen und Bildungsniveau beeinflussen den Vermögensaufbau der Mittelschicht deutlich weniger als bisher angenommen. Das ist ein Ergebnis der von Union Investment beauftragten Untersuchung „Sparverhalten der deutschen Haushalte – eine neue Sicht“. 02.12.2014 / » Weiterlesen

Konsolidierung im Wealth Management setzt sich weiter fort

Die Branche der Privatbanken in Europa steht vor tiefgreifenden strukturellen Veränderungen: Über neunzig Prozent der leitenden Mitarbeiter europäischer Wealth Manager erwarten eine Konsolidierung – und dies in einer Phase, in der die Hälfte des gesamten Vermögens in Europa an die nächste Generation... 17.11.2014 / » Weiterlesen

Asset Management im Niedrigzinsumfeld: Eine Industrie lernt sich anzupassen

Sowohl Investoren als auch Produktanbieter werden im aktuellen Niedrigs(t)zinsumfeld vor neue Herausforderungen gestellt. Welche Strategien im derzeitigen Marktumfeld langfristig erfolgsversprechend scheinen, diskutierten am Montag hochkarätige Vertreter von Wirtschaft, Regulatoren und Forschung im... 11.11.2014 / » Weiterlesen

Anlageberatung: Zeitalter der Roboter ist gekommen…

Ende Oktober kündigte der US-Onlinebroker Charles Schwab an, auf Algorithmen basierende Anlageberatung („Robo-Advisory“) erstmals ab 2015 überhaupt anzubieten – und das gebührenfrei. Was hinter dieser Entscheidung steckt und wie die Konkurrenz auf diesen Schachzug reagieren wird, analysiert Branchen... 07.11.2014 / » Weiterlesen

Trotz Niedrigzinsumfeld: Fondsinvestments erschreckend unbeliebt

Nur 4 von 10 Anlegern würden sich für eine (Teil-)Allokation in Fonds entscheiden: Im Rahmen einer aktuellen Studie wurden mehr als 1.000 deutsche Privatinvestoren zu ihrem Anlageverhalten und ihren derzeitigen Markterwartungen befragt. e-fundresearch.com präsentiert die (teilweise überraschenden) E... 05.11.2014 / » Weiterlesen

Studie: Sanktionen treffen Europa härter als Russland

Die gegenseitigen Sanktionen der USA, EU und Russlands stellen laut einer aktuellen Studie der Hypo Capital Management die EU vor größere Herausforderungen als Russland. 31.10.2014 / » Weiterlesen

Digitalisierung hält Einzug ins Asset Management

"Fondsanbieter nähern sich digitalen Geschäftsmodellen. Gesellschaften, die sich bisher noch nicht mit dem Thema Digitalisierung beschäftigt haben, sollten dies zeitnah auf die Management Agenda setzen, um nicht ins Hintertreffen zu geraten", so Branchenexperte Michael Mellinghoff in einem Gastbeitr... 24.10.2014 / » Weiterlesen

Pensionssystem 2.0: Wie kann die Pensionslücke geschlossen werden?

Die ganz persönliche Pensionslücke ist seit dem Sommer 2014 im Bewusstsein der Österreicher angekommen: Durch den Versand der Kontoerstgutschrift an die österreichischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer entsteht Klarheit über die zu erwartende staatliche Pension – und darüber, um wie viel diese kl... 20.10.2014 / » Weiterlesen

Nachhaltige Finanzprodukte: Wege aus der Nische?

Der Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ) lud am 14. Oktober zu einem Financial Forum in das Bankhaus Schelhammer & Schattera in Wien. Ein hochkarätig besetztes Podium diskutierte die brisante Fragestellung, ob es sich bei Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft um einen reinen Marketing-Gag ode... 15.10.2014 / » Weiterlesen

Die Zukunft der Asset Management Industrie in Österreich

CFA Society Austria als österreichische Vertretung des CFA Institute, konnte mit einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion und interessanten Fachvorträgen letzte Woche im Park Hyatt Hotel in Wien rund einhundert Teilnehmer begrüßen und einen aktiven Impuls zur positiven Entwicklung der Asset Man... 14.10.2014 / » Weiterlesen

Österreichs Triple-A ungerechtfertigt?

Hoher Verschuldungsgrad, ein überdimensioniertes Sozialsystem und eine ausufernde Bürokratie sind nur ein Teil der Gründe, welche die europäische Rating-Agentur Independent Credit View (I-CV) Österreichs Triple-A-Rating mehr als kritisch hinterfragen lässt. 13.10.2014 / » Weiterlesen
1 2 ... 6 7 8 ... 9 10
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com