Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Raiffeisen-Global-Rent

Raiffeisen Kapitalanlage GmbH

Globale Anleihen

ISIN: AT0000859582

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Raiffeisen-Global-Rent R A (AT0000859582) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Bond" (Globale Anleihen) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 20.06.1988 (32,90 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Raiffeisen Kapitalanlage GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Raiffeisen Kapitalanlage GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Rai...Rent R A EUR 58,38
7 weitere Tranchen
Rai...Rent I A EUR 3,13
Rai...nt I VTA EUR 1,33
Rai...Rent R T EUR 116,65
Rai...ent R VT EUR 46,50
Rai...ent RZ A EUR 1,78
Rai...ent RZ T EUR 3,92
Rai...Rent S A EUR 8,50
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 240,20 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 2 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.04.2021
Aktuelle Raiffeisen Capital Management Meldungen » zum Raiffeisen Capital Management NewsCenter
Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Sell in May?

Die alte Börsenweisheit legt nahe, mit steigenden Außentemperaturen die Aktienquote im Portfolio zu senken. Tatsächlich lässt sich anhand historischer Daten zeigen, dass das im Mai beginnende Halbjahr an den Aktienmärkten im Schnitt etwas schwächer verläuft als die kalte Jahreszeit. Die Geschichte zeigt aber auch, dass dieses Phänomen nicht jedes Jahr auftritt und dass die Abweichungen in Einzeljahren eklatant ausfallen können. Somit ist diese so genannte Saisonalität ein netter Aufhänger für einen Marktkommentar, als Entscheidungsregel für reale Portfolios aber unbrauchbar. Relevanter sind beispielsweise Wirtschaftsdaten.

04.05.2021 14:04 Uhr / » Weiterlesen

Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Endlich wieder Wachstum

Ein Jahr und ein paar Tage sind vergangen, seit die Weltbörsen im März letzten Jahres ihren Tiefpunkt infolge der Covid-19-Krise erreicht hatten. Dieser damals extrem negativen Vorwegnahme künftiger fundamentaler Entwicklungen folgte ein sehr deutlicher Einbruch bei den Unternehmensgewinnen. Das zweite Quartal 2020 hat mit einem Minus von 31 % den stärksten Gewinnrückgang im Jahresvergleich seit der globalen Finanzkrise 2008 hervorgebracht. Zu beachten ist allerdings, dass mit der Berichterstattung über exakt dieses sehr negative zwe

06.04.2021 19:40 Uhr / » Weiterlesen

Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Renditen können auch steigen

Seit einigen Monaten sind viele Teilsegmente des globalen Anleihenmarktes von steigenden Renditen geprägt. Am stärksten war diese Entwicklung in den USA, Kanada und Australien (bei Staatsanleihen), während die Renditen von Unternehmensanleihen weniger stark angestiegen sind. Für Anlegerinnen und Anleger bedeutet dies zunächst zwar Kursverluste, in weiterer Folge jedoch verbesserte Ertragsaussichten für die Zukunft. Vor dem Hintergrund einer erwarteten Konjunkturerholung ist ein Renditeanstieg nicht überraschend. Dass höhere Renditen auch Auswirkungen auf andere Marktsegmente haben, ebenso wenig. So sind die Aktien defensiver Unternehmen mit stabilem Wachstum in einem solchen Umfeld nicht begünstigt, während zyklische Aktientitel zu den Favoriten gehören. Die Beobachtungen der letzten Wochen bestätigen diese Erwartungen.

02.03.2021 18:20 Uhr / » Weiterlesen

v.l.: Die Raiffeisen KAG Geschäftsführer Dieter Aigner, Rainer Schnabl (CEO) und Michal Kustra

Raiffeisen KAG verzeichnet starkes Wachstum und will Nachhaltigkeit in die gesamte Produktpalette integrieren

Die Geschäftsführung der Raiffeisen KAG präsentierte heute im Rahmen einer Pressekonferenz die Marktdaten zum vergangenen Jahr. Per Ende Dezember 2020 lagen die Assets under Management der Fondsgesellschaft bei EUR 40,1 Mrd. und überschritten somit erstmals seit der Finanzwirtschaftskrise wieder die 40-Milliarden-Euro-Marke. In den vergangenen fünf Jahren ist die Raiffeisen KAG um knapp EUR 10 Mrd. gewachsen. Gleichzeitig hat sie deutlich an Marktanteilen dazugewonnen: von 16,9 % (2016) auf 19,5 % (2020).

23.02.2021 11:07 Uhr / » Weiterlesen

Ingrid Szeiler, CIO der Raiffeisen KAG

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Sind Aktien schon zu teuer?

In den letzten Wochen gab es aus der Perspektive der Finanzmärkte überwiegend positive Entwicklungen. Angesichts der vielen Kranken und Toten als Folge der Pandemie mag das zynisch klingen. Die Märkte preisen aber nicht das aktuelle Geschehen, sondern die Erwartungen für die Zukunft. Diese wurden durch die Zulassungen der ersten Impfstoffe sowie den Beginn der Impfungen positiv beeinflusst. Auch wenn es dieser Tage angesichts immer längerer Lockdowns schwer vorstellbar ist, wird im Verlauf des zweiten Halbjahres eine Normalisierung des Lebens eintreten.

27.01.2021 17:41 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.04.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Raiffeisen-Global-Rent R A -2,88% -8,77% +6,88% +1,65%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -1,87% -3,45% +7,49% +3,73%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Raiffeisen-Global-Rent R A +2,24% +0,33% +4,78%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,42% +0,70% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.04.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Raiffeisen-Global-Rent R A 0,03 0,15 0,04
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 1,92 0,16 0,11
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Raiffeisen-Global-Rent R A +4,99% +5,42% +4,86%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +3,91% +5,34% +4,88%

Anleihefondsmanager Finlayson: „Das Gemetzel hat bereits stattgefunden“

"Wir sehen jetzt ein größeres Abwärtspotenzial bei 30-jährigen deutschen Anleihen (...)" | Warum Colin Finlayson, Co-Manager des Aegon Strategic Global Bond Fund, aktuell einen großen Bogen um langlaufende Anleihen macht und wieso er Inflationsrisiken mittel- und langfristig entspannt gegenübersteht, erklärt der Fondsmanager im Exklusiv-Interview mit e-fundresearch.com.

» Weiterlesen

Incrementum startet erfolgreich mit neuem Fonds für Gold, Silber und Kryptowährungen im UCITS Mantel

Die Liechtensteiner Asset-Management-Boutique Incrementum hat den Incrementum Crypto Gold Fund aufgelegt. Der täglich liquide UCITS-Fonds ergänzt die Incrementum Fondspalette im Bereich Gold & Krypto Investments. Der Zielfonds investiert in Gold, Silber, ausgewählte Minenaktien sowie Kryptowährungen und sammelt zur Renditesteigerung noch Optionsprämien ein und ist in Österreich und Deutschland zum Vertrieb zugelassen.

» Weiterlesen

Aviva Investors Climate Transition Global Credit Fund geht mit 350 Millionen USD an den Start

Aviva Investors gibt die Auflegung des Anleihefonds Aviva Investors Climate Transition Global Credit Fund bekannt. Der Fonds hat zum Start eine strategische Kapitalallokation von 350 Millionen Dollar aus dem Aviva Investors UK Multi-Asset-Portfolio und dem Aviva Ireland Multi-Asset-Portfolio und zielt darauf ab, Unternehmen zu identifizieren, die Güter und Dienstleistungen für den Klimaschutz anbieten – und in jene zu investieren, die am besten positioniert sind, um den Übergang zu einer nachhaltig kohlenstoffärmeren Welt zu schaffen.

» Weiterlesen

CFA Society Germany führt das Certificate in ESG Investing in Deutschland ein

Die CFA Society Germany führt das Certificate in ESG Investing in Deutschland ein. Dieses Weiterbildungsprogramm stellt eine neue globale Qualifikation für ESG im Investment Management dar: Es vermittelt Investment Professionals grundlegendes Wissen und Fähigkeiten, die sie benötigen, um ökologische, soziale und Governance-Faktoren (ESG) in den Investmentprozess zu integrieren – und stärkt so die Marktintegrität.

» Weiterlesen

Eaton Vance: IWF erwartet langsamere Erholung, Agenda erweitert

An der virtuellen Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) haben mehrere Tausend Investoren, Regierungsvertreter, Vertreter privater Organisationen und das Eaton Vance Emerging Markets Debt Team teilgenommen. Über drei Wochen sind wir mit zahlreichen Gesprächspartnern zusammengekommen; die wichtigsten Themen dieser Gespräche stellen wir hier vor:

» Weiterlesen

Bantleon-Chefvolkswirt: Anleihenrenditen und Aktienkurse haben noch viel Luft nach oben

Die Finanzmärkte scheinen wieder einmal am Scheideweg zu stehen. Nachdem in den vergangenen Wochen die Aktienmärkte von einem Rekord zum nächsten marschiert sind und die Anleihenrenditen deutlich angezogen haben, ist zuletzt eine Verschnaufpause eingetreten. Auch viele Analysten sehen mit Blick voraus kaum noch Potenzial für Kurszuwächse bei Aktien beziehungsweise einen weiteren Renditeanstieg.

» Weiterlesen

Natixis IM Strategin: Wurde der „Reflation Trade“ pausiert?

Den dramatischen Anstieg der Corona-Fälle in Indien und die sich verzögernde Wiederöffnung der Wirtschaft in Europa sieht Esty Dwek, Head of Global Market Strategy bei Natixis Investment Managers, als mögliche Gründe für eine zwischenzeitliche Pause im sogenannten „Reflation Trade“. In ihren „Perspectives“ für den Monat Mai zeigt sie sich jedoch zuversichtlich, dass mit einem Rückgang des Infektionsgeschehens die Reflationierung in den kommenden Monaten wieder an Fahrt gewinnen sollte.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.04.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com