Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

KONZEPT : ERTRAG 2027

Amundi Austria GmbH

Target Date 2026 - 2030

ISIN: AT0000A1PDA0

Beim KONZEPT : ERTRAG 2027 (AT0000A1PDA0) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Target Date 2026 - 2030" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 01.03.2017 (2,64 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Amundi Austria GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Amundi Austria GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
KON...RAG 2027 EUR 13,39
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 14,55 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.09.2019
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Pexels
nova funds

nova funds | Dr. Lassie auf die Station bitte!

Eine neue, nicht medikamentöse Therapieform erfährt zunehmend Aufmerksamkeit. Sie ist mit einem Fell, einem Schwanz und vier Beinen versehen und kann bellen! Der Hund ist nicht nur ein beliebtes Haustier, sondern wird verstärkt auch als eine Therapieform im häuslichen sowie auch stationären Krankenhausbereich, insbesondere auf der Intensivstation eingesetzt.

11.10.2019 10:35 Uhr / » Weiterlesen

John Lin, Portfoliomanager China Equities beim Asset Manager AllianceBernstein
AllianceBernstein

AllianceBernstein: Sind Chinas Tech-Werte die Gewinner des Handelskriegs?

Chinas Technologiebranche, allen voran der Telekom-Riese Huawei, war ein Hauptziel der US-Sanktionen. Doch könnte der Ausschluss des Unternehmens vom US-Markt nach hinten losgehen? „Die US-Maßnahmen gegen Huawei und andere chinesische Technologieunternehmen könnten für den Sektor eine neue Entwicklungsphase einleiten und ihm so ungeahnte Chancen eröffnen“, sagt John Lin, Portfoliomanager China Equities beim Asset Manager AllianceBernstein (AB).

17.10.2019 12:29 Uhr / » Weiterlesen

Olaf van den Heuvel, Chief Investment Officer, Aegon Asset Management
Aegon Asset Management

Aegon Asset Management CIO: Zwei Szenarien für den Jahresausblick

Die Weltwirtschaft hat sich in den letzten Monaten aufgrund zahlreicher Gegenwinde verlangsamt. Das Multi-Asset-Team von Aegon Asset Management prognostiziert zwei möglichen Szenarien für die langfristige Entwicklung der globalen Wirtschaft. Ein Kommentar von Olaf van den Heuvel, Chief Investment Officer bei Aegon Asset Management.

18.10.2019 08:55 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.09.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
KONZEPT : ERTRAG 2027 +13,82% +8,65% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +13,53% +5,07% +15,35% +29,06%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
KONZEPT : ERTRAG 2027 N/A N/A +3,78%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,85% +5,19% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.09.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
KONZEPT : ERTRAG 2027 negativ N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,30 0,11
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
KONZEPT : ERTRAG 2027 +7,31% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +9,76% +6,83% +9,07%

ESG-Investing: Diese 10 Asset Manager haben den besten Markenauftritt

Im rasch wachsenden Markt für ESG-Strategien kämpfen immer mehr Asset Manager um die Gunst von Fondsinvestoren, viele haben dabei aber immer noch Schwierigkeiten, ihre oft guten Absichten über ihre Marke auszudrücken. Welchen Asset Managern ein glaubwürdiger und erfolgreicher ESG-Investing Markenauftritt bereits gelingt, hat das Schweizer Analysehaus „Hirschel and Kramer“ im Rahmen eines Responsible Investment Brand Index 2019 ausgewertet.

» Weiterlesen

4. Institutioneller Altersvorsorge Herbstdialog in Wien

Bereits zum 4. Mal war Wien Treffpunkt der internationalen Elite im Bereich institutioneller Kapitalanlage und Altersvorsorge. Barbara Bertolini, die Initiatorin des Institutionellen Altersvorsorge Herbstdialogs, konnte dabei Entscheidungsträger in der Kapitalanlage von Pensions- und Vorsorgekassen, sowie Wirtschaftswissenschafter, Vertreter von Versicherungen, der Europäischen Aufsichtsbehörde und der Fachverbände, sowie Politiker und anerkannte Fondsmanager begrüßen.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Ausweg aus der Sackgasse?

Die internationalen Kapitalmärkte nahmen die Teileinigung im Zollstreit sowie die Entwicklung in den EU-Austrittsverhandlungen wohlwollend auf und stiegen teilweise sogar knapp unter ihre Allzeithochs bzw. unter ihre Höchststände des laufenden Jahres. | Wie es weiter geht, lesen Sie in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

BB BIOTECH AG: Politische Faktoren beeinflussen Biotechaktienmärkte

Nach einer von Wachstum geprägten ersten Jahreshälfte beendeten die Gesundheitsmärkte das 3. Quartal mit Verlusten. Der MSCI World Healthcare Index büsste 1.1% und der Nasdaq Biotech Index 8.6% ein. Die BB Biotech-Aktie konnte sich der Entwicklung nicht entziehen und gab 8.9% nach (alle Zahlen in USD). Belastend wirkte der US-Wahlkampf, der die Preisgestaltung von Medikamenten thematisiert, ein Trend, der bereits vor den letzten Präsidentschaftswahlen zu beobachten war. Den Mittelabflüssen von Biotechanlageprodukten stehen weiterhin Zuflüsse aus Übernahmeaktivitäten gegenüber. Für Zuversicht sorgt das ausdrückliche Bekenntnis der US-Arzneimittelbehörde FDA, Innovation zu fördern und Zulassungsverfahren zu beschleunigen.

» Weiterlesen

M&G Investments | Jim Leaviss kommentiert Brexit-Deal

"Wird Boris Johnsons Deal dieses Wochenende vom Parlament in London genehmigt? Ich habe diese Frage heute Nachmittag auf Twitter gestellt, und die bisherigen Abstimmungsergebnisse deuten auf eine negative Antwort hin." - Jim Leaviss, Leiter des Retail-Anleiheteams bei M&G Investments, kommentiert den Brexit-Deal:

» Weiterlesen

AllianceBernstein: Sind Chinas Tech-Werte die Gewinner des Handelskriegs?

Chinas Technologiebranche, allen voran der Telekom-Riese Huawei, war ein Hauptziel der US-Sanktionen. Doch könnte der Ausschluss des Unternehmens vom US-Markt nach hinten losgehen? „Die US-Maßnahmen gegen Huawei und andere chinesische Technologieunternehmen könnten für den Sektor eine neue Entwicklungsphase einleiten und ihm so ungeahnte Chancen eröffnen“, sagt John Lin, Portfoliomanager China Equities beim Asset Manager AllianceBernstein (AB).

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com