Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Basler-International DWS

DWS Investment S.A.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Basler-International DWS (DE0008474297) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Moderate Allocation - Global" (EUR Ausgewogene Mischfonds - Global) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 03.07.1989 (32,34 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DWS Investment S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Deutsche Asset Management Investment GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Bas...onal DWS EUR 151,92
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 151,92 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.09.2021
Aktuelle DWS Meldungen » zum DWS NewsCenter
Photo by Tom Wilson on Unsplash

DWS Invest ESG Healthy Living: DWS setzt mit neuem Aktienfonds auf den Wachstumsmarkt Gesundheit

Die DWS hat mit dem DWS Invest ESG Healthy Living einen neuen thematischen Aktienfonds aufgelegt. Der Fonds bietet Anlegern die Möglichkeit, in Unternehmen zu investieren, die den medizinischen Fortschritt vorantreiben und Produkte für ein gesünderes Leben anbieten. Die Wichtigkeit und Dringlichkeit des Themas wird unterstrichen durch das UN-Nachhaltigkeitsziel 3 „Gesundheit und Wohlergehen“.

21.10.2021 14:27 Uhr / » Weiterlesen

Canva

EZB: Klimaschutz wird größer geschrieben

Die EZB hat angekündigt, die Folgen des Klimawandels zukünftig im Rahmen ihrer Geldpolitik zu berücksichtigen. Bis 2024 soll dazu ein Maßnahmenpaket umgesetzt werden. Unternehmen müssen dann ihre Klimarisiken offenlegen, um sich für den Ankauf von Unternehmensanleihen durch die EZB zu qualifizieren. Für ihr eigenes Unternehmensanleiheportfolio dürfte die EZB mittelfristig Kriterien definieren, um die Karbonintensität des Portfolios zu reduzieren.

15.10.2021 11:27 Uhr / » Weiterlesen

DWS

DWS wird globaler Investment-Sponsor der Los Angeles Lakers

Die Los Angeles Lakers und die DWS haben heute eine globale Sponsorship-Vereinbarung über mehrere Saisons bekannt gegeben, wobei die DWS nun als offizieller globaler Investment-Sponsor des Teams agiert. Die DWS ist mit einem derzeit verwalteten Vermögen von 1,1 Billionen Dollar einer der führenden Vermögensverwalter und weltweit auf weiteres Wachstum ausgerichtet.

13.10.2021 11:42 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Marcin Jozwiak on Unsplash

DWS Chart der Woche: CO2-Preis ist nicht Schuld am hohen Strompreis

Im Zuge der Erholung der europäischen Wirtschaft zieht auch die Stromnachfrage wieder an. In den letzten Wochen sind die Strompreise zusammen mit den Erdgas- und Kohlenstoffpreisen stark gestiegen. Trotz der beträchtlichen Erhöhung der EU-Preise für Kohlenstoffemissionen, die im September 2021 die Marke von 60 Euro je Tonne überschritten, hat der Erdgaspreis am stärksten zum Strompreisanstieg beigetragen, wie unser „Chart der Woche“ zeigt. Der Anstieg der Erdgaspreise ist auf eine Kombination von Ereignissen zurückzuführen, darunter der starke Anstieg der weltweiten Gasnachfrage, globale Engpässe bei der Versorgung mit verflüssigtem Erdgas (LNG) und geringer als erwartet ausgefallene Gasexporte aus Russland nach Europa, die zu einem verstärkten Wettbewerb um LNG zwischen Europa und Asien führen. Da die Gasnachfrage zum Heizen im Winter voraussichtlich steigen wird, die Lagerbestände unter ihrem historischen Durchschnitt liegen und es zu Versorgungsengpässen kommen dürfte, wird der Aufwärtsdruck auf die Strompreise in den kommenden Monaten wahrscheinlich anhalten. Der starke Preisanstieg hat bereits einige kleine britische Energiehändler in die Knie gezwungen, wovon etwa 1,2 Millionen britische Haushalte betroffen sind.

11.10.2021 14:19 Uhr / » Weiterlesen

Photo by aaron boris on Unsplash

DWS Chart der Woche: Rätsel auf dem Rentenmarkt

„Hört auf den Anleihenmarkt“, raten alte Hasen an der Wall Street gerne. Wenn es um die Richtung der US-Wirtschaft geht, ist die kollektive Weisheit der Bondtrader tendenziell zuverlässiger als die vieler Wirtschaftsweisen.1) Bloß ist es nicht immer leicht zu verstehen, was der Anleihenmarkt sagt.

01.10.2021 15:00 Uhr / » Weiterlesen

Bernhard Birkhäuser, Fondsmanager des DWS Invest Low Carbon Bonds

DWS-Fondsmanager Birkhäuser: Mit Low-Carbon-Anleihen in Richtung Pariser Klimaschutzziel

Die Botschaft des Anfang August veröffentlichten Berichts des Weltklimarats IPCC war unmissverständlich: Werden die Treibhausgasemissionen nicht sofort, schnell und umfassend verringert, ist das Pariser Klimaschutzziel nicht mehr zu erreichen. Zur Erinnerung: Bei der 21. UN-Klimakonferenz in der französischen Hauptstadt hatten sich im Dezember 2015 insgesamt 195 Staaten darauf verständigt, den Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter auf „deutlich unter“ zwei Grad Celsius zu begrenzen, möglichst sogar auf 1,5 Grad Celsius.

25.09.2021 17:32 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.09.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Basler-International DWS +4,22% +11,85% +17,51% +28,07%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +6,47% +12,40% +15,51% +23,28%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Basler-International DWS +5,52% +5,07% +7,84%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,87% +4,19% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.09.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Basler-International DWS 1,34 0,46 0,58
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 1,71 0,39 0,46
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Basler-International DWS +7,95% +9,58% +7,91%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +6,64% +9,57% +7,83%

Umsatzbeteiligungen bei Hedgefonds

Der von FERI verwaltete Ferrum Fund Future Stars bietet professionellen Anlegern eine Möglichkeit, an Wachstum und Umsatzstärke der Hedgefondsindustrie zu partizipieren. Der Fonds investiert in die Hedgefonds aufstrebender Portfoliomanager weltweit. Gleichzeitig lässt er sich an den Umsätzen beteiligen, die diese Hedgefonds über die Vereinnahmung von Gebühren erwirtschaften. Somit können Investoren gleichzeitig an den Anlagestrategien talentierter Portfoliomanager und an deren Erfolg in der Hedgefondsbranche teilhaben.

» Weiterlesen

Liquidität wird weiter zunehmen

Nicolas Leprince, Fondsmanager des Edmond de Rothschild Fund Bond Allocation (LU1161527038), analysiert im Interview den Anleihemarkt, dessen Entwicklung vor allem von der Geldpolitik abhängt, und erklärt, welche Regionen und Segmente aus seiner Sicht derzeit am attraktivsten sind:

» Weiterlesen

DNB AM Fondsmanager: "Investoren kommen am Thema Wasserstoff-Mobilität nicht vorbei"

Wasserstoff wird von vielen als Schlüsselelement bei der Energiewende angesehen. Investoren, so die Meinung von Christian Rom, Portfolio Manager des DNB Funds Renewable Energy, kommen ebenfalls an diesem Thema nicht vorbei. „So haben wir in den letzten Wochen Positionen von Wasserstoff-Unternehmen ausgebaut, nachdem der Sektor nach zum Teil extremen Kurssteigungen einzelner Titel eine relativ starke Korrektur eingeläutet hat.“

» Weiterlesen

Barings verstärkt den Private Finance Bereich in der DACH-Region

Barings, einer der weltweit größten diversifizierten Investmentmanager, baut sein deutsches Team weiter aus: Seit dem 1. Oktober 2021 ist Magnus Lilja (42) für das Unternehmen in Frankfurt als regionaler Leiter der Global Private Finance Group von Barings tätig. Lilja ist verantwortlich für die Aktivitäten von Barings Private Finance in Deutschland, Österreich und der Schweiz, einschließlich der Initiierung, Analyse, Strukturierung und Kontrolle europäischer Private-FinanceInvestitionen. Er berichtet an Mark Wilton, den Managing Director European Private Finance in London.

» Weiterlesen

Muzinich-Fondsmanager Hyland: Was spricht im aktuellen Umfeld für Schwellenländer-Unternehmensanleihen?

Für Investoren auf der Suche nach Diversifizierungspotenzialen kann eine Allokation in das breite Spektrum von Schwellenländer-Hartwährungsanleihen eine Option sein. Dabei seien Unternehmensanleihen den Staatsanleihen vorzuziehen, so Warren Hyland, Portfolio Manager bei Muzinich & Co. „Es handelt sich um ein globales Multi-Asset-Opportunity-Set, das Investoren die Möglichkeit bietet, in verschiedene Regionen, Sektoren und Sub-Assetklassen zu wechseln“, so der Experte. Doch was spricht konkret für in Hartwährung notierende Schwellenländer-Unternehmensanleihen?

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com