Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Deutsche Multi Opportunities

DWS Investment S.A.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Deutsche Multi Opportunities FC (LU0148742835) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Flexible Allocation - Global" (EUR Flexible Mischfonds - Global) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 31.05.2002 (18,00 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DWS Investment S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "DWS Investment GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Deu...ities FC EUR 201,28
5 weitere Tranchen
Deu...ities LD EUR 728,66
Deu...ities NC EUR 11,23
Deu...ities RC EUR 70,71
Deu...ties TFC EUR 0,00
Deu...ties TFD EUR 0,00
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 1.011,89 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 3 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.04.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Michael Strobaek, Global Chief Investment Officer, Credit Suisse
Credit Suisse

COVID-19: Credit Suisse aktualisiert langfristige Investmenttrends

Die Ausbreitung des Coronavirus ist eine beispiellose globale Bedrohung, die unser Denken, Arbeiten und unseren Lebensstil langfristig verändern wird – und auch die Anleger vor noch nie dagewesene Marktbedingungen stellt. Vor diesem Hintergrund hat die Credit Suisse heute ihr jährliches Update zu den «Supertrends» – eine Aufstellung langfristiger, themenspezifischer Aktienanlagen – veröffentlicht. Die bisherigen fünf Investmenttrends bleiben bestehen und werden neu durch den Supertrend «Klimawandel» ergänzt. Die COVID-19-Pandemie hat dabei einen Einfluss auf alle Trends.

06.05.2020 13:29 Uhr / » Weiterlesen

Pexels
BNY Mellon Investment Management

Kehren die angeschlagenen Märkte zum Wesentlichen zurück?

Welche Sektoren eignen sich vor dem Hintergrund der anhaltenden Störungen an den Weltmärkten am besten für globale Anleger, um Wert zu generieren und Chancen auszumachen? In diesem Beitrag beleuchten Paul Flood, Portfoliomanager bei Newton Investment Management, und Leigh Todd, Senior Portfoliomanagerin bei Mellon, einige Optionen.

05.05.2020 13:14 Uhr / » Weiterlesen

Martin Dropkin ist Leiter des Anleihen-Research bei Fidelity International
Fidelity International

Fidelity-Experte Dropkin: Welle von Fallen Angels birgt Risiken

Die durch die Corona-Pandemie bedingte Rezession dürfte für Verschiebungen an den Bond-Märkten sorgen. Zahlreichen Investmentgrade-Zombies droht der Absturz in den Junk-Bereich. Für Anleihe-Investoren sei jetzt erhöhte Aufmerksamkeit geboten, meint Martin Dropkin, Global Head of Research, Fixed Income bei Fidelity International.

29.04.2020 11:05 Uhr / » Weiterlesen

Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG
Raiffeisen Capital Management

Raiffeisen KAG CIO Szeiler über die Anatomie einer Erholung

Auf die schärfste Aktienkorrektur der Geschichte folgte eine steile Erholung. Einige Profiteure der Krise – beispielsweise der Technologiesektor und die Gesundheitsbranche – lagen zuletzt bezogen auf den Jahresbeginn sogar schon wieder im positiven Bereich. All das scheint vielen angesichts des Sturms, der über die Weltwirtschaft fegt, schwer nachvollziehbar. | Mehr dazu im neuesten Kapitalmarktkommentar von Ingrid Szeiler, Chief Investment Officer der Raiffeisen KAG.

06.05.2020 12:14 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.04.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Deutsche Multi Opportunities FC -10,51% -6,64% -7,40% -6,11%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -7,95% -4,31% -2,67% -1,98%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Deutsche Multi Opportunities FC -2,53% -1,25% +5,59%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -0,99% -0,54% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.04.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Deutsche Multi Opportunities FC negativ negativ negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Deutsche Multi Opportunities FC +14,60% +9,68% +8,80%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +14,07% +10,10% +9,64%

Gegen den Trend: 19 Fondsgesellschaften verzeichnen trotz Corona-Krise Milliardenzuflüsse

Auch wenn sich im April sowohl die Kapitalmärkte als auch die Fondsnachfrage wieder von einer deutlich freundlicheren Seite zeigten, muss die Mehrheit der in Europa aktiven Fondsgesellschaften auf Sicht seit Jahresbeginn weiterhin Nettomittelabflüsse hinnehmen. Lichtblicke gibt es dennoch: e-fundresearch.com konnte insgesamt 19 Asset Manager ausfindig machen, die gegen den Trend Milliardenzuflüsse verbuchen konnten.

» Weiterlesen

Ruhiges Fahrwasser in stürmischen Zeiten

Die Corona-Pandemie hat weltweit alle Anlageklassen hart getroffen, kaum ein festverzinsliches Anlagesegment ist dem Ausverkauf entgangen. Für viele Anleger an den Kreditmärkten stellt sich jetzt die Frage, wie sie die aktuell möglichen attraktiven Renditen und Kreditspreads bei gleichzeitiger Eindämmung der Volatilität vereinnahmen können.

» Weiterlesen

"Abkopplung der Börsenentwicklung von der wirtschaftlichen Realität ist befremdlich"

Anleger sind seit Langem an Widersprüche gewöhnt: "Obwohl die Wirtschaftsaktivität seit rund zehn Jahren trotz beispielloser Interventionen der Zentralbanken und Zinssätzen auf Rekordtiefs ihr Wachstumstempo aus der Zeit vor 2008 nicht mehr erreichen kann, befanden sich die Aktienmärkte vor etwa drei Monaten nahe historischer Höchststände. Die Abkopplung der Börsenentwicklung von der wirtschaftlichen Realität ist befremdlich", schreibt Didier Saint-Georges, Mitglied des Investmentkomitees bei Carmignac, in einem Exklusiv-Gastkommentar für e-fundresearch.com.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Der Hammer und der Tanz

Der weitere Verlauf von Konjunktur und Märkten wird entscheidend davon abhängen, wie schnell Medikamente gegen COVID-19 gefunden werden, da dies den Gesundheitssystemen Luft und zunehmend Lockerungsspielräume verschafft. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.04.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com