Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

DNCA Invest Miuri

DNCA Finance Luxembourg

Aktien marktneutral

ISIN: LU0641746143

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim DNCA Invest Miuri I EUR (LU0641746143) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Market Neutral Equity" (Aktien marktneutral) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 14.12.2011 (8,31 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DNCA Finance Luxembourg" administriert - als Fondsberater fungiert die "DNCA Finance".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
DNC...ri I EUR EUR 186,19
5 weitere Tranchen
DNC... H-I USD USD 2,92
DNC...ri A EUR EUR 49,05
DNC...ri B EUR EUR 109,45
DNC...ri N EUR EUR 3,60
DNC...i AD EUR EUR 0,34
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 376,77 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 6 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.03.2020
Aktuelle Natixis Investment Managers Meldungen » zum Natixis Investment Managers NewsCenter
Photo by Roberto Júnior on Unsplash

Loomis Sayles: Gewinnrückgang im S&P 500 um 25 bis 30 Prozent

In seinem „Investment Outlook“ für den Monat April zeigt sich Craig Burelle, Analyst für Macro Strategien beim US-amerikanischen Investmenthaus Loomis Sayles, zuversichtlich, dass der derzeitige Abschwung zwar scharf, aber nur kurz sein wird. Voraussetzung dafür sei allerdings, dass auch in den USA nach einer eher zurückhaltenden ersten Phase die Lockdowns eine kritische Masse im ganzen Land erreichten.

03.04.2020 10:06 Uhr / » Weiterlesen

Esty Dwek, Head of Global Strategy, Natixis Investment Managers

Natixis IM Strategin: Zu früh für Einstieg am Aktienmarkt

Die Aktienmärkte haben die Schäden der Corona-Pandemie bereits zu einem großen Teil eingepreist. Die Bewertungen haben quer durch die Bank erheblich nachgegeben. Dennoch erscheint der Wiedereinstieg in den Aktienmarkt für Esty Dwek, Head of Global Strategy bei Natixis Investment Managers, zum gegenwärtigen Zeitpunkt verfrüht.

30.03.2020 10:49 Uhr / » Weiterlesen

David Lafferty, Chefstratege, Natixis Investment Managers

Natixis IM Chefstratege: Zeitpunkt für Einstieg in Aktien nicht verpassen!

Die Tatsache, dass die extreme Volatilität in den letzten Tagen ein wenig zurückgegangen ist, deutet David Lafferty, Chefstratege von Natixis Investment Managers, so, dass die schlimmsten Abwärtsbewegungen an den Aktienmärkten bereits hinter uns liegen könnten. Zwar sei die Stimmung an den Märkten noch sehr negativ und einige Schmerzen sicher noch zu erwarten, aber die Panik lasse nach.

23.03.2020 13:19 Uhr / » Weiterlesen

Philippe Waechter, Chefvolkswirt, Ostrum Asset Management

Ökonom Waechter: "EZB tut alles, um die Fragmentierung in der EU zu verhindern"

Philippe Waechter, Chefvolkswirt der französischen Fondsgesellschaft Ostrum Asset Management (einer Tochter von Natixis IM), begrüßt, dass sich die EZB vor die Staaten stellt, die ihr öffentliches Defizit zur Bekämpfung der Epidemie stark erhöhen werden. Er erwartet, dass das neue Programm die Fragmentierung in Europa verringern und die Zinssätze nach unten drücken wird. Die negativen Auswirkungen der Pandemie würden so durch die Wirtschaftspolitik der Eurozone unter der Führung der EZB eingedämmt.

19.03.2020 10:52 Uhr / » Weiterlesen

Axel Botte, Marktstratege, Ostrum Asset Management

Ostrum AM Stratege über Verwerfungen am Bondmarkt

In seinem aktuellen „Strategy Weekly“ verweist Axel Botte, Marktstratege beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management, darauf, dass die Schwäche der Aktien­märkte auch die Kreditspreads in die Höhe getrieben habe – zuerst bei den Hochzinsanleihen und dann, am Ende letzter Woche, bei den Schwellenmärkten. Sie werden auch nicht durch einen Rückgang der Benchmark-Rendite kompensiert.

18.03.2020 06:53 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.03.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DNCA Invest Miuri I EUR -1,80% -0,22% -12,60% -8,41%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -2,76% -3,02% -6,61% -5,30%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
DNCA Invest Miuri I EUR -4,39% -1,74% +1,66%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -2,39% -1,23% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.03.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
DNCA Invest Miuri I EUR negativ negativ negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DNCA Invest Miuri I EUR +5,18% +3,95% +3,57%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,22% +6,02% +5,75%

Exklusiv-Interview: Wie Aperture Investors CEO Peter Kraus die Fondsindustrie herausfordert

"Mit diesem Gebührenmodell fährt das aktive Management unumgänglich gegen die Wand." | Warum die konventionelle Fondsindustrie laut Ex-AllianceBernstein CEO Peter Kraus auf grundlegend falschen Anreizsystemen basiert und wie das von ihm gegründete Haus "Aperture Investors" jenen Strukturen den Kampf ansagen möchte, konnte e-fundresearch.com in einem ausführlichen Exklusiv-Interview erfahren.

» Weiterlesen

Loomis Sayles: Gewinnrückgang im S&P 500 um 25 bis 30 Prozent

In seinem „Investment Outlook“ für den Monat April zeigt sich Craig Burelle, Analyst für Macro Strategien beim US-amerikanischen Investmenthaus Loomis Sayles, zuversichtlich, dass der derzeitige Abschwung zwar scharf, aber nur kurz sein wird. Voraussetzung dafür sei allerdings, dass auch in den USA nach einer eher zurückhaltenden ersten Phase die Lockdowns eine kritische Masse im ganzen Land erreichten.

» Weiterlesen

Vorsichtsprinzip steht über Ertragsoptimierung | Raiffeisen KAG CIO Szeiler zum aktuellen Marktumfeld

"Ja, es gibt mittlerweile den einen oder anderen Anhaltspunkt, aber mehr schon nicht. An dieser Stelle kann eine der Hauptaussagen des letztmonatigen Kommentars wiederholt werden: In einer solchen Situation steht das Vorsichtsprinzip über Ertragsoptimierung", schreibt Ingrid Szeiler, Chief Investment Officer der Raiffeisen KAG, in ihrem neuesten Kapitalmarktkommentar auf e-fundresearch.com.

» Weiterlesen

nova funds: Starkes Wachstum im Gesundheitssektor

Trotz der der Coronakrise geschuldeten Unsicherheit an den weltweiten Aktienmärkten beschleunigte sich die Gewinnentwicklung des Gesundheitssektors zu Anfang dieses Jahres. Eine erstaunliche Entwicklung vor dem Hintergrund, dass sich die Maßnahmen zur ‚Sozialen Distanzierung‘ negativ auf das wirtschaftliche Umfeld auswirken. Woran lag das und geht die Entwicklung möglicherweise so weiter?

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.03.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com