Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Momentum Global Funds Harmony Portfolios US Dollar Growth Fund

Momentum Global Investment Mgmt Ltd

USD Aggressive Mischfonds

ISIN: LU0651986654

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Momentum Global Harmony Port USD Gr B (LU0651986654) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "USD Aggressive Allocation" (USD Aggressive Mischfonds) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 29.08.2012 (7,87 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Momentum Global Investment Mgmt Ltd" administriert - als Fondsberater fungiert die "Momentum Global Investment Mgmt Ltd".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Mom...USD Gr B USD 20,69
7 weitere Tranchen
Mom...USD Gr A USD 6,55
Mom...USD Gr C USD 89,40
Mom...USD Gr D USD 10,39
Mom...USD Gr E USD 21,38
Mom...USD Gr H USD 0,11
Mom...USD Gr Z SGD 1,49
Mom...SD Gr Z1 USD 0,69
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 150,75 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.06.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Giorgio Caputo, Senior Fund Manager und Leiter des Multi-Asset-Value-Teams von J O Hambro Capital Management
J O Hambro Capital Management

J O Hambro: Covid-19 rückt "Liquidität" und "Zentralbankenpolitik" in den Fokus der Investoren

Mit der Finanzkrise 2008 sind Marktliquidität und Zentralbankmaßnahmen bereits zu entscheidenden Anlagekriterien geworden. Für Investoren sind sie heute gleichbedeutend mit traditionellen Variablen wie das Kreditrisiko und der Zinssatz. In den heute stark automatisierten Märkten bekommen die Parameter in der Pandemie eine neue Dimension. Mit nachhaltigen Folgen für Investoren.

17.06.2020 12:08 Uhr / » Weiterlesen

Georg Elsässer, Senior Portfolio Manager bei Invesco Quantitative Strategies &  Cathrine De Coninck-Lopez, Global Head of ESG bei Invesco
Invesco

Wie Invesco Multi-Faktor-Strategien und ESG kombiniert

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Sensibilisierung für nachhaltige Geldanlagen und der immer größeren Bedeutung, die Investoren und Aufsichtsbehörden der Integration von Nachhaltigkeitskriterien in Investmentprozesse beimessen, hat Invesco Quantitative Strategies (IQS) einen wegweisenden Multi-Faktor-Ansatz mit ESG-Integration für den Aufbau risikogesteuerter Portfolios mit besseren ESG-Profilen und Potenzial für Mehrerträge entwickelt.

06.07.2020 11:09 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.06.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Momentum Global Harmony Port USD Gr B -8,74% -2,07% +6,30% +11,60%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -6,83% -0,29% +9,38% +14,45%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Momentum Global Harmony Port USD Gr B +2,06% +2,22% +5,77%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,95% +2,65% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.06.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Momentum Global Harmony Port USD Gr B negativ negativ 0,09
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,13 0,19
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Momentum Global Harmony Port USD Gr B +21,34% +14,50% +13,25%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +15,35% +11,54% +11,10%

Rücken europäische Banken wieder in den Fokus?

Der Markt hat europäische Banken augenscheinlich gemieden, vielleicht erinnert man sich noch an den Beinahe-Zusammenbruch des Sektors im Jahr 2008. Wir glauben jedoch, dass die Banken über das Kapital verfügen, um potenzielle Verluste im gegenwärtigen COVID-19-Umfeld aufzufangen. Als Teil der Lösung für diese Krise könnten die europäischen Banken ihre ESG-Werte verbessern und dadurch ihre Attraktivität für Investoren steigern.

» Weiterlesen

Europa vs. US-Aktien: Kommt jetzt eine nachhaltige Out-Performance von Stoxx, Dax & Co.?

Die amerikanischen Börsen sind in den vergangenen Jahren hervorragend gelaufen. Auch nach dem Corona-Crash ging es jüngst sehr schnell wieder aufwärts. In erster Linie lag dies an einem starken Tech-Sektor mit Aktien wie Alphabet (Google), Facebook, Apple und Microsoft - innovative Unternehmen, die in Europa fehlen. Und so wundert es kaum, dass auch Europas Börsen den Wallstreet-Trends hinterherhinken. Kann sich das in den kommenden Monaten drehen?

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com