Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Avantgarde Klassik I T (AT0000A1DK80) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Flexible Allocation - Global" (EUR Flexible Mischfonds - Global) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 01.04.2015 (6,58 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Erste Asset Management GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Bankhaus Krentschker & Co. AG".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Ava...ssik I T EUR 28,23
2 weitere Tranchen
Ava...UR R01 A EUR 7,26
Ava...ssik R T EUR 17,69
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 53,18 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.09.2021
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Photo by Clem Onojeghuo on Unsplash
Raiffeisen Capital Management

Raiffeisen Capital Management über den Megatrend Gaming & Streaming: Unterhaltungssektor im Wandel

Megatrends verändern die Welt grundlegend und nachhaltig. Sie wirken nicht nur auf einige Bereiche, sondern betreffen alle Ebenen der Gesellschaft und damit auch den einzelnen Menschen. In Megatrends zu investieren heißt, aus diesen Bereichen die aussichtsreichsten Unternehmen herauszufiltern und sie auf ihre Zukunftsfähigkeit zu prüfen.

21.10.2021 14:30 Uhr / » Weiterlesen

Goldman Sachs Asset Management

Video Reihe - Teil 5 | ESG-Anlagen in den Schwellenländern

Basak Yavuz, Portfolio Manager and Co-Head of Emerging Markets, Fundamental Equity bei Goldman Sachs Asset Management, gibt Einblicke in nachhaltige Schwellenländeranlagen: wie sie sich bisher entwickelt haben und was ihrer Meinung nach bevorsteht. Außerdem erläutert sie einige der Herausforderungen und Unterschiede zu Industrieländern.

25.10.2021 15:00 Uhr / » Weiterlesen

Michael Grady, Head of Investment Strategy and Chief Economist bei Aviva Investors
Aviva Investors

Aviva Investors erwartet soliden Aufschwung mit einigen Wachstumsschmerzen

Aviva Investors, die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva plc., rechnet weiterhin mit einem robusten globalen Aufschwung für den Rest des Jahres 2021 und das gesamte nächste Jahr, auch wenn sich das Wachstum im Vergleich zum Vorjahr abschwächen dürfte. Darüber hinaus werden die Risiken für das Wachstum jetzt als ausgewogen eingeschätzt, vor allem wegen der Abwärtssorgen in China und einiger wieder aufkeimender Reibungen. Das globale Wachstum dürfte in diesem Jahr 6,5 Prozent und im nächsten Jahr 4,5 Prozent erreichen.

21.10.2021 09:15 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Taylor Brandon on Unsplash
AXA Investment Managers

COP26: Netto-Nullemissionen – Warum die Weltwirtschaft wächst, wenn es weniger Treibhausgase gibt

Der Klimawandel und seine Bekämpfung haben sich durch die Coronapandemie nicht in Luft aufgelöst. Im Gegenteil. Die Wirtschaft läuft wieder an. Und es gibt eine reale Chance auf ein saubereres, gesünderes und stabileres Wachstum. Die Pandemie scheint uns gelehrt zu haben, dass Dinge aus dem Ruder laufen können, wenn man nichts tut. Sie hat uns mutiger gemacht. Der Wille, den Klimawandel zu stoppen, ist gewachsen. Die Wirtschaft steht vor einer Jahrhundertchance.

20.10.2021 15:00 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.09.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Avantgarde Klassik I T +6,72% +10,54% +15,80% +21,14%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,62% +11,13% +14,41% +21,82%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Avantgarde Klassik I T +5,01% +3,91% +2,53%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,50% +3,95% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.09.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Avantgarde Klassik I T 2,79 0,52 0,55
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 1,53 0,38 0,46
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Avantgarde Klassik I T +3,33% +7,50% +6,12%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +6,96% +9,05% +7,54%

DNB AM Fondsmanager: "Investoren kommen am Thema Wasserstoff-Mobilität nicht vorbei"

Wasserstoff wird von vielen als Schlüsselelement bei der Energiewende angesehen. Investoren, so die Meinung von Christian Rom, Portfolio Manager des DNB Funds Renewable Energy, kommen ebenfalls an diesem Thema nicht vorbei. „So haben wir in den letzten Wochen Positionen von Wasserstoff-Unternehmen ausgebaut, nachdem der Sektor nach zum Teil extremen Kurssteigungen einzelner Titel eine relativ starke Korrektur eingeläutet hat.“

» Weiterlesen

Umsatzbeteiligungen bei Hedgefonds

Der von FERI verwaltete Ferrum Fund Future Stars bietet professionellen Anlegern eine Möglichkeit, an Wachstum und Umsatzstärke der Hedgefondsindustrie zu partizipieren. Der Fonds investiert in die Hedgefonds aufstrebender Portfoliomanager weltweit. Gleichzeitig lässt er sich an den Umsätzen beteiligen, die diese Hedgefonds über die Vereinnahmung von Gebühren erwirtschaften. Somit können Investoren gleichzeitig an den Anlagestrategien talentierter Portfoliomanager und an deren Erfolg in der Hedgefondsbranche teilhaben.

» Weiterlesen

Liquidität wird weiter zunehmen

Nicolas Leprince, Fondsmanager des Edmond de Rothschild Fund Bond Allocation (LU1161527038), analysiert im Interview den Anleihemarkt, dessen Entwicklung vor allem von der Geldpolitik abhängt, und erklärt, welche Regionen und Segmente aus seiner Sicht derzeit am attraktivsten sind:

» Weiterlesen

Barings verstärkt den Private Finance Bereich in der DACH-Region

Barings, einer der weltweit größten diversifizierten Investmentmanager, baut sein deutsches Team weiter aus: Seit dem 1. Oktober 2021 ist Magnus Lilja (42) für das Unternehmen in Frankfurt als regionaler Leiter der Global Private Finance Group von Barings tätig. Lilja ist verantwortlich für die Aktivitäten von Barings Private Finance in Deutschland, Österreich und der Schweiz, einschließlich der Initiierung, Analyse, Strukturierung und Kontrolle europäischer Private-FinanceInvestitionen. Er berichtet an Mark Wilton, den Managing Director European Private Finance in London.

» Weiterlesen

Muzinich-Fondsmanager Hyland: Was spricht im aktuellen Umfeld für Schwellenländer-Unternehmensanleihen?

Für Investoren auf der Suche nach Diversifizierungspotenzialen kann eine Allokation in das breite Spektrum von Schwellenländer-Hartwährungsanleihen eine Option sein. Dabei seien Unternehmensanleihen den Staatsanleihen vorzuziehen, so Warren Hyland, Portfolio Manager bei Muzinich & Co. „Es handelt sich um ein globales Multi-Asset-Opportunity-Set, das Investoren die Möglichkeit bietet, in verschiedene Regionen, Sektoren und Sub-Assetklassen zu wechseln“, so der Experte. Doch was spricht konkret für in Hartwährung notierende Schwellenländer-Unternehmensanleihen?

» Weiterlesen

Für europäische Investoren: Invesco startet ersten Nasdaq ETF mit spezifischen ESG-Merkmalen

Mit dem neuen Invesco Nasdaq-100 ESG UCITS ETF („NESG“) hat Invesco den ersten ETF in Europa aufgelegt, der Anlegern Zugang zu einer ESG-Alternative zum führenden Benchmarkindex der Nasdaq bietet. Die Bewertung und Gewichtung der Unternehmen im Index erfolgt auf der Grundlage ihrer Geschäftsaktivitäten, ihrer Verwicklung in ESG-Kontroversen und ihrer ESG-Risikoratings von Sustainalytics, einem Morningstar-Unternehmen mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in ESG-Analysen und -Ratings.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com