Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Wiener Privatbank Premium Ausgewogen A (AT0000A1X143) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Cautious Allocation - Global" (EUR Konservative Mischfonds - Global) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 27.06.2017 (2,66 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "LLB Invest Kapitalanlagegesellschaft m.b.H." administriert - als Fondsberater fungiert die "Wiener Privatbank Immobilieninvest AG".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Wie...ewogen A EUR 1,81
1 weitere Tranchen
Wie...ewogen T EUR 17,60
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 19,41 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.01.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Pexels
Barings

Barings erweitert Europageschäft und finanziert Premiumobjekt in Berlin

Barings, einer der weltweit größten diversifizierten Immobilien-Investmentmanager, hat der deutschen Investmentgesellschaft Mikare Group ein erstrangiges, variabel verzinstes Darlehen in Höhe von 240,3 Millionen Euro zur Finanzierung des Baus eines 45.000 m² großen gemischt genutzten Gebäudes in Berlin zur Verfügung gestellt.

06.02.2020 11:31 Uhr / » Weiterlesen

Arnaud Cosserat, CEO und CIO von Comgest
Comgest

Comgest blickt auf ein Jahr mit starker Performance und Kapitalzuflüssen zurück

Starke Performance & Nettomittelzuflüsse: Comgest blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Die Nettozuflüsse für den Konzern erreichten im vergangenen Jahr 1 Mrd. Euro - per Ende 2019 beläuft sich das AuM auf insgesamt 33 Mrd. Euro. Insgesamt sechs Comgest-Strategien können dank diversifizierter Kapitalzuflüsse nun ein verwaltetes Vermögensvolumen von über 1 Mrd. Euro vorweisen.

13.02.2020 09:35 Uhr / » Weiterlesen

Pixabay
DekaBank

Esteban de Lope zum Geschäftsführer der Deka Immobilien bestellt

Esteban de Lope (48) ist vom Aufsichtsrat der Deka Immobilien Investment und der WestInvest mit Wirkung zum 1. Februar 2020 zum Mitglied der Geschäftsführung bestellt worden. Er übernimmt damit die Aufgaben von Torsten Knapmeyer, der im Januar 2020 die Leitung des Sparkassen- und institutionellen Vertriebs der Deka-Gruppe übernommen hat.

12.02.2020 08:11 Uhr / » Weiterlesen

Pexels
Aegon Asset Management

Kames Capital Fondsmanager: Diese Region lockt mit dem schnellsten Dividendenwachstum

Angesichts der Bemühungen um höchstmögliche Renditen und Zinssätzen auf historischen Tiefstwerten (und in einigen Fällen sogar negativen Zinssätzen) spielt für Investoren die Generierung von Erträgen aus Aktienanlagen eine zentrale Rolle. Gute Chancen hierfür bietet das anhaltende Wachstum in der Region Asien-Pazifik, so Douglas Scott, Portfoliomanager des Kames Global Equity Income Fund.

19.02.2020 14:51 Uhr / » Weiterlesen

Pexels
Pictet Asset Management

Die wirtschaftlichen Kosten des Coronavirus

Das Coronavirus breitet sich in China und darüber hinaus aus. Welche Auswirkungen hat die Epidemie auf die globale Wirtschaft und die Finanzmärkte? Lesen Sie nachfolgend eine Analyse von den Pictet Asset Management Experten Sam Perry (Senior Investment Manager) und Patrick Zweifel (Chief Economist).

07.02.2020 10:06 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Wiener Privatbank Premium Ausgewogen A +1,18% +7,67% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,70% +6,50% +5,94% +6,73%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Wiener Privatbank Premium Ausgewogen A N/A N/A +1,52%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,93% +1,28% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Wiener Privatbank Premium Ausgewogen A 0,59 N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,21 0,29 negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Wiener Privatbank Premium Ausgewogen A +3,35% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,95% +3,48% +4,05%

Können sich US-Aktienanleger auf Gewinnwachstum verlassen?

Angesichts bereits recht hoher US-Aktienbewertungen wird das Gewinnwachstum entscheidend sein, um Anlegern im laufenden Jahr Erträge zu ermöglichen. "Im aktuellen Umfeld ist das eine hohe Hürde. Umso wichtiger ist es, herausragende Unternehmen zu finden, die dauerhaftes Wachstumspotenzial aufweisen", sagt James T. Tierney, Jr., Chief Investment Officer für Concentrated US Growth bei AllianceBernstein (AB).

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Sorglosigkeit?

Es ist schon verblüffend: Der chinesische Aktienmarkt in Shanghai hat zu Beginn der Kalenderwoche seine Verluste seit Ausbruch des Corona Virus (COVID-19) komplett aufgeholt. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

Natixis IM: Gute Berichtssaison stützt bislang Gewinnerwartungen für US-Aktien

Die jüngsten Makrodaten waren uneinheitlich - stärker als erwartet in den USA, schwächer in der Eurozone und enttäuschend in Japan. Doch obwohl sich die Störungen durch den Coronavirus-Ausbruch auf die jetzt anstehenden aktuellen Daten auswirken werden, insbesondere in Asien, erwartet Esty Dwek, Head of Global Market Strategy bei Natixis Investment Managers Solutions, dass das globale Umfeld weiterhin unterstützend wirkt.

» Weiterlesen

Nachhaltige Energie: Eine Wachstumsgeschichte für die nächsten Jahrzehnte

Erneuerbare Energien sind heutzutage eine langfristige Wachstumsgeschichte. Investoren, Unternehmen und Regierungen auf der ganzen Welt - alarmiert durch die Auswirkungen und Kosten des Klimawandels - nehmen saubere Energielösungen als einen Weg zur Senkung der CO2-Emissionen an. | Ein Kommentar von Alaina Anderson, CFA, Partner und Global Research Analyst bei William Blair Investment Management.

» Weiterlesen

Die absatzstärksten Asset Manager im Januar 2020

e-fundresearch.com untersuchte die Morningstar-Datenbank nach den seit Anfang 2020 europaweit absatzstärksten Fondsgesellschaften: Mit kumulierten Nettozuflüssen von 21,31 Milliarden Euro waren Europas Top-5 Gesellschaften im noch jungen Jahr für bislang 34,46 Prozent des gesamten Marktwachstums verantwortlich.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com