Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Zurich Invest Institutional Funds ZIF Aktien USA Passiv

GAM Investment Management (Switzerland) AG

USA Aktien

ISIN: CH0026034352

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim ZIF Aktien USA Passiv CHF D3 (CH0026034352) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "US Large-Cap Blend Equity" (USA Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 21.12.2006 (13,20 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "GAM Investment Management (Switzerland) AG" administriert - als Fondsberater fungiert die "DWS CH AG".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
ZIF...v CHF D3 CHF 3,18
4 weitere Tranchen
ZIF...assiv C1 CHF 430,33
ZIF...v CHF A1 CHF 249,25
ZIF...v CHF D1 CHF 6,99
ZIF...v CHF E3 CHF 91,34
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 781,10 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.01.2020
Aktuelle GAM Meldungen » zum GAM NewsCenter
Mark Hawtin, Investment Director für Technologieaktien, GAM Investments

GAM benennt Strategie für Technologie-Investments in GAM Star Disruptive Growth um

GAM Investments hat die Strategie GAM Star Technology, die von Mark Hawtin und seinem Team verwaltet wird, in GAM Star Disruptive Growth umbenannt. Der neue Name soll der langjährig bewährten Anlagepolitik sowie den Anlagezielen besser gerecht werden. Die Benchmark der Strategie ändert sich ebenfalls, indem der MSCI World Information Technology Index durch den MSCI World Growth Index ersetzt wird.

21.01.2020 09:43 Uhr / » Weiterlesen

Fotolia.com

GAM konsolidiert operative Plattform durch Partnerschaft mit SimCorp

GAM Investments gab heute die Unterzeichnung einer neuen langfristigen Lizenzvereinbarung mit SimCorp bekannt, einem Anbieter von Investmentmanagementlösungen. GAM wird seine externen Front- und Middle-Office-Systeme mit SimCorp als Partner auf einer Plattform konsolidieren. SimCorp seinerseits hatte bereits mitgeteilt, von einem europäischen Asset Manager für seine Front-Office-Lösungen ausgewählt worden zu sein.

14.01.2020 09:29 Uhr / » Weiterlesen

Tim Love, Investment Director bei GAM Investments

GAM Investments: Aramco nimmt Einzug in die Schwellenländer-Indizes

Nach dem Rekord-Börsengang von Aramco wird die neu gelistete Aktie bald in globale Aktienindizes wie den Schwellenländer-Benchmarks von MSCI und FTSE aufgenommen. Angesichts des geringen Streubesitzes von 1,5% wird die unmittelbare Auswirkung gering sein, aber angesichts der immensen Größe des Konzerns sollten Investoren die kommenden Indexbewegungen im Auge behalten. | Ein Expertenbeitrag von Tim Love, Investment Director bei GAM Investments:

13.12.2019 21:02 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
ZIF Aktien USA Passiv CHF D3 +3,60% +27,77% +46,00% +77,85%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,27% +25,23% +44,61% +78,26%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
ZIF Aktien USA Passiv CHF D3 +13,44% +12,20% +9,40%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +13,07% +12,25% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
ZIF Aktien USA Passiv CHF D3 2,03 1,02 0,83
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 1,86 0,98 0,83
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
ZIF Aktien USA Passiv CHF D3 +10,86% +12,33% +12,94%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +11,36% +12,29% +12,90%

Warum Tech-Aktien in ESG-Portfolios stark vertreten sein sollten

Das Wall Street Journal (WSJ) kritisierte ESG-Portfolios jüngst dafür, von großen Technologiewerten dominiert zu sein. "Wir denken jedoch, dass diese Aktien integraler Bestandteil einer nachhaltigen Agenda sein sollten, sofern sie sorgfältig im Rahmen eines klar definierten Prozesses auf Verbesserungen bei den Themen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung überprüft werden", erklärt Dan Roarty, Chief Investment Officer für Thematic and Sustainable Equities bei AllianceBernstein (AB).

» Weiterlesen

Bantleon-Experte Hess: Mehr Rendite mit nicht EZB-fähigen EUR-Unternehmensanleihen

Nach einem guten Start ins Jahr 2020 haben EUR-Unternehmensanleihen der Bonität Investment Grade weiteres Potenzial. Die Erträge von über 6% im Jahr 2019 dürften zwar nicht zu wiederholen sein, dennoch sollte die Erholungsphase des Mini-Kreditzyklus nach dem Tief von Ende 2018 intakt bleiben und von der EZB weiter unterstützt werden. Der Haupttreiber für die solide Performance bleibt das unangefochten positive technische Umfeld für Unternehmensanleihen. Wegen der deutlich höheren Renditen der nicht EZB-fähigen EUR-Unternehmensanleihen sollten Anleger auch dieses Segment bei ihren Anlageentscheidungen berücksichtigen.

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 09/2020

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com