Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Zurich Invest Institutional Funds ZIF Aktien USA Passiv

GAM Investment Management (Switzerland) AG

US Large-Cap Blend Equity

ISIN: CH0026034352

Beim ZIF Aktien USA Passiv CHF D3 (CH0026034352) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "US Large-Cap Blend Equity" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 21.12.2006 (12,98 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "GAM Investment Management (Switzerland) AG" administriert - als Fondsberater fungiert die "DWS CH AG".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
ZIF...v CHF D3 CHF 2,42
4 weitere Tranchen
ZIF...assiv C1 CHF 360,88
ZIF...v CHF A1 CHF 237,22
ZIF...v CHF D1 CHF 7,79
ZIF...v CHF E3 CHF 87,16
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 695,47 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.11.2019
Aktuelle GAM Meldungen » zum GAM NewsCenter
Swetha Ramachandran, Spezialistin für Luxusmarken bei GAM Investments

GAM Investments zu Luxusaktien: Asiatische Konsumenten geben den Ton an

Die kürzlich angekündigte Übernahme von Tiffany & Co. durch LVMH wirft ein Schlaglicht auf die laufende Konsolidierung im Luxusmarkt. Trotz steigender Nachfrage aus den Schwellenländern kämpfen Firmen und Marken erbittert um Marktanteile. Konsumtrends aus Asien bestimmen dabei zunehmend, wie sich die globalen Akteure in diesem rasant wachsenden Segment positionieren. | Ein Expertenbeitrag von Swetha Ramachandran, Spezialistin für Luxusmarken bei GAM Investments:

28.11.2019 10:36 Uhr / » Weiterlesen

Mark Hawtin, Investment Director für Technologieaktien, GAM Investments

Missglückter Börsengang von WeWork zeigt: Grenze zwischen Hype und Realität verwischt

Werden Unternehmen aus dem Technologiesektor aktuell zu stark gehypt? Nach WeWorks geplatztem Börsengang (IPO) ist die Bewertung binnen weniger Wochen deutlich eingebrochen. In jüngster Vergangenheit fanden im Technologiesektor bereits einige enttäuschende Börsengänge statt, wie z.B. bei Uber und Lyft. Dies könnte darauf hindeuten, dass sich die Phase der irrational leichten Kapitalverfügbarkeit für sogenannte «Unicorns» möglicherweise ihrem Ende zuneigt.

05.11.2019 12:47 Uhr / » Weiterlesen

Amy Kam, Investmentmanagerin im Fixed Income Team bei GAM Investments

GAM-Expertin Amy Kam: Vision 2020 für chinesische Anleihen

Chinas inländischer Anleihenmarkt ist der drittgrößte der Welt. Die JP Morgan GBI-EM Indizes zählen zu den meistverwendeten Indizes ihrer Art. Im Februar 2020 werden sich diese zwei Schwergewichte zusammenschließen, wenn JP Morgan beginnt, China schrittweise in seine Indizes für Schwellenländer-Staatsanleihen aufzunehmen. Durch die Anfang September bekannt gegebene Aufnahme werden Erwartungen zufolge Monat für Monat rund 3 Milliarden USD in Chinas Anleihenmarkt fließen.

22.10.2019 09:32 Uhr / » Weiterlesen

Tim Love, Investment Director bei GAM Investments und Lead-Fondsmanager der GAM Emerging Markets Equity Strategie

GAM-Fondsmanager Love: VARPS bleiben interessant

Tim Love, Investment Director bei GAM Investments und Lead-Fondsmanager der GAM Emerging Markets Equity Strategie, erklärt in seinem aktuellen Marktkommentar, warum er weiterhin bei Titeln aus den sogenannten "VARP"-Staaten - also Vietnam, Argentinien, Rumänien, Pakistan und Saudi-Arabien - fündig wird.

10.10.2019 14:14 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.11.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
ZIF Aktien USA Passiv CHF D3 +31,48% +18,38% +42,15% +81,56%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +29,92% +17,72% +42,43% +83,71%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
ZIF Aktien USA Passiv CHF D3 +12,44% +12,67% +9,14%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +12,50% +12,93% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.11.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
ZIF Aktien USA Passiv CHF D3 0,77 0,98 0,70
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,75 0,98 0,71
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
ZIF Aktien USA Passiv CHF D3 +17,41% +12,30% +12,99%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +17,07% +12,29% +12,96%

Bellevue AM: Wie die Nachhaltigkeit ins Gesundheitsportfolio gelangt

Seit 2018 bietet Bellevue den ersten Gesundheitsfonds mit Fokus auf Nachhaltigkeit an. Das Produkt basiert auf dem bereits seit 2007 erfolgreich geführten Adamant Global Healthcare Index, der aus einem Investmentuniversum von 600 Gesundheitsfirmen die 40 attraktivsten Werte (jeweils 10 pro Region) aus den Regionen Westeuropa, Nordamerika, Japan/Ozeanien und den Emerging Markets in einem Portfolio zusammenfasst.

» Weiterlesen

Deka-EZB-Kompass: Lagardes Premiere

Einem weiteren Rückgang des Deka-EZB-Kompasses im Oktober folgte ein etwas stärkerer Anstieg auf -18,2 Punkte im November. Ausschlaggebend hierfür waren Schwankungen der Konjunktur- und der Inflationssäule, die aber beide nach wie vor weit unter der Nulllinie liegen. Demgegenüber wird die Finanzierungssäule durch die expansive Geldpolitik immer weiter in den positiven Bereich gehoben.

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 50/2019

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

DWS Ausblick zur EZB-Sitzung vom 12.12.2019

"Eine Änderung der geldpolitischen Ausrichtung erwarten wir von Christine Lagarde auf ihrer ersten Pressekonferenz als neue EZB-Chefin nicht. Dafür aber aktualisierte ökonomische Prognosen sowie die Ankündigung einer Überprüfung der strategischen Ziele und Instrumente der EZB", schreibt Martin Moryson, Chefvolkswirt Europa, DWS.

» Weiterlesen

Franklin Templeton: Ungeliebter Bullenmarkt könnte sich 2020 fortsetzen

Bei den Aktienanlegern aus aller Welt herrschte 2019 über weite Strecken die Sorge vor, dass der Bullenmarkt zu Ende gehe. Geldmarktanlagen verzeichneten Rekordstände. Und der Bullenmarkt ging praktisch unverändert weiter, obwohl die Anleger angesichts der Wirtschaftsaussichten und ungelöster politischer Probleme Angst bekamen und bedeutende Summen aus den globalen Aktienmärkten abzogen. Während viele Anleger ängstlich bleiben, erkennt Franklin Templeton ausreichende Gründe, 2020 weiter in globale Aktien zu investieren.

» Weiterlesen

PRI Studie: Klimapolitik führt zu Neubewertung an den Märkten

Angesichts nur mäßiger Erfolge beim weltweitweiten Klimaschutz wird die Politik mit weiteren klimapolitischen Maßnahmen kurz‐ und mittelfristig verstärkt in die Märkte eingreifen. Auf die damit verbunden einschneidenden Veränderungen ist die Finanzwirtschaft bislang nicht vorbereitet. Hilfestellung soll eine von PRI und weiteren Partnern vorgelegte Studie geben. Diese zeigt auf, in welchen Bereichen die Politik der Wirtschaft künftig weitere Vorgaben machen wird und welche Auswirkungen diese auf unterschiedliche Sektoren haben werden. Insgesamt, so die Studie, klafft eine deutliche Lücke zwischen Gewinnern und Verlieren der regulatorischen Disruption.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com