Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Albin Kistler Obligationen CHF

Credit Suisse Funds AG

CHF Anleihen

ISIN: CH0225350203

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Albin Kistler Obligationen CHF D (CH0225350203) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "CHF Bond" (CHF Anleihen) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 04.04.2014 (6,91 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Credit Suisse Funds AG" administriert - als Fondsberater fungiert die "Albin Kistler AG".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Alb...en CHF D CHF 79,50
2 weitere Tranchen
Alb...en CHF A CHF 3,69
Alb...en CHF I CHF 160,16
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 243,34 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.01.2021
Aktuelle Credit Suisse Meldungen » zum Credit Suisse NewsCenter
Angus Muirhead, Leiter des Teams für thematische Aktien bei Credit Suisse Asset Management

Von Robotik bis Edutainment: Credit Suisse AM startet übergreifenden Themenfonds

Die Credit Suisse Asset Management gibt die bevorstehende Lancierung des Credit Suisse (Lux) Thematic Opportunities Equity Fund bekannt. Dieser wird die langfristigen thematischen Wachstumsstrategien von Credit Suisse Asset Management in einem einzigen Fonds kombinieren: Sicherheit, Robotik, Digital Health, Edutainment, Umweltwirkung und Infrastruktur. Der Fonds wird voraussichtlich am 25. Februar 2021 lanciert.

25.01.2021 14:55 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Mika Korhonen on Unsplash

Credit Suisse 2021 Economic Outlook

In dem 2021 Economic Outlook „Sunrise in a fractured world” zeigt die Credit Suisse, dass sich die Weltwirtschaft zwar in einer tiefen Krise befindet, Impfstoffe und politische Maßnahmen jedoch die Hoffnung auf ein starkes Wachstum geweckt haben.

14.01.2021 06:55 Uhr / » Weiterlesen

Michael Strobaek, Global Chief Investment Officer, Credit Suisse

Märkte in einer Welt nach der Pandemie

2020 hielt mit der COVID-19-Pandemie eine der größten globalen Herausforderungen bereit, andererseits erwies es sich für Investoren aber auch als lohnend. Wo stehen also die Märkte zu Beginn des Jahres 2021? Chief Investment Officer der Credit Suisse, Michael Strobaek, teilt in anhängender Meldung seine Einschätzung zu Schlüsselthemen des neuen Jahres und seine Aussichten für die Eigenkapitalmärkte, für die er solide Gewinne erwartet.

05.01.2021 14:20 Uhr / » Weiterlesen

Credit Suisse Asset Mangement

Credit Suisse Asset Management | Neue Ausgabe des «Scope» Magazins verfügbar

COVID-19 hat die kurzfristigen Prioritäten der Anleger stark verändert. Die Ausschläge der Börsenkurse im Jahr 2020 widerspiegeln die Nervosität und Verunsicherung vieler Marktteilnehmer. Der Zukunftsforscher Matthias Horx bezeichnet das Virus in seinem Gastbeitrag sogar als Gesellschaftstest. Das Spektrum der Anlagemöglichkeiten hat sich jedoch ungeachtet der Pandemie weiter verbreitert. «Wenn nicht jetzt, wann dann?» drückt eine erhöhte Bereitschaft zu grundsätzlichen Neubeurteilungen aus. Damit entstehen neue Chancen und neue Herausforderungen, auf die wir in der vorliegenden Ausgabe von Scope eingehen.

17.12.2020 09:07 Uhr / » Weiterlesen

Photo by XPS on Unsplash

COVID-19 beschleunigt bestehende sozioökonomische Trends

Die kürzlich vom Credit Suisse Research Institute veröffentlichte Studie «What will last? The long-term implications of COVID-19» stellt fest, dass COVID-19 die Welt, wie wir sie kennen, nicht radikal verändert, sondern vielmehr bereits bestehende sozioökonomische Trends beschleunigt. Die Digitalisierung des Alltagslebens, der Trend zu flexibleren Arbeitsregelungen, die Verlangsamung der Globalisierung, die Schwächung des Multilateralismus, die Expansion des Staats und die Anfälligkeit von Städten – all dies sind Entwicklungen, die bereits vor Ausbruch des Virus im Gange waren.

16.12.2020 14:42 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.01.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Albin Kistler Obligationen CHF D -0,34% -2,57% +10,57% +6,32%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -0,03% -2,12% +10,16% +4,82%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Albin Kistler Obligationen CHF D +3,41% +1,23% +3,43%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +3,27% +0,94% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.01.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Albin Kistler Obligationen CHF D 0,76 0,14 0,36
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 1,01 0,13 0,33
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Albin Kistler Obligationen CHF D +7,83% +7,58% +6,70%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +6,97% +6,84% +6,25%

Paradigmenwechsel par excellence

Die Anleihemärkte werden auch 2021 viele Überraschungen für die Anleger bereithalten. Daher ist es wichtig, einen aktiven und vor allem flexiblen Managementansatz zu verfolgen, bei dem auf ein breites Spektrum von Anleihetypen zurückgegriffen wird, der für alle Marktgegebenheiten gewappnet ist. Nicolas Leprince und Julien Tisserand, Fondsmanager des Edmond de Rothschild Fund Bond Allocation, erläutern, wie sie Ihr Portfolio auf diese Szenarien ausrichten.

» Weiterlesen

DPAM-Anleihen-Chefstratege: Keine Korrektur im Sinne von 1994 bzw. 2013

Die Staatsanleihenmärkte befinden sich aktuell weder in einer Korrektur im Stil von 1994 noch von 2013. Diese Ansicht vertritt Peter De Coensel, Chef-Anleihenstratege bei DPAM. Während die damaligen Rückschläge eindeutig von geldpolitischen Überraschungen und aggressiven Ausschlägen der Laufzeitprämien angetrieben wurden, gestaltet sich die aktuelle Situation komplizierter. Sie ist geprägt von einem Spannungsfeld zwischen Änderungen der drei Einflussgrößen Laufzeitprämien, reale Renditen und Inflationserwartungen.

» Weiterlesen

Wie investieren private Pensionsfonds? State Street Global Advisors veröffentlicht neue Studie

Öffentliche Pensionsfonds haben ihre schrittweise Umschichtung von Vermögenswerten in den letzten zehn Jahren fortgesetzt. Mit einem Gesamtvermögen von rund 7,9 Billionen US-Dollar und über 5 Prozent aller öffentlich gehandelten Vermögenswerte haben PPFs als globale Investorengruppe innerhalb bestimmter Anlageklassen an Gewicht gewonnen. Die aktualisierten Daten im beiliegenden Report belegen eine Fortsetzung der wichtigsten Branchentrends, insbesondere das verstärkte Engagement in Risikoanlagen und Auslandsanlagen aller Art.

» Weiterlesen

Trotz steigender Anleiherenditen: Aktienumfeld laut Columbia Threadneedle „extrem positiv“

Die Aussichten für Aktien sind in diesem Jahr laut der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments „extrem positiv“. „Die lockere Geldpolitik, neue finanzpolitische Stimuli und ein wirtschaftlicher Aufschwung unterstützen die Aktienmärkte“, sagt Paul Doyle, Leiter für europäische Aktien außerhalb Großbritanniens bei Columbia Threadneedle. „Wir denken daher, es ist zu früh, um bei Aktien vorsichtig zu werden.“

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Wachsende Zweifel?

Die internationalen Aktienmärkte hatten es zu Beginn der abgelaufenen Kalenderwoche schwer ihre jüngsten Allzeithöchststände zu halten. Die Zweifel vieler Marktteilnehmer wuchsen, dass die starke Rally bei Aktien durch höhere Staatsanleiherenditen gestoppt werden könnte. Zudem scheint auch die Diskussion über einen möglichen Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik weiter an Fahrt zu gewinnen. Wie geht es weiter?

» Weiterlesen

PGIM Fixed Income: Inflationserwartungen in Europa bleiben hinter den USA zurück

„Die Inflation könnte in den USA zwar mehrere Monate lang über 2 % steigen, doch dies dürfte für die Fed eine Erleichterung darstellen und scheint zu diesem Zeitpunkt nicht problematisch zu sein. Ein ähnliches Bild ergibt sich bei einigen der großen Broker-Dealer, die kürzlich ihre BIP-Prognosen für 2021 erhöht haben. Bank of America und Goldman Sachs haben kürzlich ihre Prognosen für das US-BIP 2021 von 6,0% auf 6,5% bzw. von 6,5% auf 7,0% erhöht. Dennoch liegen ihre 12-Monats-Prognosen für die PCE-Kernrate für Q4 2021 beide bei relativ zahmen 1,8%.

» Weiterlesen

Fondsmanager rechnet ab: „Die Börse wurde in einen Zirkus verwandelt“

"Uns wurde seit der Finanzkrise noch nie so klar vor Augen geführt, inwieweit sich die Finanzwelt von der Realwirtschaft entfernt hat." Von Börsentipps und Tesla-Analysen im SAT.1 Frühstücksfernsehen bis hin zu Mega-Caps, die mit ihren Bitcoin-Investitionen mehr verdienen als mit ihrem Kerngeschäft. In einem Gastkommentar rechnet Fondsmanager David Wehner mit den Finanzmarktereignissen der letzten Monate ab.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com