Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim UniEuroAktien (DE0009757740) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Eurozone Large-Cap Equity" (Eurozone Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 12.10.1998 (21,37 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Union Investment Privatfonds GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Union Investment Privatfonds GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Uni...roAktien EUR 1.969,20
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 1.969,20 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.01.2020
Aktuelle Union Investment Meldungen » zum Union Investment NewsCenter
Pixabay

Union Investment legt zwei neue Fonds auf

Union Investment bietet seit heute den global investierenden Multi-Asset-Fonds ‚UniAusschüttung Konservativ‘ sowie den Aktienfonds ‚UniNordamerika XS‘ mit Fokus auf nordamerikanische Nebenwerte an. Mit dem ‚UniAusschüttung Konservativ‘ ergänzt die Fondsgesellschaft das bewährte Produktkonzept des ‚UniAusschüttung‘ um eine konservative Variante und kommt in Zeiten niedriger Zinsen dem Wunsch vieler Anleger nach regelmäßigen und planbaren Ausschüttungen entgegen. Der ‚UniNordamerika XS‘ erweitert das bestehende Angebot an Small- und Mid-Cap-Fonds um die Region Nordamerika und ermöglicht risikobereiten Anlegern attraktive Renditechancen.

03.02.2020 10:01 Uhr / » Weiterlesen

Jens Wilhelm, Vorstand von Union Investment

Union Investment: Gute Startbedingungen für das Börsenjahr 2020

Das Kapitalmarktumfeld bleibt aussichtsreich. Jens Wilhelm, im Vorstand von Union Investment zuständig für das Portfoliomanagement, sieht für das Börsenjahr 2020 gute Startbedingungen. „Geopolitische Risikofaktoren wie Handelsstreit und Brexit sollten sich beruhigen“, meint er. „Die Geldpolitik bleibt locker, verliert aber an Wirkung. Für die Börsen kommt es 2020 damit stark auf die Konjunktur an.“ Wilhelm erwartet zwar ein langsameres Wachstum als in den Vorjahren, rechnet aber nicht mit einer Rezession. „Es spricht viel für chancenorientierte Anlagen“, folgert er.

04.12.2019 11:10 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
UniEuroAktien -1,06% +21,56% +23,91% +32,22%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -0,98% +15,70% +19,03% +26,08%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
UniEuroAktien +7,41% +5,75% +3,96%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,93% +4,69% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
UniEuroAktien 1,49 0,55 0,32
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,95 0,43 0,24
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
UniEuroAktien +10,63% +11,75% +13,30%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +11,08% +11,90% +13,55%

Jupiter AM greift nach Merian Global Investors

Jupiter Asset Management verkündet die geplante Übernahme am Konkurrenten Merian Global Investors. Sofern Aktionäre und Aufsicht zustimmen, würde sich das verwaltete Volumen von Jupiter Asset Management dadurch auf knapp 78 Milliarden Euro erhöhen – am britischen Retail-Markt würde man direkt zur Nummer zwei avancieren.

» Weiterlesen

Immobilieninvestments: Worauf Invesco Real Estate derzeit achtet

Mit einem verwalteten Vermögen in Höhe von knapp 75 Milliarden Euro nimmt Invesco Real Estate eine bedeutende Rolle am globalen Immobilienmarkt ein. Welche Trends man derzeit im Auge behält und wie man die einzelnen Real Estate Portfolios aktuell positioniert, präsentierten Experten diese Woche im Rahmen des "Invesco Real Estate Update und Ausblick" vor institutionellen Investoren in Wien.

» Weiterlesen

Themenfonds | Natixis-Tochter lanciert Strategie, die auf Abo-Anbieter setzt

Von Musikstreaming-Anbieter bis zum Fitness-Studio | Die französische Investmentfirma Thematics Asset Management hat einen Fonds aufgelegt, der in Unternehmen investiert, die ihre Produkte und Dienstleistungen über Abonnements vertreiben. Der „Thematics Subscription Economy Fund“ nutzt den Trend, dass Konsumenten zunehmend Abo-Dienste in Anspruch nehmen, um schnell und flexibel Zugriff auf die Angebote von Unternehmen zu haben. Von entsprechend ausgerichteten Geschäftsmodellen werden sowohl Unternehmen als auch Kunden langfristig profitieren. Mit der Lancierung des Fonds setzt das zu Natixis Investment Managers gehörende Fondshaus seinen Kurs fort, langfristige Investmentthemen für Anleger zugänglich zu machen.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com