Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Vermögensmanagement Rendite

DWS Investment S.A.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Vermögensmanagement Rendite OP (DE000A0MUWV1) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Flexible Allocation - Global" (EUR Flexible Mischfonds - Global) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 30.10.2007 (12,92 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DWS Investment S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Invesco Asset Management Deutschland GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Ver...ndite OP EUR 158,21
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 158,21 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.08.2020
Aktuelle Invesco Meldungen » zum Invesco NewsCenter
Paul Syms, Head of EMEA Fixed Income ETF Product Management bei Invesco

ETF für Euro-Hybridanleihen: Invesco erweitert Alternative-Income-Angebot

Die rekordtiefen Zinsen und dürftigen Renditen konventioneller Staats- und Unternehmensanleihen zwingen viele Investoren dazu, sich nach neuen Quellen regelmäßiger Erträge umzusehen. Für einkommensorientierte Investoren, die sich vor einer Anlage in traditionelle Hochzinsanleihen scheuen, könnten hybride Wertpapiere eine Alternative sein.

24.09.2020 14:28 Uhr / » Weiterlesen

Christina Volkmann, Leiterin Versicherungslösungen bei Invesco Deutschland

Invesco-Expertin Volkmann: Warum Versicherer immer öfter auf ESG-ETFs setzen

Exchange-Traded Funds (ETFs) entwickeln sich zu einem wichtigen Instrument für institutionelle Investoren, die in ihren Portfolios auch Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG-Kriterien) berücksichtigen möchten. Nach Ansicht der Versicherungsexperten können insbesondere Versicherer von ESG-ETFs profitieren. Ihnen bieten die börsengehandelten Fonds eine Kombination von strenger Einhaltung aufsichtsrechtlicher Anforderungen, Flexibilität in der Vermögensaufteilung und einer Feinsteuerung ihrer ESG-Strategie. Auch die Implementierung von Self-Indexing-Strategien ist damit möglich.

22.09.2020 15:55 Uhr / » Weiterlesen

Erhard Radatz, Portfolio Manager, Invesco Quantitative Strategies

Wie Invesco Buy-and-Maintain-Aktienstrategien effizient über faktorbasierte Ansätze umsetzt

Die Coronakrise verschärft die Auswirkungen des anhaltenden Niedrigzinsumfelds auf das Potenzial für auskömmliche Erträge aus Kapitalmarktanlagen. Vor diesem Hintergrund hat Invesco Quantitative Strategies (IQS) die Möglichkeit einer Übertragung des unter Anleiheinvestoren beliebten Konzeptes der Buy-and-Maintain-Strategie auf den Aktienmarkt untersucht. Dabei haben die Investmentexperten festgestellt, dass eine erfolgreiche Umsetzung eine breite Diversifikation des Buy-and-Maintain-Aktienportfolios bedingt und dieses Portfolio von einer Fokussierung auf stabilisierende Aktienfaktoren wie Qualität und Niedrigvolatilität profitiert.

10.08.2020 11:10 Uhr / » Weiterlesen

Casey Horner / Unsplash

Klima-Agenda: Invesco veröffentlicht ersten Climate Change Report

Als Unterstützer der Arbeitsgruppe für klimabezogene Finanzberichterstattung (TCFD) veröffentlicht Invesco einen ersten Klimabericht. Gemeinsam mit der führenden Strategieberatung Vivid Economics entwickelte Klimaszenarioanalyse unterstreicht Invescos Rolle als Vorreiter klimabewusster Ansätze und Strategien im Investmentmanagement. Im Mittelpunkt der Klima-Agenda von Invesco steht der konstruktiv-kritische Dialog mit Unternehmen, vor allem in der Region EMEA. Der Bericht gibt einen Überblick über die Auswirkungen des Invesco-Ansatzes auf die operativen Aktivitäten und die Investitionstätigkeit des Asset Managers und umfasst mehrere Fallstudien zum Engagement und den Produktstrategien des Unternehmens.

27.07.2020 15:14 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Julianna Kaiser on Unsplash

Invesco-Experte Leverenz sieht Schwellenmärkte unter Druck

Vor Covid-19 sah alles danach aus, als könnten die aufstrebenden Volkswirtschaften am Beginn einer langen Phase sehr dynamischer Wachstumsraten stehen. Stattdessen ist eine Ära der Unsicherheit über sie hereingebrochen, die tiefgreifende Folgen haben und mit ziemlicher Sicherheit alle Volkswirtschaften weltweit, einschließlich vieler Emerging Markets (EM), auf Jahre hinaus belasten wird.

23.07.2020 12:05 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.08.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Vermögensmanagement Rendite OP -1,51% -1,20% -3,28% -4,30%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -2,01% +1,69% +4,74% +11,80%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Vermögensmanagement Rendite OP -1,11% -0,88% +0,05%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,43% +2,08% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.08.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Vermögensmanagement Rendite OP 1,08 negativ negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,76 negativ 0,22
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Vermögensmanagement Rendite OP +5,45% +3,71% +2,93%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +13,92% +10,27% +9,39%

Big Data: Gewinner der Krise

Das Coronavirus hat die viele soziale Veränderungen ausgelöst und die digitale Transformation bei Unternehmen und Verbrauchern weiter vorangetrieben. Viele digitale Prozesse, die schon länger nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken waren, sind zunehmend zur Norm geworden.

» Weiterlesen

Persönliche und individuelle Beratung überzeugt – in der Krise mehr denn je

Die österreichische Vertriebsspezialistin bei Goldman Sachs Asset Management (GSAM), Sandra Straka, ist stets nah bei ihren Kunden, begleitet und betreut individuell nach Bedarf. Die Corona-Krise hat ihr gezeigt: Auch wenn reale Treffen nicht möglich sind – mit der Unsicherheit angesichts turbulenter Märkte wuchs der Gesprächsbedarf. Manche Kundenbeziehung ist jetzt online und telefonisch noch persönlicher und intensiver als zuvor. Was GSAM daraus gelernt hat – und welche Vertriebsstrategien sich auch international ableiten lassen –, erklärt Sandra Straka im Interview.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Wellenreiter

Mit den steigenden Infektionszahlen und dem Herannahen der kalten Jahreszeit auf der Nordhalbkugel, dürfte die Unruhe an den Märkten erhöht bleiben. Dazu kommen politische Unabwägbarkeiten. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

Deka Investment legt neue nachhaltige ETFs auf

Neue Deka ETFs kombinieren Klimaschutz- mit Nachhaltigkeitsansatz | Die Politik macht ernst beim Thema Nachhaltigkeit und nimmt Investoren stärker in die Pflicht. Oberstes Ziel der verabschiedeten Taxonomie-Verordnung ist der Klimaschutz sowie die Anpassung an den Klimawandel Mit den fünf neuen Deka MSCI Climate Change ESG ETFs können institutionelle Anleger am Anpassungsprozess der Wirtschaft partizipieren und den CO2-Fußabdruck ihrer Investments deutlich senken.

» Weiterlesen

ESG in der Praxis: Alstom

Auf den Transportsektor entfällt etwa ein Drittel des weltweiten Energieverbrauchs. Angesichts der Globalisierung und der aufstrebenden Mittelschicht in den Schwellenländern dürfte der Anteil künftig noch weiter steigen. Sarah Norris, Investment Director bei Aberdeen Standard Investments, mit einem Kommentar zu Alstoms nachhaltigen Mobilitätslösungen.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com