Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Thornburg Investment Income Builder Fund

Thornburg Investment Management Inc

USD Aggressive Mischfonds

ISIN: IE00B6YCBF59

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Thornburg Invmt Inc Bldr I $ Acc UnH (IE00B6YCBF59) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "USD Aggressive Allocation" (USD Aggressive Mischfonds) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 29.06.2012 (8,32 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Thornburg Investment Management Inc" administriert - als Fondsberater fungiert die "Thornburg Investment Management Inc".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Tho... Acc UnH USD 6,76
4 weitere Tranchen
Tho... Acc UnH USD 7,92
Tho... Dis UnH USD 2,59
Tho... Acc UnH USD 0,26
Tho... Dis UnH USD 1,40
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 18,89 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 2 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.09.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Christian Kopf, Leiter Rentenfondsmanagement bei Union Investment
Union Investment

Union Investment Renten-Chef über die IWF-Jahrestagung: It’s Mostly Fiscal

Am vergangenen Wochenende ist die Jahrestagung des Internationalen Währungs­fonds (IWF) zu Ende gegangen, die in diesem Jahr die Notenbankgouverneure und Finanzminister von 190 Mitgliedsstaaten sowie mehrere tausend Beobachter erstmals ausschließlich im virtuellen Format zusammenbrachte. Christian Kopf, Leiter Rentenfondsmanagement bei Union Investment, berichtet von dieser Tagung und analysiert die Impulse für den Kapitalmarkt.

22.10.2020 07:38 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Samson on Unsplash
Fidelity International

Fidelity-Blitzumfrage: Mehrheit der Unternehmen ist gut auf eine zweite Corona-Welle vorbereitet

Global sind Unternehmen gut für die zweite Corona-Welle gerüstet. Dies ist das Ergebnis einer Blitzumfrage unter 143 Aktien- und Rentenanalysten von Fidelity International. Nur jedes zwanzigste Unternehmen ist aus Sicht der Fidelity Analysten nicht gut auf einen erneuten Corona-Ausbruch vorbereitet. Ein Ausreißer ist der Energiesektor. Etwas mehr als ein Viertel der Energie-Analysten bezeichneten ihre Unternehmen als "eher unvorbereitet". Energieunternehmen können beispielsweise unter einem weiteren Rückgang der Ölnachfrage im Falle einer schwerwiegenden zweiten Corona-Welle sowie einem möglichen Lockdown leiden.

22.09.2020 16:22 Uhr / » Weiterlesen

Peter De Coensel, Chef-Anleihenstratege bei DPAM
DPAM

Zinsen rauf oder runter? Die Signale sind unterschiedlich

Bei der Beurteilung der weiteren Zinsentwicklung, also der Frage, ob die Zinsen tendenziell steigen werden oder weiter an der unteren Nullgrenze verankert bleiben, gibt es einen Gegensatz zwischen dem, was konjunkturelle Marktindikatoren signalisieren und den Ankündigungen bzw. dem implizierten Willen der Zentralbanken in Bezug auf ihr weiteres geldpolitisches Vorgehen.

22.10.2020 10:32 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.09.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Thornburg Invmt Inc Bldr I $ Acc UnH -17,07% -14,20% +1,54% +20,20%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -4,63% -2,19% +15,20% +30,86%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Thornburg Invmt Inc Bldr I $ Acc UnH +0,51% +3,75% +6,41%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,76% +5,48% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.09.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Thornburg Invmt Inc Bldr I $ Acc UnH negativ negativ 0,28
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,43 0,32 0,51
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Thornburg Invmt Inc Bldr I $ Acc UnH +20,68% +14,30% +12,70%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +15,52% +11,53% +10,90%

Neutrale Allokation, US-Wahlen und ein unterschätztes Brexit-Risiko | NNIP-Chefstratege im Video-Interview

Viele bedeutende Marktsegmente sind zu mit neuen All-Time Highs in den sowohl aus COVID-19 als auch geopolitischen Gesichtspunkten kritischen Herbst 2020 gestartet. Wie Marco Willner, Head of Investment Strategy beim niederländischen Asset Manager NN Investment Partners (NNIP), mit dieser Situation umgeht, welche Faktoren er mit Blick auf die US-Wahlen im Fokus behält und warum ein No-Deal Brexit ein reales, aber von vielen Marktteilnehmern unterschätztes Risiko darstellt, konnte e-fundresearch.com im Exklusiv-Video-Interview erfahren.

» Weiterlesen

e-fundresearch.com Fokus-Newsflow zu den US-Wahlen

In eigener Sache: Um professionellen Investoren mit Blick auf die Berichterstattung rund um die US-Wahlen einen besseren Überblick zu ermöglichen, bündelt e-fundresearch.com ab sofort sämtliche redaktionelle Beiträge, Analysen sowie Webinar-Einladungen und Einschätzungen von mehr als 40 Asset Managern in einem eigenen Newsflow-Bereich.

» Weiterlesen

Nachhaltigkeit: Aviva Investors Fondsmanager de Bruin über die "Kraft der Spannungsfelder"

Kaum ein Teenager hat das Weltgeschehen so stark beeinflusst wie Greta Thunberg. Ihre Rede vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos im Januar fand viele begeisterte Zuhörer, zog sie die Mächtigen der Welt darin doch mit kompromisslosen Forderungen zur Rechenschaft: „Alle Investitionen in die Erschließung und Förderung fossiler Brennstoffe müssen sofort eingestellt werden. Alle Subventionen für fossile Brennstoffe müssen sofort beendet werden. Der Ausstieg aus fossilen Brennstoffen muss sofort und vollständig erfolgen.“

» Weiterlesen

Zinsen rauf oder runter? Die Signale sind unterschiedlich

Bei der Beurteilung der weiteren Zinsentwicklung, also der Frage, ob die Zinsen tendenziell steigen werden oder weiter an der unteren Nullgrenze verankert bleiben, gibt es einen Gegensatz zwischen dem, was konjunkturelle Marktindikatoren signalisieren und den Ankündigungen bzw. dem implizierten Willen der Zentralbanken in Bezug auf ihr weiteres geldpolitisches Vorgehen.

» Weiterlesen

Union Investment Renten-Chef über die IWF-Jahrestagung: It’s Mostly Fiscal

Am vergangenen Wochenende ist die Jahrestagung des Internationalen Währungs­fonds (IWF) zu Ende gegangen, die in diesem Jahr die Notenbankgouverneure und Finanzminister von 190 Mitgliedsstaaten sowie mehrere tausend Beobachter erstmals ausschließlich im virtuellen Format zusammenbrachte. Christian Kopf, Leiter Rentenfondsmanagement bei Union Investment, berichtet von dieser Tagung und analysiert die Impulse für den Kapitalmarkt.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com