Asien-Pazifik Aktien

ISIN: IE00BDZQR023

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Comgest Growth Asia EUR Z Acc (IE00BDZQR023) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Asia-Pacific Equity" (Asien-Pazifik Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 21.03.2019 (5,24 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Comgest Asset Management Intl Ltd" administriert - als Fondsberater fungiert die "Comgest Asset Management Intl Ltd".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Com...UR Z Acc EUR 5,06
2 weitere Tranchen
Com...UR I Acc EUR 74,03
Com... USD Acc USD 75,94
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 155,02 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 9 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.05.2024
Aktuelle Comgest Meldungen » zum Comgest NewsCenter
Eva Fornadi, Portfoliomanagerin bei Comgest

Europäische Small und Mid Caps: "Qualität der Unternehmen macht den Unterschied"

Aktien von kleinen und mittleren Unternehmen haben zwei schwierige Jahre hinter sich. Aufgrund der gestiegenen Zinsen sowie der konjunkturellen Schwäche haben sie in der Breite gelitten. Nun sind europäische Small- und Mid-Cap-Unternehmen (SMID-Caps) besonders attraktiv – vor allem, da sich die Bewertungsspanne zu Large Caps vergrößert hat. Eva Fornadi, Portfoliomanagerin bei der internationalen Fondsboutique Comgest, sieht die Investoren noch in einer Warteposition und erklärt, warum Qualität besonders bei SMID-Caps der entscheidende Trumpf sein könnte.

28.05.2024 09:41 Uhr / » Weiterlesen

Petra Daroczi, ESG-Analystin bei der Fondsboutique Comgest

Humankapital: Die unterschätzte Ressource in der Unternehmensbewertung

Um nachhaltigen Unternehmenserfolg zu eruieren, haben Investoren in den letzten Jahren ihre Aufmerksamkeit vermehrt auf Umwelt- und Governance-Faktoren gelegt. Angesichts der Dynamik auf dem Arbeitsmarkt rücken soziale Aspekte zunehmend in den Fokus. Aktuelle Ereignisse wie der weltweite Stellenabbau bei Tesla verdeutlichen die Relevanz dieses Wandels. Petra Daroczi, ESG-Analystin bei der Fondsboutique Comgest, erläutert anhand des Elektromotoren-Giganten WEG und des Herstellers von Vakuumventilen VAT wie sich die menschliche Komponente messen lässt und inwieweit der Umgang mit den Mitarbeitenden Aufschluss über die Wachstumsaussichten eines Unternehmens gibt.

29.04.2024 11:00 Uhr / » Weiterlesen

Jasmine Kang, Portfoliomanagerin des Comgest Growth China

Comgest China-Fondsmanagerin: Wie Anleger 2024 von der Kraft des Drachen profitieren

Am 10. Februar beginnt mit dem chinesischen Neujahrsfest das Jahr des Drachen. Zugleich bemüht sich China intensiv, die Stimmung der Investoren zu verbessern und die Tiefstände am Aktienmarkt sowie die Immobilienkrise hinter sich zu lassen. Die Erfolgschancen stehen nicht schlecht, sagt Jasmine Kang, Portfoliomanagerin für chinesische Aktien bei der Fondsboutique Comgest, und gibt eine Einschätzung ab:

08.02.2024 11:06 Uhr / » Weiterlesen

Alistair Wittet, Portfoliomanager, Comgest

Qualitative Dauerläufer: Compounders-Fonds startet 2024 als beste europäische Growth-Strategie

Europa befindet sich derzeit im konjunkturellen Abschwung, doch qualitativ hochwertige und langlebige Unternehmen, sogenannte „Dauerläufer“, können jetzt ihre Stärke zeigen. Der Europe Compounders-Fonds von Comgest konzentriert sich auf diese Titel und ist zum Jahresstart laut Morningstar der beste Fonds für europäische Growth-Aktien mit großer Marktkapitalisierung − und das, obwohl der Fonds gerade einmal vier Jahre läuft. Portfoliomanager Alistair Wittet erklärt die Vorteile der Strategie:

10.01.2024 10:07 Uhr / » Weiterlesen

James Hanford, Portfoliomanager und Experte für Halbleiter bei Comgest

Tech: Langfristig smart? Halbleiter bieten weiterhin Qualitätswachstum

Investoren waren zuletzt vorsichtiger gegenüber Technologieaktien, nachdem sie vor allem 2023 sehr im Fokus standen. Wie blickt die Fondsboutique Comgest, die nach Aktien von Unternehmen mit langfristigen Wachstumsperspektiven sucht, auf das Thema? James Hanford, Portfoliomanager und Experte für Halbleiter bei Comgest, beleuchtet, weshalb Halbleiter unverzichtbar für den Fortschritt sind und unter welchen Bedingungen ausgewählte Smart-Tech-Bereiche auch weiterhin attraktive Investmentmöglichkeiten bieten. Immer im Blick: die globale, hochkomplexe Wertschöpfungskette und die Rolle der Geopolitik.

13.11.2023 11:00 Uhr / » Weiterlesen

Richard Kaye, Portfoliomanager für Japan-Aktien bei Comgest

Comgest Experte Kaye zu Japan: “Die Investitionsplattform für das Wachstum Asiens“

Die Investoren entdecken den japanischen Aktienmarkt wieder. Vergleichsweise günstige Bewertungen, tiefgreifende Reformen im Unternehmenssektor, niedrige Zinsen plus Milliarden Dollar, die aufgrund der politischen Unsicherheit aus chinesischen Aktien abfließen, sprechen derzeit für Japan-Aktien. Richard Kaye setzt sich als Portfoliomanager für die Fondsboutique Comgest von Tokio aus bereits seit über drei Jahrzehnten mit dem Markt auseinander. Unabhängig vom aktuell vielversprechenden Umfeld ist für ihn der japanische Aktienmarkt langfristig betrachtet vor allem eines: Die beste Plattform der Welt, um in die Wachstumstrends Asiens, vor allem Chinas, zu investieren.

23.08.2023 09:29 Uhr / » Weiterlesen

Jimmy Chen, Portfoliomanager des Comgest Growth China Fonds

Comgest-China-Fondsmanager Chen: Hat sich die Investorenstimmung verbessert?

Viele westliche Investoren haben ihr Engagement in chinesischen Aktien im letzten Jahr kritisch hinterfragt und damit geliebäugelt, sich gleich komplett aus dem Markt zurückzuziehen. Von "Peak Pessimism" war vielfach die Rede. Ist China gerade deshalb einen genaueren Blick wert? Wie hat sich die Investorenstimmung seither verändert? Und lassen sich im "Reich der Mitte" überhaupt echte Qualitätsunternehmen identifizieren? Antworten gab uns Jimmy Chen, Portfoliomanager des Comgest Growth China Fonds, im e-fundresearch.com Video-Interview.

10.07.2023 14:00 Uhr / » Weiterlesen

Louis Citroën, Portfoliomanager für US-Aktien bei Comgest

Comgest-US-Fondsmanager Citroën: Effizienz-Spezialisten als Investition

Angesichts von Rekordinflation, einer drohenden Rezession und einem allgemeinen Klima der Unsicherheit sehen sich Anleger vor eine ungewisse Zukunft gestellt. Selbst einige der leistungsfähigsten US-Unternehmen sind in jüngster Zeit ins Trudeln geraten und stehen vor neuen Herausforderungen. Louis Citroën, Portfoliomanager für US-Aktien bei Comgest, gewährt in diesem Umfeld Einblicke in eine Nische, die von Investoren bislang oft übersehen wird.

04.07.2023 09:00 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.05.2024
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Comgest Growth Asia EUR Z Acc +1,26% +0,47% -20,01% +9,46%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,99% +7,91% -3,50% +35,86%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Comgest Growth Asia EUR Z Acc -7,17% +1,82% +1,48%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -1,50% +5,86% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.05.2024
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Comgest Growth Asia EUR Z Acc N/A N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt N/A N/A N/A
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Comgest Growth Asia EUR Z Acc +12,62% +15,80% +14,93%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +10,31% +13,75% +15,04%

UBS Multi-Asset Stratege Brown: Positive Aussichten für Europas Wirtschaft und Finanzmärkte

Am 14. Juni wird in München die Fußball-Europameisterschaft angepfiffen. Schon gut eine Woche zuvor ertönte in Frankfurt der Anpfiff zur geldpolitischen Lockerung. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat als erste der G4-Zentralbanken die Zinsen gesenkt und damit eine Wende eingeleitet, nachdem im Kampf gegen die Inflation weltweit die Geldpolitik in einem noch nie da gewesenen Tempo und Ausmaß gestrafft worden war.

» Weiterlesen

US-Manager zu den Wahlen: "Zwei alte Männer im Rennen"

Alexander Farman-Farmaian, Manager des Edgewood L Select – US Select Growth, reflektiert über die Leistung seines Fonds im letzten Jahr, blickt auf die Wachstumsfirmen und Technologieinvestitionen der Zukunft und analysiert den Einfluss politischer Entwicklungen, wie der US-Wahlen, auf seine Investmentstrategie.

» Weiterlesen

M&G Anleihen Experte Bauer: Die spiegelverkehrte Welt der Zentralbanken

„In diesen Tagen erleben wir eine recht merkwürdige, quasi spiegelverkehrte Welt der Zentralbanken. Nachdem die EZB in der vergangenen Woche eine – wenn auch recht falkenhafte – Zinssenkung vorgenommen und gleichzeitig ihre Inflationsprognose nach oben korrigiert hatte, hat die Fed so ziemlich das genaue Gegenteil getan. Nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung einer überraschend niedrigen Inflationsrate, gemessen am Verbraucherpreisindex CPI, beschloss die Fed, die Zinssätze auf dem derzeitigen Niveau zu belassen. Was noch wichtiger ist: Sie verschob den „Dot Plot“ – eine Grafik der individuellen Zinsprognosen des Offenmarktausschusses – nach oben. Das deutet darauf hin, dass die Fed die Zinssätze in diesem Jahr nur einmal senken wird.

» Weiterlesen

Kapitalmarktausblick – Rückenwind lässt nach

„Das Kapitalmarktumfeld bleibt auch in der zweiten Jahreshälfte 2024 gut. Aber der Rückenwind lässt etwas nach.“ Damit rechnet Dr. Frank Engels, CIO und für das Portfoliomanagement verantwortlicher Vorstand von Union Investment. „Nach einem sehr starken ersten Börsenhalbjahr nehmen die Herausforderungen zu. Das bisherige Goldilocks-Szenario verliert seinen Glanz.“ Als Grund dafür nennt er das bevorstehende zyklische Inflationstief sowie die Unsicherheit vor der US-Präsidentschaftswahl. Gleichzeitig wirken die robuste Weltwirtschaft sowie die Leitzinswende unterstützend für chancenorientierte Anlageklassen. „Aktien bleiben unsere Favoriten. Rohstoffe sind aufgrund einer Mischung aus Konjunkturtrends, geopolitischen Risiken und der Nachfrage aus der grünen Transformation strukturell attraktiv“, analysiert Engels. An den Rentenmärkten rechnet er mit einer schwankungsanfälligen Seitwärtsbewegung bei sicheren Staatsanleihen. „Das Zinsniveau bleibt hoch.“ Anlegern empfiehlt er daher Unternehmensanleihen guter Qualität.

» Weiterlesen

Jupiter Asien Experten: Die Bedeutung der Diversifikation

Die Märkte sehen sich in diesem Jahr mit vielen Ungewissheiten und potenziellen Belastungsfaktoren konfrontiert – vom unsicheren Inflations- und Zinsausblick über mögliche unerwartete Politikwechsel infolge einer der vielen Wahlen, die in diesem Jahr weltweit abgehalten werden, bis hin zu umfangreicheren Handelsbeschränkungen, eskalierenden geopolitischen Spannungen und den andauernden Konflikten in der Ukraine und dem Nahen Osten.

» Weiterlesen