Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Aberdeen Standard SICAV I - World Equity Fund

Aberdeen Standard Investments Luxembourg S.A.

Globale Aktien

ISIN: LU0498189041

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim AS SICAV I World Equity A Acc EUR (LU0498189041) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Large-Cap Blend Equity" (Globale Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 25.05.2010 (10,66 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Aberdeen Standard Investments Luxembourg S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Aberdeen Asset Managers Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
AS ... Acc EUR EUR 15,34
12 weitere Tranchen
AS ... Acc GBP GBP 15,73
AS ... Acc USD USD 199,00
AS ...AInc GBP GBP 0,52
AS ... Acc USD USD 0,11
AS ... Acc USD USD 2,34
AS ... Acc CHF CHF 9,24
AS ... Acc EUR EUR 2,98
AS ... Acc GBP GBP 9,29
AS ... Acc USD USD 3,58
AS ...AInc GBP GBP 0,58
AS ... Acc USD USD 72,02
AS ...QInc USD USD 1,70
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 305,18 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 13 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Photo by Mohammad Ali Berenji on Unsplash
BNY Mellon Investment Management

Quantitative Easing: Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Für viele Zentralbanken ist die quantitative Lockerung (Quantitative Easing, QE) mittlerweile das Instrument der Wahl zur Verbesserung der Liquiditätssituation und um die Welt aus dem Teufelskreis der Deflation zu befreien. Gautam Khanna, Senior Portfolio Manager bei Insight Investment, stellt hier die Frage: Steuern wir auf endlose geldpolitische Interventionen zu?

21.09.2020 14:09 Uhr / » Weiterlesen

Carmignac
Carmignac

Carmignac's Note: Das Virus und der Rubikon

Den meisten Anlegern ist bewusst, dass dank der extrem lockeren Geldpolitik und des Beginns der COVID-19-Impfkampagne die Aussicht auf eine in wenigen Monaten einsetzende Konjunkturerholung besteht. Das ist für die Aktienmärkte überaus günstig.

18.01.2021 08:23 Uhr / » Weiterlesen

Axel Botte, Marktstratege, Ostrum Asset Management
Natixis Investment Managers

Ostrum AM Stratege: US-Rentenmärkte testen Inflationsszenario

Im aktuellen „MyStratWeekly“ der französischen Fondsgesellschaft Ostrum Asset Management weist deren Marktstratege Axel Botte darauf hin, dass parallel zu vielen Konjunkturindikatoren auch der Welthandel wieder an Fahrt gewinne. Davon profitierten am meisten deutsche Unternehmen, die im November bereits steigende Bestellungen registrieren konnten. Auch die Frachtpreise in Shanghai spiegelten die starken Handelsströme wider.

13.01.2021 11:13 Uhr / » Weiterlesen

Gershon Distenfeld & Scott DiMaggio, Co-Heads Fixed Income beim Asset Manager AllianceBernstein
AllianceBernstein

Anleihen-Ausblick von AB: 2021 bewähren sich Schwellenländeranleihen, verbriefte US-Aktiva und europäische Nachranganleihen

Brexit, US-Wahlen und Warten auf einen Covid-19-Impfstoff haben Anleger im vergangenen Jahr hinter sich gelassen – doch Aufatmen ist verfrüht, warnen Scott DiMaggio und Gershon Distenfeld, Co-Heads Fixed Income beim Asset Manager AllianceBernstein (AB). „Die Verteilung der Impfstoffe muss der wesentlich ansteckenderen Variante des Virus zuvorkommen, Lockdowns dürften uns noch lange begleiten, die Wirtschaft benötigt weiterhin nachhaltige monetäre und fiskalische Unterstützung und das zweite US-Fiskalpaket könnte nicht nur zu spät kommen, sondern auch zu gering ausfallen“, so die Experten. Was Anleiheanleger erwartet und wie sie sich 2021 positionieren sollten, lesen Sie untenstehend (Auszüge):

14.01.2021 17:01 Uhr / » Weiterlesen

Peter De Coensel, Chef-Anleihenstratege bei DPAM
DPAM

Anleihenmärkte: Regimewechsel statt Impf-Euphorie

Die erste Woche des Jahres 2021 hat die Gemüter von Investoren in US-Staatsanleihen aufgewühlt, die Renditen 10-jähriger US-Treasuries stiegen um 20 Basispunkte von 0,91 % auf 1,11 %. Hauptgrund hierfür war die Einigung im US-Kongress zum Jahresende auf ein 900 Mrd. USD schweres Fiskalprogramm in Kombination mit den Ergebnissen der Stichwahl in Georgia. Ein vereinigter demokratischer statt eines geteilten Kongresses ruft geradezu nach einer erfolgreichen Umsetzung des US-Regierungsprogramms.

14.01.2021 16:46 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2020
Absoluter Jahresertrag 2020 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AS SICAV I World Equity A Acc EUR +3,53% +3,53% +18,90% +40,57%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,50% +4,50% +21,89% +41,12%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
AS SICAV I World Equity A Acc EUR +5,94% +7,05% +7,11%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +6,69% +7,01% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
AS SICAV I World Equity A Acc EUR 0,53 0,33 0,65
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,56 0,36 0,59
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AS SICAV I World Equity A Acc EUR +21,70% +15,37% +12,75%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +22,73% +16,47% +14,05%

Politikwechsel in den USA stärkt Markt für nachhaltige Finanzanlagen

Der bevorstehende Machtwechsel in Washington beeinflusst den internationalen Markt für nachhaltige Finanzanlagen positiv. Das geht aus einer Analyse von Union Investment hervor. Dabei verleiht der Sieg der US-Demokraten bei der Stichwahl in Georgia um zwei Senatssitze dem globalen Kampf gegen den Klimawandel deutlich mehr Schubkraft. „Die knappen Mehrheiten in Senat und Repräsentantenhaus eröffnen dem neuen US-Präsidenten Joe Biden größeren Spielraum, um seine Agenda umzusetzen“, sagt Dr. Henrik Pontzen, Leiter ESG bei Union Investment. „Präsident Biden kann die US-Klimapolitik vom Kopf auf die Füße stellen.“

» Weiterlesen

DWS Chart der Woche: Von Sparsamkeit wenig zu merken

„Sparst Du in der Zeit, so hast Du in der Not“. Diese Verhaltensregel bekommen viele Kinder von Eltern und Großeltern schon in jungen Lebensjahren vermittelt. Diese Regel gilt nicht nur für den Taschengeldhaushalt, sondern auch für öffentliche Finanzen. Die zeigen meist eine gute Korrelation zwischen Konjunkturzyklus und der Lage der Staatshaushalte. In guten Zeiten ist das Steueraufkommen hoch und staatliche Zuschüsse an die Sozialsysteme niedrig. Umgekehrt ist es in einer Rezession. Dieser Zusammenhang war über Jahrzehnte stabil, wie in unserem „Chart der Woche“ aus dem Vergleich des US-Budgetsaldos mit der Arbeitslosenquote hervorgeht.

» Weiterlesen

Janus Henderson erweitert Vertrieb in Deutschland

Die globale Vermögensverwaltungsgesellschaft Janus Henderson Investors erweitert mit Carsten Herwig ihr deutsches Vertriebsteam ab sofort um einen weiteren Vertriebsdirektor. Mit der neu geschaffenen Position soll der erhöhten Produktnachfrage aus dem Private Banking Rechnung getragen werden. Herwig berichtet an Daniela Brogt, Head of Sales Germany & Austria, und ist im Frankfurter Büro des global agierenden Asset Managers tätig.

» Weiterlesen

Invesco Deutschland setzt Ausbau des Versicherungsbereichs fort

Invesco Deutschland baut sein Vermögensverwaltungsgeschäft für deutsche Versicherungskunden weiter aus. Jüngster Neuzugang im Versicherungsteam in Deutschland ist Erik Fuckerider, der das Team als Manager Insurance & ESG Related Clients unterstützen wird, er wird dabei für die Betreuung der bestehenden Kunden und den Aufbau neuer Kundenbeziehungen verantwortlich sein.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Tauziehen

Es sieht nach einem Tauziehen an den Kapitalmärkten aus: Liquidität und Renditeumfeld sprechen für risikoreichere Anlageklassen. Die technische Lage, welche zeigt, dass die Märkte in einer nicht mehr überschäumend optimistischen Verfassung sind, lässt erhöhte Nervosität erwarten. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

Exponentielle Technologie im Fokus: Einladung zum Live-Webinar mit FERI Fondsmanager Philipp Bolliger

Technologie-Investments sind grundsätzlich als lukrativ bekannt, gleichzeitig gelten sie aber auch als volatil, schwer prognostizierbar, risikoreich und teuer. Am Beispiel des FS Exponential Technologies (LU1575871618) erläutert Fondsmanager Philipp Bolliger, wie die von FERI entwickelte Investment-Philosophie das Chance-/Risiko-Potenzial dieser vielseitigen Assetklasse in Einklang bringt und welchen konkreten exponentiellen Technologien die vielversprechendsten Zukunftsperspektiven beigemessen werden.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com