Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Nordea 1 - International High Yield Bond Fund USD Hedged

Nordea Investment Funds SA

Globale Hochzinsanleihen

ISIN: LU0826393737

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Nordea 1 - Intl HY Bd USD H E EUR (LU0826393737) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global High Yield Bond" (Globale Hochzinsanleihen) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 04.12.2012 (7,61 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Nordea Investment Funds SA" administriert - als Fondsberater fungiert die "Nordea Investment Management AB".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Nor... H E EUR EUR 0,45
12 weitere Tranchen
Nor...H BI EUR EUR 0,07
Nor...H BI USD USD 16,05
Nor...H BP EUR EUR 6,26
Nor...H BP USD USD 0,51
Nor... H E USD USD 0,02
Nor...H HB EUR EUR 2,53
Nor...H HB NOK NOK 2,66
Nor...H HB SEK SEK 67,36
Nor... HBC EUR EUR 0,28
Nor... HBI EUR EUR 5,31
Nor... HBI NOK NOK 65,23
Nor...H HX EUR EUR 72,68
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 115,11 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 4 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.06.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Marcio da Costa, Portfolio Manager, SSA & Green Bonds, Bantleon
BANTLEON

Globaler Green-Bond-Markt ist eine attraktive Alternative

Der Green-Bond-Markt wird weiter stark wachsen. Dafür sprechen die durch die EU-Taxonomie zunehmende Transparenz und einheitliche Klassifizierungskriterien ebenso wie die wachsende Zahl zu finanzierender nachhaltiger Umweltprojekte. Dennoch eignen sich europäische Green Bonds bis auf Weiteres nur als Beimischung, weil sie wegen ihres geringen Anteils von 2,5% am europäischen Anleihenmarkt keine ausreichende Diversifikation ermöglichen. Anleger, die ausschließlich in Green Bonds investieren wollen, ohne Klumpenrisiken einzugehen, können auf dem globalen Green-Bond-Markt investieren. Der bietet zudem eine geringere Sensitivität bei steigenden oder fallenden Zinsen und die Chance auf Kursgewinne durch fallende Zinsen in anderen Zinsräumen wie beispielsweise den USA.

02.07.2020 11:55 Uhr / » Weiterlesen

Ralph Baumann, Head of Research,  Shareholder Value Management AG, Frankfurt
Shareholder Value Management AG

Shareholder Value Management Research-Chef zu Facebook: Begrenzte Auswirkungen des Werbeboykotts

Wegen einer zunehmenden Flut von Hasskommentaren, Propaganda, Spam und Fake-News in ihren Diensten stehen Facebook, wie auch der Nachrichtendienst Twitter, seit geraumer Zeit in der Kritik. US-Bürgerrechtsorganisationen hatten Firmen in der Kampagne #StopHateForProfit Mitte Juni zu einem Werbeboykott gegen Facebook aufgerufen mit dem Ziel, Facebook zu einem härteren Durchgreifen gegen Hassbotschaften und rechten Terror auf seinen Seiten zu bewegen.

10.07.2020 09:54 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Martin Sanchez on Unsplash
Allianz Global Investors

AllianzGI Die Woche voraus: Eine nachhaltige Erholung?

Die Neuinfektionen an COVID-19 über das vorangegangene Wochenende stiegen weltweit, vor allem aber in den USA, weiter an, während teils einzelne lokale „Lockdowns“ wieder verordnet wurden. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

10.07.2020 09:08 Uhr / » Weiterlesen

Xavier Hovasse, Head of Emerging Market Equities bei Carmignac
Carmignac

Mit Selektivität & Überzeugungen durch die Schwellenmärkte navigieren

Schwellenländeranlagen wurden von dem durch COVID-19 bedingten Ausverkauf stark in Mitleidenschaft gezogen und verzeichneten hohe Kapitalverluste, mehr als in allen anderen Krisen der letzten 15 Jahre. Xavier Hovasse, Head of Emerging Equities und Fondsmanager bei Carmignac, erklärt, wie er mit diesem herausfordernden Umfeld umgeht:

09.07.2020 08:35 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.06.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Nordea 1 - Intl HY Bd USD H E EUR -6,53% -1,78% +4,78% +12,96%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -6,68% -2,52% +2,64% +10,55%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Nordea 1 - Intl HY Bd USD H E EUR +1,57% +2,47% +4,74%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,81% +1,99% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.06.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Nordea 1 - Intl HY Bd USD H E EUR negativ negativ 0,15
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ 0,12
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Nordea 1 - Intl HY Bd USD H E EUR +16,32% +10,57% +9,88%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +17,37% +10,57% +9,63%

Analyse: Multi Asset Fondsgiganten im großen Halbjahres-Check

Das erste Halbjahr 2020 als wahrhaftiges Wechselbad der Gefühle: All-Time Highs & Coronavirus-Crash im ersten Quartal, rasanter Rebound im zweiten Quartal | e-fundresearch.com hat analysiert, wie sich milliardenschwere Multi Asset Strategien im bisherigen Jahresverlauf schlagen konnten und welche Flaggschiff-Fondsmanager dabei besonders positiv (oder negativ) auffielen.

» Weiterlesen

Columbia Threadneedle: Risikobereitschaft auf neutrales Maß gesenkt

Angesichts des Makroumfeldes hat die Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments ihre Risikobereitschaft gesenkt. Die weltweite Situation mache nun „einen ganz anderen Eindruck“ als im März und April, als die Fondsgesellschaft sowohl die Qualität als auch die Quantität des Risikos in ihren vermögensverwaltenden Portfolios erhöht hatte.

» Weiterlesen

Wie lautet Ihr ESG-Score?

Vorstandsmitglieder konfrontieren das State Street Global Advisors Stewardship-Team regelmäßig mit folgender Fragestellung: "Was ist die eine Frage zu ESG, die ich bei der nächsten Vorstandssitzung auf jeden Fall stellen muss?"

» Weiterlesen

Shareholder Value Management Research-Chef zu Facebook: Begrenzte Auswirkungen des Werbeboykotts

Wegen einer zunehmenden Flut von Hasskommentaren, Propaganda, Spam und Fake-News in ihren Diensten stehen Facebook, wie auch der Nachrichtendienst Twitter, seit geraumer Zeit in der Kritik. US-Bürgerrechtsorganisationen hatten Firmen in der Kampagne #StopHateForProfit Mitte Juni zu einem Werbeboykott gegen Facebook aufgerufen mit dem Ziel, Facebook zu einem härteren Durchgreifen gegen Hassbotschaften und rechten Terror auf seinen Seiten zu bewegen.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com