Janus Henderson Horizon Global Property Equities Fund

Janus Henderson Investors

Sonstige Immobilienaktien

ISIN: LU1276833016

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Janus Henderson Hrzn GlblPtyEqsH2HCHF (LU1276833016) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Property - Indirect Other" (Sonstige Immobilienaktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 03.11.2015 (8,57 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Janus Henderson Investors" administriert - als Fondsberater fungiert die "Janus Henderson Investors UK Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Jan...qsH2HCHF CHF 4,67
17 weitere Tranchen
Jan...EqsA2EUR EUR 39,88
Jan...EqsA2GBP GBP 6,10
Jan...qsA2HCHF CHF 0,66
Jan...qsA2HEUR EUR 6,90
Jan...qsG2HCHF CHF 35,70
Jan...qsG2HEUR EUR 22,10
Jan...EqsG2USD USD 111,20
Jan...EqsH2EUR EUR 9,04
Jan...EqsH2GBP GBP 19,80
Jan...qsH2HEUR EUR 9,95
Jan...EqsH2USD USD 12,43
Jan...qsH3qUSD USD 20,75
Jan...EqsI2EUR EUR 6,60
Jan...qsI2HCHF CHF 4,04
Jan...qsI2HEUR EUR 50,67
Jan...qsI3qEUR EUR 133,70
Jan...EqsX2USD USD 7,84
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 1.077,22 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 1 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.04.2024
Aktuelle Janus Henderson Investors Meldungen » zum Janus Henderson Investors NewsCenter
Noah Barrett, Research Analyst, Janus Henderson Investors

Überraschende Rallye im Energiesektor

Letztes Jahr befürchteten die Märkte, dass die sinkende Ölnachfrage – sei es aufgrund des langsameren Wirtschaftswachstums oder der Energiewende – die Aktien kohlenstoffintensiver Energieunternehmen belasten würde. 2024 gehörte der Energiesektor jedoch zu den Sektoren mit der besten Performance im S&P 500 Index und konnte sogar mit den hoch gehandelten Technologieaktien mithalten.

17.05.2024 09:42 Uhr / » Weiterlesen

Janus Henderson Investors

Europäische Immobilien: Sind wir schon fast am Ziel?

Da die europäischen Immobilienwerte voraussichtlich im Jahr 2024 ihren Tiefpunkt erreichen werden und börsennotierte REITs ein übermäßig pessimistisches Szenario einkalkulieren, besteht die Möglichkeit, sich wieder mit der Anlageklasse zu befassen, sagt Guy Barnard, Co-Leiter von Global Immobilienaktien.

23.04.2024 10:50 Uhr / » Weiterlesen

Daniel J. Graña, Portfolio Manager, Janus Henderson Investors

Makro-Umfeld und Schwellenländeraktien: eine Bestandsaufnahme

Die Entwicklung zu mittleren (oder höheren) Einkommensniveaus bei Schwellenländern ist nicht zufällig. Vielmehr ist es das Ergebnis einer Kombination wesentlicher Faktoren, die wir als „Wachstumsgleichung“ bezeichnen. Diese Gleichung schafft einen klaren Rahmen für die Ermittlung der Länder, von denen ein nachhaltiges Wachstum erwartet werden könnte:

25.03.2024 08:55 Uhr / » Weiterlesen

Junichi Inoue, Head of Japanese Equities, Janus Henderson Investors

Bank of Japan: Zinserhöhungen und hohe Lohnabschlüsse

Diese Woche beschloss die Bank of Japan, die Zinssätze zum ersten Mal seit 17 Jahren anzuheben, und kündigte außerdem das Ende mehrerer quantitativer Lockerungsmaßnahmen an. Der Markt hatte seit der zweiten Jahreshälfte 2023 mit der Abschaffung der Negativzinsen im Frühjahr 2024 gerechnet. Allerdings wurden die inländischen Wirtschaftsindikatoren gebremst, und es gab geteilte Meinungen über die Frage einer Entscheidung bis zum Ende des Haushaltsjahres im März. Die in der vergangenen Woche nacheinander angekündigten Lohnerhöhungen für das neue Fiskaljahr lagen jedoch deutlich über den Erwartungen, was die Diskussionen auf der geldpolitischen Sitzung der Bank of Japan beeinflusst haben dürfte. Im vergangenen Frühjahr wurden die Löhne als Reaktion auf die Inflation um durchschnittlich 3,6% angehoben, die höchste Steigerung in diesem Jahrhundert. Dennoch hielten sie nicht mit der Inflation Schritt, was zu anhaltend negativen Realeinkommen führte. Allerdings bestimmt nicht die Inflation allein das Einkommenswachstum, und Japan brauchte einen Auslöser, um ein neues Regime für ein nachhaltiges Einkommenswachstum und die Fortsetzung eines stabilen, sanften Inflationstrends zu entwickeln. Und das geschah überraschend.

20.03.2024 14:24 Uhr / » Weiterlesen

Daniela Brogt, Head of Sales für Deutschland und Österreich bei Janus Henderson Investors

Weltweite Dividenden stiegen 2023 auf neuen Höchststand

Laut dem aktuellen Janus Henderson Global Dividend Index stiegen die weltweiten Dividenden 2023 auf einen Rekordwert von 1,66 Billionen US-Dollar, was einem Anstieg von 5,0% auf bereinigter Basis entspricht. 2023 endete besonders erfreulich, denn dank der starken Entwicklung in Europa, Großbritannien und Japan stiegen die Dividenden im vierten Quartal um 7,2%.

14.03.2024 09:27 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.04.2024
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Janus Henderson Hrzn GlblPtyEqsH2HCHF -12,94% -6,64% -16,23% +4,45%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -11,59% -2,29% -9,71% +2,49%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Janus Henderson Hrzn GlblPtyEqsH2HCHF -5,73% +0,87% +3,81%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -3,40% +0,47% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.04.2024
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Janus Henderson Hrzn GlblPtyEqsH2HCHF negativ negativ negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Janus Henderson Hrzn GlblPtyEqsH2HCHF +22,30% +20,91% +20,25%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +21,48% +20,34% +19,88%

Einladung zum Sommer Fonds-Dialog 2024 | Im Juni 6x in Österreich!

Jetzt kostenlos anmelden! Inkl. 2,5 CFP-Credits und gemeinsam mit unserem Moderations- und Keynote-Duo Monika Rosen und Dr. Josef Obergantschnig | Wir laden ein zum Sommer Fonds-Dialog in Graz, Wien, Linz, Salzburg, Innsbruck & Dornbirn: Gemeinsam mit Assenagon, Aquis Capital, Carmignac und Metzler Asset Management freuen wir uns, am 11. & 12. Juni sowie am 26. & 27. Juni zur 10. Ausgabe unserer akkreditierten Fachkonferenz „e-fundresearch.com Fonds-Dialog“ einzuladen. Der diesjährige Sommer Fonds-Dialog steht unter dem Motto „Halbzeitanalyse: Kapitalmärkte auf dem Prüfstand". Im Rahmen von vier kurzweiligen Workshops, werden Ihnen die Experten der vier internationalen Fondshäuser Einblicke in ihre aktuellen Markterwartungen und Positionierungen geben und Ihnen auch für individuelle Fragen persönlich zur Verfügung stehen.

» Weiterlesen

Eyb & Wallwitz Chefvolkswirt: Deutsche Wirtschaft kommt nur schwer in Tritt

Die Stimmung der deutschen Unternehmen hat sich im Mai nicht weiter aufgehellt. Der ifo Geschäftsklimaindex lag wie im Vormonat bei 89,3 Punkten. Die deutsche Wirtschaft hat zwar ihr zyklisches Tief zum Jahreswechsel durchschritten. Damit die Konjunktur Fahrt aufnehmen kann, scheinen Impulse durch die Wirtschaftspolitik aber unabdingbar, meint Dr. Johannes Mayr, Chefvolkswirt bei Eyb & Wallwitz.

» Weiterlesen

Tech-Sektor: Wer sind die wirklichen KI-Gewinner?

Technologieaktien haben sich in diesem Jahr insgesamt gut entwickelt, sowohl auf absoluter Basis als auch relativ zum breiteren Markt. Allerdings gab es innerhalb des Sektors eine große Divergenz in der Performance. Large Caps schnitten deutlich besser ab als Small Caps, die Renditen von Halbleiterwerten waren sehr stark, Software und Internet-Aktien ebenfalls. Teilsektoren wie Hardware, Kommunikationsgeräte und IT-Dienstleistungen hatten es hingegen schwer. Selbst innerhalb der "Magnificent 7" traten die Unterschiede zutage.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche Voraus | Warten ist das Schwerste

Liebe Leserinnen & Leser, der Hype um Zinssenkungen der USNotenbank Federal Reserve (Fed) ist rasch abgeklungen. Anfang 2024 hatten die Finanzmärkte bis zu sieben Zinssenkungen um jeweils 25 Basispunkte (Bp.) bis zum Jahresende eingepreist, wobei der erste Zinsschritt für März erwartet wurde. Jetzt rechnen sie nur noch mit zweien, und der erste Lockerungsschritt könnte womöglich erst im September erfolgen. Lesen Sie mehr in der neuesten „Die Woche Voraus“ .

» Weiterlesen

Marktkompass | Vorsicht vor den Zinsorakeln

In der aktuellen Marktkompass-Ausgabe erläutert unser Chefvolkswirt Dr. Johannes Mayr, warum das Timing von Zinszyklen so schwierig ist, welches Zinsniveau die "goldene Regel" mittelfristig für Europa signalisiert und was das für Aktien und Anleihen bedeutet.

» Weiterlesen