Janus Henderson Absolute Return Fund

Janus Henderson Investors

ISIN: LU1377839755

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Janus HndrsnAbsolute Return H2 HCHF (LU1377839755) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Long/Short Equity - Other" () zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 31.03.2016 (7,90 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Janus Henderson Investors" administriert - als Fondsberater fungiert die "Janus Henderson Investors UK Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Jan... H2 HCHF CHF 0,00
18 weitere Tranchen
Jan...n A2 GBP GBP 16,03
Jan... A2 HCHF CHF 3,52
Jan... A2 HEUR EUR 206,76
Jan... A2 HUSD USD 30,52
Jan...n G1 GBP GBP 415,95
Jan...n G2 GBP GBP 3,51
Jan... G2 HEUR EUR 980,00
Jan... G2 HUSD USD 20,06
Jan...n H1 GBP GBP 0,64
Jan...n H2 GBP GBP 11,81
Jan... H2 HEUR EUR 141,57
Jan... H2 HUSD USD 7,46
Jan...n I1 GBP GBP 0,69
Jan...n I2 GBP GBP 43,13
Jan... I2 HCHF CHF 0,08
Jan... I2 HEUR EUR 126,52
Jan... I2 HUSD USD 20,34
Jan... X2 HUSD USD 13,61
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 2.049,81 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 1 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.01.2024
Aktuelle Janus Henderson Investors Meldungen » zum Janus Henderson Investors NewsCenter
Richard Clode, Technology Portfolio Manager, Janus Henderson Investors

Diskussionen um NVIDIA: In absehbarer Zeit kein Plateau in Sicht?

Die Diskussion um NVIDIA dreht sich seit Mitte 2023 eher um den Wachstumskurs im Jahr 2025 und danach als um die heutigen sehr guten Ergebnisse. Seit CES zu Jahresbeginn und den Unternehmensergebnissen heute Nacht hat NVIDIA viel dafür getan, den Markt davon zu überzeugen, dass das Unternehmen in absehbarer Zeit kein Plateau erreichen wird. Die wichtigsten Faktoren dafür sind der Generationswechsel im Computerbereich, die breite Kundenbasis, anhaltende Lieferengpässe, ihre Roadmap und das Potenzial zur Wiederbelebung des Geschäfts in China.

22.02.2024 14:25 Uhr / » Weiterlesen

Andy Acker, CFA, Portfolio Manager bei Janus Henderson Investors

Alternde Bevölkerung: Chancen für Small- und Mid-Caps im Gesundheitssektor

Mit der raschen Alterung der Bevölkerung in den großen Volkswirtschaften wird die Nachfrage nach Gesundheitsleistungen in den kommenden Jahrzehnten rapide ansteigen. Im Jahr 2050 wird jeder sechste Mensch weltweit 65 Jahre oder älter sein – eine Altersgruppe, die in der Regel dreimal so viel für medizinische Leistungen ausgibt wie jüngere Generationen. Diese Entwicklung unterscheidet sich von anderen Verbrauchskategorien, die mit zunehmendem Alter eher abnehmen.

20.02.2024 09:40 Uhr / » Weiterlesen

Greg Wilensky, Head of US Fixed Income, Janus Henderson Investors

US-VPI: Tür zu frühen Zinssenkungen verschlossen

Die VPI-Daten fielen höher aus als von der Fed oder dem Markt erwartet. Während der Deflationstrend bei den Kerngütern nach wie vor ungebrochen ist, fiel die Inflation bei Dienstleistungen, sowohl mit als auch ohne Unterkunft, stärker aus als erwartet. Die Gesamtinflationszahlen wurden auch durch einen deutlichen Anstieg der Lebensmittelinflation auf 0,4 % angekurbelt; so hoch war die Lebensmittelinflation seit Beginn des letzten Jahres nicht mehr.

14.02.2024 08:28 Uhr / » Weiterlesen

Oliver Blackbourn, Portfolio Manager, Janus Henderson Investors

Multi-Asset: Wir sind noch nicht über den Berg

Gegen Ende 2023 konnten viele Anlageklassen eine starke Performance erzielen: Die Märkte hatten Zinssenkungen eingepreist, offenbar zusammen mit einer erwarteten „sanften Landung“, bei der sich die Wirtschaft verlangsamt, aber eine Rezession und ein starker Anstieg der Arbeitslosigkeit vermieden werden.

01.02.2024 11:15 Uhr / » Weiterlesen

Ashwin Alankar, Head of Global Asset Allocation, Janus Henderson Investors

US-BIP: Disflation und starke Verbraucher

Die veröffentlichten BIP-Zahlen bestätigen die bisherigen Daten, die die These einer erfolgreichen weichen Landung bei der Inflationsbekämpfung durch die Fed stützen. Die Zahlen spiegeln die Disinflation und die Stärke der US-Verbraucher wider. Dies ist für viele überraschend, dürfte aber darauf zurückzuführen sein, dass die Konsumenten nicht so stark auf höhere Zinssätze (vor allem bei Hypotheken) reagieren. Die Verbraucher haben während der Pandemie rekordverdächtig niedrige Finanzierungssätze abgeschlossen und sind somit kaum variablen Zinssätzen ausgesetzt. Solange die Fed die Zinsen nicht übereilt senkt und dem System Liquidität zuführt, bleibt eine zweite Inflationswelle aus, und die Fed dürfte die Preise erfolgreich normalisiert und ein Abwürgen der Wirtschaft vermieden haben. Ironischerweise sollten wir eine straffere Geldpolitik für längere Zeit begrüßen, denn sonst könnte uns diese zweite Welle treffen.

27.01.2024 09:00 Uhr / » Weiterlesen

Robert Schramm-Fuchs, European Equities Portfolio Manager, Janus Henderson Investors

EZB: Erste Zinssenkung im April möglich

Unserer Ansicht nach ist die Pressekonferenz der EZB ermutigend für die Aktienmärkte. Es scheint, dass EZB-Präsidentin Lagarde die Tür für eine erste Zinssenkung im April offen gelassen hat. Sie betonte die Bedeutung der aktualisierten Projektionen der Notenbanker, die im März verfügbar sein werden.

26.01.2024 09:46 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.01.2024
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Janus HndrsnAbsolute Return H2 HCHF +0,26% +10,88% +23,30% +33,64%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,48% +11,12% +15,68% +36,70%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Janus HndrsnAbsolute Return H2 HCHF +7,23% +5,97% +3,06%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,68% +6,34% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.01.2024
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Janus HndrsnAbsolute Return H2 HCHF 1,39 0,13 0,59
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,71 negativ 0,39
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Janus HndrsnAbsolute Return H2 HCHF +3,90% +5,19% +4,72%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +9,09% +10,37% +9,40%

Den Wandel vorantreiben und von der Energiewende profitieren

Der Übergang zur einer nachhaltigeren Wirtschaft macht umso deutlicher, dass eine Infrastruktur benötigt wird, die zukünftige Bedürfnisse erfüllen kann. Anlagen in sorgfältig ausgewählten börsennotierten Unternehmen, die unter anderem diese neuen Straßen, Rechenzentren und Flughäfen betreiben, bieten Chancen, von der Nachhaltigkeitswende zu profitieren. Daten helfen uns, die zukünftig führenden Unternehmen im Infrastrukturbereich auszuwählen.

» Weiterlesen

AXA Investment Managers veröffentlicht Zahlen für das Geschäftsjahr 2023

AXA Investment Managers hat heute seine Zahlen für das Geschäftsjahr 2023 veröffentlicht. In einem schwierigen Jahr für die gesamte Finanzbranche bewies die Asset-Management-Firma erneut, mit ihrem resilienten Geschäftsmodell jegliche Marktlagen navigieren zu können. Das verwaltete Vermögen betrug mit € 844 Mrd. etwa € 1 Mrd. weniger im Vergleich zum Vorjahr, der Nettoumsatz sank um 2% auf rund € 1,52 Mrd.

» Weiterlesen

Diskussionen um NVIDIA: In absehbarer Zeit kein Plateau in Sicht?

Die Diskussion um NVIDIA dreht sich seit Mitte 2023 eher um den Wachstumskurs im Jahr 2025 und danach als um die heutigen sehr guten Ergebnisse. Seit CES zu Jahresbeginn und den Unternehmensergebnissen heute Nacht hat NVIDIA viel dafür getan, den Markt davon zu überzeugen, dass das Unternehmen in absehbarer Zeit kein Plateau erreichen wird. Die wichtigsten Faktoren dafür sind der Generationswechsel im Computerbereich, die breite Kundenbasis, anhaltende Lieferengpässe, ihre Roadmap und das Potenzial zur Wiederbelebung des Geschäfts in China.

» Weiterlesen

Medizintechniksektor zurück auf Erfolgskurs

Im Januar konnten alle Aktienmärkte ein Plus verzeichnen. Der Aufschwung, der bereits im letzten Quartal 2023 seinen Anfang nahm, hält weiter an. In diesem Umfeld legte der von Stefan Blum und Marcel Fritsch verwaltete Bellevue Medtech & Services Fonds deutlich zu und lässt die breiten Aktienindices hinter sich. Die Chancen für weiteres Wachstum in 2024 stehen gut.

» Weiterlesen

UBS–AM Flash Comment – Fixed Income: Euro High Yield spannender als USA?

Nach einem Jahr der Stabilität und soliden Erträge in den Kreditmärkten blicken wir in unserem neuesten UBS–AM Flash Comment – Fixed Income auf die Entwicklungen und Perspektiven im High-Yield-Segment in den USA und im Euro-Raum. Uta Fehm, Senior Fixed Income Strategin bei UBS Asset Management, teilt ihre Einsichten zu den jüngsten Bewegungen in den Spread-Märkten, den erzielten Renditen und den Erwartungen für das laufende Jahr.

» Weiterlesen

Fixed Income Roadmap 2024

Angesichts der aktuellen Renditeniveaus, des verlangsamten Wachstums und der fortgesetzten Desinflation rückt Fixed Income ins Rampenlicht und bietet attraktive Perspektiven für Investoren. Unser Fixed Income-Spielplan visualisiert genau, wo Investoren jetzt hinsehen sollten.

» Weiterlesen