Schroder International Selection Fund China Opportunities

Schroder Investment Management (Europe) S.A.

China Aktien

ISIN: LU2360046192

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Schroder ISF China Opps K1 Acc USD (LU2360046192) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "China Equity" (China Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 15.07.2021 (1,37 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Schroder Investment Management (Europe) S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Schroder Investment Management (Hong Kong) Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Sch... Acc USD USD 39,06
17 weitere Tranchen
Sch... Acc EUR EUR 1,13
Sch... Acc HKD HKD 29,38
Sch... SGD Hdg SGD 26,07
Sch... Acc USD USD 417,65
Sch...s HKD QV HKD 0,02
Sch... Dis USD USD 0,00
Sch... Acc USD USD 24,91
Sch... Acc USD USD 24,03
Sch... Acc USD USD 545,86
Sch... Acc USD USD 0,42
Sch... Acc USD USD 118,82
Sch... Acc EUR EUR 0,00
Sch... Acc HKD HKD 0,01
Sch...cc SGD H SGD 0,01
Sch...is GBP H GBP 0,01
Sch... Dis USD USD 3,16
Sch...€ H SV EUR 0,01
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 1.230,55 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 19 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.10.2022
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Jonathan Butler, Head of European Leveraged Finance and Co-Head of Global High Yield Strategy bei PGIM Fixed Income
PGIM Investments

PGIM-Experte: Profitieren Europäische Hochzinsanleihen von geringen Ausfallraten?

Angesichts der schwächer werdenden Konjunktur prognostizieren viele Kreditanalysten einen leichten Anstieg der Ausfallraten bei hochverzinslichen Unternehmensanleihen. Die Zahl der Ausfälle ist aktuell sehr niedrig. Laut Moody‘s Investors Service lagen die Ausfallraten bei Hochzinsanleihen von 2010 bis einschließlich 2021 bei durchschnittlich 2,9 % in Europa, gegenüber 3,6 % in den USA.

26.11.2022 12:20 Uhr / » Weiterlesen

Evan Brown, Leiter Multi Asset Strategy bei UBS Asset Management
UBS

UBS-AM Stratege Brown: Renditeerwartungen haben sich deutlich verbessert

Zunächst die schlechten Nachrichten: Sowohl globale Aktien als auch globale Staats- und Unternehmensanleihen mussten in den ersten drei Quartalen 2022 herbe Verluste einstecken. Die negative Korrelation zwischen Aktien und Anleihen, die über die vergangenen 25 Jahre weitgehend bestanden und die Portfoliokonstruktion vereinfacht hat, ist nicht mehr gegeben. Das hat auch Auswirkungen auf die traditionellen 60-40-Portfolios, die zu 60 Prozent aus US-Aktien und zu 40 Prozent aus US-Staatsanleihen bestehen. „Bis Mitte Oktober haben diese Portfolios in diesem Jahr knapp 20 Prozent verloren. Nur in drei Kalenderjahren war die Performance bislang schlechter – und die liegen alle über mehr als 80 Jahre zurück“, sagt Evan Brown, Leiter Multi-Asset Strategy bei UBS Asset Management (UBS-AM).

17.11.2022 08:00 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Nicholas Doherty on Unsplash
Berenberg

Neun Berenberg-Fonds erhalten FNG-Siegel 2023

Die Privatbank Berenberg hat für neun Ihrer Publikumsfonds das vom Forum Nachhaltige Geldanlage (FNG) verliehene FNG-Siegel für das Jahr 2023 erhalten. Das Siegel gilt als der wichtigste Qualitätsstandards für nachhaltige Investmentfonds im deutschsprachigen Raum und basiert auf der Prüfung und Bewertung der Sustainable Finance Research Group der Universität Hamburg sowie Überprüfung durch ein unabhängiges Komitee mit interdisziplinärer Expertise.

25.11.2022 14:52 Uhr / » Weiterlesen

Foto von Pixabay auf pexels.com
AXA Investment Managers

AXA Investment Managers erweitert ETF-Plattform um Nasdaq 100 UCITS ETF

AXA Investment Managers (AXA IM) gibt heute die Lancierung des Nasdaq 100 UCITS ETF (Exchange Traded Fund) bekannt. Damit baut das Unternehmen seine im September 2022 aufgelegte ETF-Plattform weiter aus und bietet Anlegern einen hohen Grad an Transparenz und Liquidität sowie an Kosten-, und wegen seines Domizils in Irland, auch Steuereffizienz.

24.11.2022 08:00 Uhr / » Weiterlesen

Photo by DeepMind on Unsplash
Assenagon Asset Management

Apple Aktie im Fokus: Alternative Daten und Nachhaltigkeit

In den letzten Jahren, beziehungsweise in den kommenden Jahren wächst die Datenmenge exponentiell. Neben klassischen Funda­mental- und Marktdaten rücken Nachhaltigkeits- und alternative Daten verstärkt in den Fokus. Deren Integration in den Analyse­prozess erfordert eine systematische und quantitative Herange­hensweise. Dies erlaubt es in einer komplexen Welt den Blick fürs Wesentliche nicht zu verlieren.

24.11.2022 16:36 Uhr / » Weiterlesen

William Blair Investment Management
William Blair Investment Management

ESG-Überlegungen in den Frontier-Markets

William Blair IM Fondsmanagerin Yvette Babb im Interview: ESG-Faktoren können in Frontier-Märkten schwer zu quantifizieren sein, aber ein quantitativer Ansatz mit einem qualitativen Overlay kann dabei helfen, attraktive Chancen zu entdecken.

24.11.2022 14:05 Uhr / » Weiterlesen

Photo by m. on Unsplash
Union Investment

Studie: Volatile Finanzmärkte zwingen Investoren zum Umdenken

Eine jahrzehntelange Ära enormer Stabilität ist für die Weltwirtschaft zu Ende gegangen. Vollendet haben den Regimewechsel die Corona-Pandemie und der Krieg in der Ukraine. Auf die „Great Moderation“ folgt nun die „Great Transformation“ mit mehr Volatilität, mehr Inflation und mittelfristig auch mehr Wachstum, wie eine Studie von Union Investment zeigt. Investoren müssen etablierte Anlagekonzepte auf den Prüfstand stellen.

28.11.2022 12:34 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.10.2022
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Schroder ISF China Opps K1 Acc USD -29,78% -34,15% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -34,00% -37,58% -19,74% -20,28%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Schroder ISF China Opps K1 Acc USD N/A N/A -31,93%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -7,40% -4,66% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.10.2022
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Schroder ISF China Opps K1 Acc USD negativ N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Schroder ISF China Opps K1 Acc USD +21,29% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +22,52% +21,00% +20,01%

Unternehmensgewinne: Die Fassade beginnt zu bröckeln

Die sich deutlich verschlechternde Konjunktur hat sich bislang in der Eurozone und in den USA weder auf die Quartalszahlen noch auf die Gewinnschätzungen der Analysten ausgewirkt. Die Daten zeigen, dass alles nicht so schlimm kommen muss, wie manche Prognosen vermuten lassen. Allerdings deuten sich schon jetzt für die nächsten Monate erhebliche geografische und sektorale Unterschiede an: Der Ausblick für zyklische Unternehmen leidet auf beiden Seiten des Atlantiks bereits unter der nahenden Rezession, wenn auch in den USA stärker als in Europa. Zudem wächst die Kluft in der Unternehmenslandschaft.

» Weiterlesen

Studie: Volatile Finanzmärkte zwingen Investoren zum Umdenken

Eine jahrzehntelange Ära enormer Stabilität ist für die Weltwirtschaft zu Ende gegangen. Vollendet haben den Regimewechsel die Corona-Pandemie und der Krieg in der Ukraine. Auf die „Great Moderation“ folgt nun die „Great Transformation“ mit mehr Volatilität, mehr Inflation und mittelfristig auch mehr Wachstum, wie eine Studie von Union Investment zeigt. Investoren müssen etablierte Anlagekonzepte auf den Prüfstand stellen.

» Weiterlesen

10 Gründe, die auch jetzt für Aktien sprechen

Aktienanleger haben in diesem Jahr erhebliche Verluste erlitten und sehen sich mit zahlreichen Unsicherheitsfaktoren konfrontiert. Doch trotz der jüngsten Marktverwerfungen gibt es nach wie vor gute Gründe, in Aktien als Bestandteil eines langfristigen Anlageplans investiert zu bleiben – und gute Wege, um die mit der Anlage in Aktien verbundenen Risiken zu verringern.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Zwischen Bangen und Hoffnung

Nach der Umfrage der Bank of Amerika unter globalen Fondsmanagern bleibt die Skepsis über die wirtschaftlichen Aussichten im Jahr 2023 hoch. 77% der Fondmanager gehen in den kommenden 12 Monaten von einer Rezession aus. Stagflation, also stagnierende Wirtschaft bei hoher Inflation, bleibt das meistgenannte Stichwort. Gleichzeitig sinkt die Zahl derer, die eine noch höhere Inflation als aktuell erwarten…

» Weiterlesen

Comgest Auszeichnung: Plus-Fonds mit bester Bewertung beim FNG-Siegel

Die globale Vermögensverwaltungsgesellschaft Comgest hat für ihre drei Plus-Fonds das begehrte „FNG-Siegel für nachhaltige Investmentfonds“ verliehen bekommen. Nach der Würdigung mit zwei Sternen im Vorjahr, werden die Fonds in diesem Jahr mit der bestmöglichen Auszeichnung geehrt und erhalten drei Sterne für eine besonders anspruchsvolle und umfassende Nachhaltigkeitsstrategie. Das FNG-Siegel ist nach eigenen Angaben der Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds im deutschsprachigen Raum.

» Weiterlesen