Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Fidelity International Meldungen im Überblick (Artikel 81 bis 100 von 263)

US-Wahlen: Zunehmend protektionistische Rhetorik ist mit Vorsicht zu genießen

Von US- bis Schwellenländeranleihen: Ausgewählte Fidelity Fixed-Income Fondsmanager nehmen die Implikationen des US-Wahlkampfs unter die Lupe. 28.09.2016 / » Weiterlesen

Fidelity Makroausblick: Unklare Signale für die Weltwirtschaft

"Für die Weltwirtschaft sind im vergangenen Monat von den Verbraucher- und Arbeitsmarktzahlen, den Umfragen zum Geschäftsklima sowie den Industrieaufträgen nur unklare Signale ausgegangen", erklärt Fidelity International Volkswirtin Anna Stupnytska. 26.09.2016 / » Weiterlesen

Trotz Brexit: Warum Matthew Siddle keine Angst vor britischen Aktien hat

Viele Anleger scheuen den europäischen Aktienmarkt – zu viele wirtschaftliche Risiken, sagen sie. Matthew Siddle (Fidelity) muss aber trotz Brexit, Eurokrise und Co. in Europa investieren – und macht das seit vielen Jahren sehr erfolgreich. 13.09.2016 / » Weiterlesen

Zwei Monate nach Brexit-Referendum: Welche Anlagen sollten jetzt in ein Multi-Asset-Portfolio?

Zwei Monate sind seit dem Brexit-Referendum bereits vergangen. Nick Peters, Multi-Asset-Fondsmanager bei Fidelity International, analysiert, welche Chancen und Risiken sich aus dem überraschenden Abstimmungsausgang bislang ergeben haben: 30.08.2016 / » Weiterlesen

Fidelity über Gold: Hat das Edelmetall seinen Zenit schon überschritten?

Dank sensationeller Performance konnte Gold hat in diesem Jahr viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Handelt es sich hierbei um einen langfristigen Höhenflug oder lediglich um ein kurzfristiges Intermezzo? Nick Peters, Multi-Asset-Fondsmanager bei Fidelity International, teilt seine Einschätzungen: 25.08.2016 / » Weiterlesen

Bleiben Aktien aus Schwellenländern auf Erholungskurs?

Seit 2011 haben sich Aktien aus Schwellenländern deutlich schwächer entwickelt als ihre Pendants aus Industrieländern. Zuletzt hat sich der Negativtrend bei Schwellenländeraktien aber umgekehrt, seit Januar haben sie um 12 Prozent besser abgeschnitten als Aktien aus Industrieländern. Eine nachhaltig... 18.08.2016 / » Weiterlesen

Die fünf häufigsten Anlageirrtümer...

...und wie sie sich vermeiden lassen. Fidelity fasst zusammen, welche klassischen Denkfehler Anleger unbedingt kennen sollten, um nicht notwendigen Stress und Verluste gezielt verhindern zu können. 10.08.2016 / » Weiterlesen

Fidelity: Brexit belastet globale Konjunktur kaum

Das Votum der Briten, aus der EU auszutreten, bringt zwar Unsicherheiten mit sich, die die britische Wirtschaft belasten. Da diese aber nur 4 Prozent zur weltweiten Wirtschaftsleistung – und einen noch geringeren Beitrag zum Wachstum – beisteuert, sollten sich die unmittelbaren Folgen für das Weltwi... 27.07.2016 / » Weiterlesen

Warum ein Risikoindikator die Investmentwelt umkrempelt

Der Synthetische Risiko Rendite Indikator, kurz SRRI, gibt Aufschluss über das Portfoliorisiko von Investmentfonds. Damit werden Risiken für Anleger in unruhigen Marktphasen besser kalkulierbar. Was der Risikoindikator Anlegern in der Fondsanlage bietet, schildert Christian Pabst, Sales Director bei... 15.07.2016 / » Weiterlesen

Fidelity über US-Aktien: Technologiesektor mit überzeugenden Aussichten

Der US-Aktienmarkt zeigt sich seit Jahren in einer guten Verfassung und hat weltweit weiter an Bedeutung zugenommen: Während 2009 noch zwei britische und ein schweizerisches Unternehmen zu den nach Marktkapitalisierung größten Unternehmen der Welt zählten, besteht die Top-10-Liste heute ausschließli... 13.07.2016 / » Weiterlesen

Fidelity: Nach Brexit-Votum Aktien unter- und Europa übergewichtet

Das Asset-Allocation-Barometer spiegelt die Meinung von Fidelity Solutions, dem Multi-Asset-Team von Fidelity International, wider: Rohstoffe derzeit als einzige Anlageklasse übergewichtet, Untergewichtung von Aktien nach Brexit-Votum ausgebaut 11.07.2016 / » Weiterlesen

Seit Euro-Einführung: Nur 10 Börsentage haben über Erfolg der Aktienanlage entschieden

„Die vergleichsweise hohe Rendite einer Aktienanlage ist auf relativ wenige Tage mit hohen Kurssteigerungen zurückzuführen. Da niemand vorhersagen kann, wann diese Tage sind, ist es im Allgemeinen sinnvoller, durch Marktzyklen hindurch voll investiert zu sein", erklärt Carsten Roemheld, Kapitalmarkt... 05.07.2016 / » Weiterlesen

Fidelity: Vier Faktoren, die jetzt für chinesische Aktien sprechen

Nach den hohen Volatilitätsspitzen, die bei chinesischen Aktien Anfang 2016 beobachtet werden konnten, ist es um den chinesichen Markt im weiteren Jahresverlauf zunehmend ruhiger geworden. Warum sich die Stimmung gegenüber dem Markt in der zweiten Jahreshälfte aufhellen könnte, erklärt Adam Lessing,... 15.06.2016 / » Weiterlesen

ASEAN: Ist die Erholung seit Jahresanfang nachhaltig?

Gillian Kwek, Fondsmanagerin des Fidelity ASEAN Fund, nimmt die jüngsten Marktentwicklungen der ASEAN-Region unter die Lupe: 08.06.2016 / » Weiterlesen

Fidelity Makroausblick: Aussichten der Schwellenländer wieder etwas positiver

Aktueller Makroausblick von Fidelity Solutions, dem Multi-Asset-Team von Fidelity International: </br>-) Europas Wirtschaft dürfte dieses Jahr stärker wachsen als 2015</br>-) US-Wirtschaft wiederholt scheinbar das Vorjahresmuster: Auf schwaches erstes Quartal folgt ein starker Wiederanstieg</br>-) C... 01.06.2016 / » Weiterlesen

Fidelity Fondsmanager Price: "Schwellenländeraktien haben Talsohle durchschritten"

"Die Kurse von Schwellenländeraktien befinden sich seit Jahresbeginn im Aufwärtstrend. Dabei haben wir es weitgehend mit einer stimmungsgetriebenen Rally zu tun", meint Nick Price, Fondsmanager des Fidelity Emerging Markets Fund und des Fidelity EMEA Fund. 23.05.2016 / » Weiterlesen

Fidelity: Was würde ein Brexit für die Märkte bedeuten?

Nach aktuellen Meinungsumfragen ist ein Votum der Briten für den Verbleib in der Europäischen Union (EU) das wahrscheinlichste Szenario. "Dennoch gehen die Märkte alles andere als gelassen mit dem Thema um, was vor allem dem Pfund Sterling zu schaffen macht", erklärt Adam Lessing, Head of Austria &... 20.05.2016 / » Weiterlesen

Fidelity: Währungseffekte zwischen Euro und US-Dollar haben langfristig nur geringe Auswirkungen

Laut einer aktuellen Fidelity-Analyse können EUR/USD-Währungseffekte zwar in kurzen Anlagezeiträumen durchaus ein beträchtliches Risiko darstellen, für langfristig orientierte Anleger haben jene Wechselkursrisiken aber nur eine geringe Bedeutung. 12.05.2016 / » Weiterlesen

Fidelity: Welche Folgen hat das Rennen um das Weiße Haus für Anleger?

Wie beeinflussen die Präsidentschaftswahlen in Amerika die Kurse am US-Aktienmarkt? Je näher der Wahltermin rückt, desto stärker gewinnt diese Frage für Anleger an Bedeutung. Die Fidelity-Fondsmanager Aditya Khowala (Fidelity American Growth Fund) und Angel Agudo (Fidelity America Fund) teilen ihre... 10.05.2016 / » Weiterlesen

Fidelity Asset-Allocation-Barometer: Deutliche Untergewichtung bei Anleihen weiter ausgebaut

Das Multi-Asset-Team von Fidelity International gibt seine aktuellen Asset-Allocation-Entscheidungen bekannt - unter anderem wurden Anleihen aufgrund von Anzeichen anziehender Inflation und sinkender Arbeitslosigkeit nun noch stärker untergewichtet: 02.05.2016 / » Weiterlesen
1 2 3 4 5 6 ... 13 14
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.03.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com