Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

BANTLEON Meldungen im Überblick (Artikel 81 bis 100 von 108)

Fed zeigt sich wieder als Helfer der Finanzmärkte

Die US-Notenbank hat gestern eine 180-Grad-Wende vollzogen. Drei Jahre lang hatte sie stets weitere Zinserhöhungen in Aussicht gestellt. Jetzt gibt sie keinerlei Hinweis mehr, ob der nächste Zinsschritt nach oben oder nach unten gerichtet sein wird. Überzeugende Gründe für diesen Wandel konnte die F... 31.01.2019 / » Weiterlesen

BANTLEON Analyse: Märkte erledigen die Arbeit der EZB

Mario Draghi gab sich im Rahmen der heutigen Notenbanksitzung »dovisher« als gedacht. Die Wachstumsabschwächung in der Eurozone wird von der Notenbank mittlerweile klar anerkannt. Darauf reagieren muss die EZB indes vorerst nicht. Die Finanzierungskonditionen verbessern sich derzeit ganz von allein. 25.01.2019 / » Weiterlesen

Die Angst vor einer Rezession in den USA ist verfrüht: Aktien bald wieder im Aufwind

An den Finanzmärkten breitet sich die Sorge aus, dass die US-Konjunktur in eine Rezession rutschen könnte, da die 3-Monats-Zinsen beinahe oberhalb der 10-Jahres-Zinsen notieren und dies ein Frühindikator für eine Rezession sei. Diese Sorge ist zumindest derzeit unbegründet, meint Markus Tischer, Lei... 22.01.2019 / » Weiterlesen

Fonds-Vertrieb 2019: Die Pläne von Bantleon-Vertriebsprofi Thorsten Rauch

Im Interview mit "Das Investment" äußert sich Thorsten Rauch, Leiter Relationship Management und Vertriebspartnerbetreuung bei Bantleon, über Wachstum, Wohlstand, das Internet von Morgen und einen originellen antizyklischen Tipp. 17.01.2019 / » Weiterlesen

BANTLEON Kommentar: Auf dem Weg zum zweiten Referendum

Das Chaos in Großbritannien setzt sich fort. Als letzter Ausweg aus dem Brexit-Desaster scheint fast nur noch ein zweites Referendum zu verbleiben. Der Weg dorthin ist aber steinig und die andauernde Debatte über den Austritt wird der konjunkturellen Entwicklung weiteren Schaden zufügen. Die Finanzm... 16.01.2019 / » Weiterlesen

Nach dem Kurseinbruch: Günstige Bewertungen von Technologieaktien nutzen

Das Jahr 2018 war letztlich auch für Technologieaktien nicht erfreulich. Nach einer sehr starken Performance bis zum Ende des dritten Quartals mussten Anleger am Jahresende mit einem Minus von knapp 5% leben. Und schon melden sich wieder die Zweifler zu Wort, die reflexartig einen Abgesang auf Techn... 14.01.2019 / » Weiterlesen

Infrastrukturaktien bleiben 2019 attraktiv

2018 war ein relativ gutes Jahr für europäische Infrastrukturaktien. Themenspezifische Infrastrukturindices wie der FTSE Developed Europe Core Infrastructure Index und der MSCI Europe Infrastructure Index entwickelten sich mit -2,8% und -8,1% deutlich besser als der breite Aktienmarkt. »Auch im Jahr... 09.01.2019 / » Weiterlesen

Fed schaltet den Autopiloten aus

Wie erwartet hat die US-Notenbank gestern die Leitzinsbandbreite um 25 Bp auf 2,25% bis 2,50% angehoben. Gleichzeitig korrigierten die Währungshüter jedoch mit Blick voraus ihre Wachstums- und Inflationsprognosen nach unten. Darüber hinaus rechnen sie im kommenden Jahr neu mit zwei statt bisher drei... 20.12.2018 / » Weiterlesen

BANTLEON Analyse: Fiskalpakt wird zur Lachnummer – IFO-Index fällt auf Jahrestief

Die EU-Kommission hat sich heute überraschend schnell mit Italien auf die Beilegung des Budgetstreits geeinigt. Dies mag für kurzfristige Erleichterung an den Anleihenmärkten sorgen. Der Fiskalpakt wird damit aber ad absurdum geführt. Unterdessen kommen neue Hiobsbotschaften von konjunktureller Seit... 19.12.2018 / » Weiterlesen

BANTLEON Analyse: EZB liefert Hausmannskost

Erwartungsgemäß hat die EZB gestern das Ende des QE-Programms verkündet. Zugleich sicherte sie aber zu, dass die Reinvestitionen fälliger Wertpapiere noch für lange Zeit fortgeführt werden. Ansonsten lieferte Mario Draghi für jeden etwas. Zum einen ist die EZB weiterhin zuversichtlich, dass das Infl... 14.12.2018 / » Weiterlesen

Bantleon-CEO: "2019 wird ein spannendes Jahr für Unternehmensanleihen"

Das Volumen der ausstehenden EUR-Unternehmensanleihen hat sich seit 2008 mehr als verdoppelt und ist auf 2,2 Bio. EUR gewachsen. Dieser Trend war auch bei globalen Unternehmensanleihen in vergleichbarem Ausmaß zu verzeichnen. Gleichzeitig hat sich aber die Kreditqualität zusehends verschlechtert: Wä... 13.12.2018 / » Weiterlesen

Green Bonds: Bei aller Euphorie ist Vorsicht geboten

Die Nachfrage nach klimafreundlichen Anlagevehikeln, insbesondere Green Bonds, nimmt zu. Das hängt auch damit zusammen, dass Investoren bei den grünen Investments nicht auf Rendite verzichten müssen. Angesichts der Vielzahl neu lancierter Green-Bond-Fonds und -ETFs sollten Anleger ihr Anleihenportfo... 05.12.2018 / » Weiterlesen

BANTLEON auf Top-Plätzen bei TELOS-Zufriedenheitsstudie

Der Asset Manager BANTLEON hat bei der »TELOS-Zufriedenheitsstudie 2018« in der Kategorie »Kleinere Asset Manager« (bis 50 Mrd. Euro AuM) hervorragende Plätze belegt. Dies gilt sowohl für den Bereich Kundenbetreuung als auch ganz besonders für das traditionell bei BANTLEON sehr starke Anleihenmanage... 23.11.2018 / » Weiterlesen

Infrastruktur: Ein Zukunftsmarkt im Wandel

Infrastrukturinvestitionen sind ein wichtiger Treiber für Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit. Schätzungen zufolge müssen bis zum Jahr 2035 global etwa 3,7 Billionen US-Dollar jährlich in Basis-Infrastruktur investiert werden, um der Nachfrage gerecht zu werden. Die Geschäftsmodelle der klassisch... 22.11.2018 / » Weiterlesen

Fondsmanagerin Baumann: Europäische Unternehmensanleihen anfällig in turbulenten Finanzmärkten

Europäische Unternehmensanleihen guter Bonität haben sich in den vergangenen Monaten widerstandsfähiger als die Aktienmärkte gezeigt. Trotzdem verzeichneten sie seit Jahresanfang einen Verlust von 0,40%. Auf Sektorenebene standen insbesondere die Autohersteller und -zulieferer auf der Verliererseite... 30.10.2018 / » Weiterlesen

BANTLEON Analyse: EZB bleibt cool – noch

Die EZB bleibt trotz der jüngsten schwachen Wirtschaftsdaten gelassen. Sie sieht darin nur eine temporäre Konjunkturdelle. Entsprechend hält sie daran fest, allmählich aus der ultraexpansiven Geldpolitik auszusteigen. Aus unserer Sicht wird die EZB jedoch nicht umhinkommen, ihren Wirtschaftsausblick... 29.10.2018 / » Weiterlesen

Bantleon-Chefökonom Hartmann kommentiert Beschlüsse der italienischen Regierung

Daniel Hartmann, Chefvolkswirt des Asset Managers BANTLEON zu den jüngsten Beschlüssen der italienischen Regierung. 28.09.2018 / » Weiterlesen

Bantleon-Experte Busch: "Fed in der besten aller Welten"

Die US-Notenbank hat gestern die Leitzinsen zum dritten Mal in diesem Jahr angehoben. Angesichts eines rundum freundlichen Wachstumsausblicks rechnet die Fed darüber hinaus mit weiteren Straffungen: Einer in diesem, drei im kommenden Jahr sowie nochmals einer 2020. Auch wir gehen kurzfristig von ein... 27.09.2018 / » Weiterlesen

Einladung zur Telefonkonferenz: »BANTLEON CHANGING WORLD – flexibel in die wichtigsten Zukunftstrends investieren«

Strukturelle Trends, wie die ungünstige demografische Entwicklung, die abnehmende Produktivität und der Rückgang des langfristigen Wachstumstrends, belasten die Ertragsperspektiven der Gesamtwirtschaft und der Anleger gleichermaßen. Unternehmen, die den digitalen Wandel für sich nutzen oder im Berei... 17.09.2018 / » Weiterlesen

Bantleon-Chefvolkswirt: "EZB hält Kurs"

Mario Draghi wollte im Rahmen der EZB-Sitzung möglichst wenig Beunruhigung hervorrufen. Vielmehr sollte vom jüngsten Treffen das Signal ausgehen: wir halten Kurs. Der vorsichtige Ausstieg aus der ultraexpansiven Geldpolitik nimmt seinen Gang. Am makroökonomischen Ausblick wurde daher ungeachtet der... 14.09.2018 / » Weiterlesen
1 2 3 4 5 6
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.07.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com