Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Momntum RZ A (AT0000A1U7M9) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Europe Flex-Cap Equity" (Europa Aktien (flexible Marktkapitalisierungen)) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 03.04.2017 (3,66 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Raiffeisen Kapitalanlage GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Raiffeisen Kapitalanlage GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Rai...tum RZ A EUR 1,37
8 weitere Tranchen
Rai...ntum I A EUR 15,92
Rai...ntum I T EUR 81,56
Rai...um I VTA EUR 52,79
Rai...ntum R A EUR 2,50
Rai...ntum R T EUR 5,79
Rai...um R VTA EUR 14,14
Rai...tum RZ T EUR 22,27
Rai...m RZ VTA EUR 2,57
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 195,14 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 1 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.10.2020
Aktuelle Raiffeisen Capital Management Meldungen » zum Raiffeisen Capital Management NewsCenter
Dieter Aigner, Geschäftsführer, Raiffeisen KAG

Alle 14 Fonds mit Höchstnote ausgezeichnet: Raiffeisen KAG erfolgreichste Fondsgesellschaft bei FNG-Siegel-Vergabe

„Wenn ein renommiertes Institut wie das Forum Nachhaltige Geldanlagen in Berlin gleich allen unseren nachhaltigen Fondsprodukten höchste Qualitätsstandards bescheinigt, dann hat das eine enorme Aussagekraft“, freut sich Dieter Aigner, Geschäftsführer der Raiffeisen KAG über die vielen „3-Sterne“-Auszeichnungen, also Bestnote, bei der diesjährigen FNG-Siegel-Vergabe.

26.11.2020 15:21 Uhr / » Weiterlesen

Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: "Nicht schon wieder"

Das Ergebnis der USA-Wahl ist noch nicht bekannt und der Kampf der Präsidentschaftskandidaten um den Einzug ins Weiße Haus noch voll im Gange. Derzeit zeichnet sich zwar ein Wahlgewinn des Demokraten Joe Biden ab, doch sicher ist das noch nicht. Denn Trump, der schon gestern den Sieg für sich reklamiert hat, wird wohl alle ihm zur Verfügung stehenden Hebel in Bewegung setzen, um den Sieg auf seine Seite zu ziehen (zumindest sofern er diesen nicht auf herkömmlichem Weg erzielen wird, denn noch ist alles offen). Nachdem das Stoppen der Briefwahlstimmen nicht erfolgreich war, hat Trump gestern Abend die juristische Anfechtung der Ergebnisse in einzelnen Bundesstaaten angekündigt. | Lesen Sie den neuesten Marktkommentar von Raiffeisen KAG CIO Ingrid Szeiler:

05.11.2020 14:49 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Darren Halstead on Unsplash

Raiffeisen Capital Management über den Megatrend Wasserstoff: "Jules Vernes Vision wird Realität"

Wasserstoff als Klima-Retter? Jules Verne sah in seinem Roman „Die geheimnisvolle Insel“ bereits 1874 „Wasser als Brennstoff der Zukunft“ vorher. Tatsächlich könnte Wasserstoff aufgrund technologischer Durchbrüche und verstärkter staatlicher Investitionen schon bald ein zentrales Element künftiger E-Mobilität bilden, in Koexistenz mit dem Batterieantrieb. Darüber hinaus spielt Wasserstoff möglicherweise auch bei der allgemeinen Energieversorgung unserer Städte und Betriebe zukünftig eine wichtige Rolle.

15.10.2020 16:18 Uhr / » Weiterlesen

Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: "Unternehmensgewinne haben ihre Talsohle durchschritten"

Die Wahl in den USA wirft ihre Schatten voraus. Die erste TV-Konfrontation deutet darauf hin, dass für die kommenden Wochen keine niveauvolle Auseinandersetzung zwischen den beiden Kontrahenten zu erwarten ist. Das hat viele Wähler und Beobachter enttäuscht zurückgelassen. Offen ist nun auch, welche Auswirkung die Covid-19-Erkrankung Trumps auf die weiteren geplanten TV-Duelle und natürlich auch auf seine politischen Aktionen haben wird.

06.10.2020 10:12 Uhr / » Weiterlesen

Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Volatiler Herbst?

In ihrem neuesten Kapitalmarktkommentar zieht Ingrid Szeiler, Chief Investment Officer der Raiffeisen KAG, Billanz über den Aktienmarkt in der Urlaubssaison: "Die Urlaubssaison neigt sich dem Ende zu, aber von einer Sommerpause am Aktienmarkt war nichts zu bemerken. So stieg der Weltaktienindex auf Euro-Basis seit der letzten kleinen Korrektur Mitte Juni um immerhin zehn Prozent, während im selben Zeitraum der amerikanische S&P 500 um satte 16 und der Technologiemarkt Nasdaq sogar um 25 Prozent, jeweils auf Dollarbasis, ungebremst weiter nach oben kletterte."

03.09.2020 15:22 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Vlad Hilitanu on Unsplash

"Only what gets measured gets done" | Raiffeisen KAG gleicht CO2-Emissionen aus

Parallel zur Integration der ESG-Kriterien in sämtliche Investmentprozesse arbeitet die Raiffeisen KAG auf Unternehmensebene an Maßnahmen der Betriebsökologie, um den eigenen ökologischen Fußabdruck positiv zu beeinflussen. Unter dem Motto „Only what gets measured gets done“, hat die Raiffeisen KAG im vergangenen Jahr in einem gemeinsamen Projekt mit der Universität für Bodenkultur (BOKU) erstmals den eigenen CO2-Footprint (für das Jahr 2018) ermittelt und ausgeglichen.

20.08.2020 11:02 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.10.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Momntum RZ A -7,80% -1,48% +10,89% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -12,43% -7,40% -9,42% +6,39%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Momntum RZ A +3,51% N/A +5,49%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -3,68% +0,85% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.10.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Momntum RZ A 0,08 0,11 N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ 0,06
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Momntum RZ A +26,14% +18,00% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +24,74% +17,76% +15,66%

Experten-Podium diskutiert: Wie wirkt sich "Fridays for Future" auf das Asset Management aus?

Institutionelle Top-Investoren, Produktanbieter und Wirtschaftswissenschaftler diskutieren über die Auswirkungen von Greta Thunbergs "Fridays for Future" Bewegung auf die Vermögensverwaltungs-Industrie | Exklusiv für e-fundresearch.com LeserInnen steht die im Rahmen des Institutionellen Altersvorsorge- und Investorengipfels 2020 durchgeführte Podiumsdiskussion "Fridays for Future? Auswirkungen auf das Asset Management" ab sofort als On-Demand-Replay zur Verfügung.

» Weiterlesen

EM Credit: Verkanntes Potenzial

Unternehmensanleihen aus den Schwellenländern treten immer mehr aus dem Schatten der EM-Staatsanleihen. Das Emissionsvolumen für Unternehmensanleihen ist über die Jahre deutlich gewachsen, zudem sind sie eine echte Alternative im anhaltenden Niedrigzinsumfeld und unsicheren Zeiten, wie Lisa Turk und Stéphane Mayor, Fondsmanager des EdR Fund Emerging Credit, im Interview berichten.

» Weiterlesen

Nachhaltige Rendite mit ökologischer und sozialer Wirkung

(Werbung) Die Wasserversorgung ist in vielen Gegenden dieser Welt ungenügend, was die Welt vor große Herausforderungen stellt. Mit Investitionen in Unternehmen, die Technologien entwickeln, um der zunehmenden Wasserverknappung entgegenzuwirken, winken Anlegern nicht nur attraktive Renditen. Sie können damit auch einen Beitrag zur Lösung dieses weitreichenden Problems beitragen. Das Partizipations-Zertifikat auf den Vontobel Aqua Index könnte daher eine interessante Anlagemöglichkeit darstellen.

» Weiterlesen

Diversifizierung im Nullzinsumfeld

Portfolios, die Anleihen und Aktien enthalten, haben sich in den 2000er und den 2010er-Jahren gut entwickelt. Dies lag am strukturellen Rückgang der Zinssätze, der für Anstiege an den Anleihen- und Aktienmärkten sorgte. Doch die Anlagelandschaft ist in einem Wandel begriffen, und dieser traditionelle, statische Asset-Allokationsansatz zur Diversifizierung wird die 2020er-Jahre möglicherweise nicht überstehen.

» Weiterlesen

Berücksichtigung des Pariser Abkommens in den Unternehmensabschlüssen ist essentiell

Aegon AM hat sich mit 36 anderen führenden Investoren als Teil der Institutional Investors Group on Climate Change* (IIGCC) zusammengeschlossen, um 36 der größten europäischen Unternehmen in einem gemeinsamen Schreiben aufzufordern, die Auswirkungen ihrer globalen Verpflichtungen zur Begrenzung des globalen Klimawandels auf deutlich unter 2°C, idealerweise auf 1,5°C, in ihrem Financial Reporting entsprechend zu berücksichtigen.

» Weiterlesen

"Aktives Management hat neuerlich gewirkt" | UBS Fondsmanager Anderl im Exklusiv-Video-Interview

Ein ereignisreiches Jahr 2020 neigt sich seinem Ende zu: Im Exklusiv-Video-Interview spricht Max Anderl, Fondsmanager und Leiter des UBS Asset Management Concentrated Alpha Equity Teams, über seine kurz- und langfristige Erfolgsbilanz als aktiver Manager, den Mehrwert von ESG-Integration, sein Fazit zu den Marktauswirkungen der COVID-Impfstoff-News sowie seine Erwartungen an die bald auslaufenden Brexit-Verhandlungen.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com