Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Weltzins-INVEST (I) (DE000A1JSHJ5) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Emerging Markets Bond - Local Currency" (Globale Schwellenländer / Emerging Markets Anleihen in Lokalwährung) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 01.04.2014 (5,90 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Deka Investment GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Landesbank Berlin Investment GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Wel...VEST (I) EUR 354,14
2 weitere Tranchen
Wel...VEST (P) EUR 1.427,44
Wel...VEST (T) EUR 96,13
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 1.877,71 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.01.2020
Aktuelle DekaBank Meldungen » zum DekaBank NewsCenter
Pixabay

Esteban de Lope zum Geschäftsführer der Deka Immobilien bestellt

Esteban de Lope (48) ist vom Aufsichtsrat der Deka Immobilien Investment und der WestInvest mit Wirkung zum 1. Februar 2020 zum Mitglied der Geschäftsführung bestellt worden. Er übernimmt damit die Aufgaben von Torsten Knapmeyer, der im Januar 2020 die Leitung des Sparkassen- und institutionellen Vertriebs der Deka-Gruppe übernommen hat.

12.02.2020 08:11 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt, DekaBank

DekaBank Chefvolkswirt: Deutsche Aktien mit hervorragender Wertentwicklung 2019

Obwohl die deutschen Unternehmen stark unter den Störungen im internationalen Handel und unter der Schwäche der verarbeitenden Industrie zu leiden hatten, kann der deutsche Aktienmarkt auf eine hervorragende Wertentwicklung im abgelaufenen Jahr 2019 zurückblicken. Grund dafür ist laut Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt der DekaBank, neben der günstigen Ausgangslage zum Jahresanfang die Kehrtwende in der Geldpolitik.

02.01.2020 15:54 Uhr / » Weiterlesen

Pexels

Deka-EZB-Kompass: Lagardes Premiere

Einem weiteren Rückgang des Deka-EZB-Kompasses im Oktober folgte ein etwas stärkerer Anstieg auf -18,2 Punkte im November. Ausschlaggebend hierfür waren Schwankungen der Konjunktur- und der Inflationssäule, die aber beide nach wie vor weit unter der Nulllinie liegen. Demgegenüber wird die Finanzierungssäule durch die expansive Geldpolitik immer weiter in den positiven Bereich gehoben.

11.12.2019 20:40 Uhr / » Weiterlesen

Pexels

30 Jahre Mauerfall: Geldvermögen im Osten um 244 Prozent gewachsen

Am 9. November jährt sich zum dreißigsten Mal der Fall der Berliner Mauer. Trotz aller fortbestehenden Probleme hat sich seither die wirtschaftliche Lage in Ost- wie in Westdeutschland verbessert. Durchschnittlich ist das Geldvermögen im Osten um 244 Prozent auf 40.000 Euro pro Haushalt angewachsen. Im gleichen Zeitraum legte es im Westen um 95 Prozent auf 63.000 Euro zu. Thüringen hat mit einem Geldvermögenszuwachs von 288 Prozent am stärksten aufgeholt, gefolgt von Brandenburg mit 251 Prozent und Sachsen-Anhalt mit 237 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine Berechnung der DekaBank, dem Wertpapierhaus der Sparkassen.

31.10.2019 07:29 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Weltzins-INVEST (I) +1,66% +9,11% +8,65% +16,72%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,66% +8,80% +9,04% +7,86%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Weltzins-INVEST (I) +2,81% +3,14% +4,81%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,91% +1,51% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Weltzins-INVEST (I) 0,74 0,35 0,26
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,55 0,28 0,00
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Weltzins-INVEST (I) +4,64% +5,44% +6,39%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,97% +7,36% +8,80%

Können sich US-Aktienanleger auf Gewinnwachstum verlassen?

Angesichts bereits recht hoher US-Aktienbewertungen wird das Gewinnwachstum entscheidend sein, um Anlegern im laufenden Jahr Erträge zu ermöglichen. "Im aktuellen Umfeld ist das eine hohe Hürde. Umso wichtiger ist es, herausragende Unternehmen zu finden, die dauerhaftes Wachstumspotenzial aufweisen", sagt James T. Tierney, Jr., Chief Investment Officer für Concentrated US Growth bei AllianceBernstein (AB).

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Sorglosigkeit?

Es ist schon verblüffend: Der chinesische Aktienmarkt in Shanghai hat zu Beginn der Kalenderwoche seine Verluste seit Ausbruch des Corona Virus (COVID-19) komplett aufgeholt. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

Natixis IM: Gute Berichtssaison stützt bislang Gewinnerwartungen für US-Aktien

Die jüngsten Makrodaten waren uneinheitlich - stärker als erwartet in den USA, schwächer in der Eurozone und enttäuschend in Japan. Doch obwohl sich die Störungen durch den Coronavirus-Ausbruch auf die jetzt anstehenden aktuellen Daten auswirken werden, insbesondere in Asien, erwartet Esty Dwek, Head of Global Market Strategy bei Natixis Investment Managers Solutions, dass das globale Umfeld weiterhin unterstützend wirkt.

» Weiterlesen

Nachhaltige Energie: Eine Wachstumsgeschichte für die nächsten Jahrzehnte

Erneuerbare Energien sind heutzutage eine langfristige Wachstumsgeschichte. Investoren, Unternehmen und Regierungen auf der ganzen Welt - alarmiert durch die Auswirkungen und Kosten des Klimawandels - nehmen saubere Energielösungen als einen Weg zur Senkung der CO2-Emissionen an. | Ein Kommentar von Alaina Anderson, CFA, Partner und Global Research Analyst bei William Blair Investment Management.

» Weiterlesen

Die absatzstärksten Asset Manager im Januar 2020

e-fundresearch.com untersuchte die Morningstar-Datenbank nach den seit Anfang 2020 europaweit absatzstärksten Fondsgesellschaften: Mit kumulierten Nettozuflüssen von 21,31 Milliarden Euro waren Europas Top-5 Gesellschaften im noch jungen Jahr für bislang 34,46 Prozent des gesamten Marktwachstums verantwortlich.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com