Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Beim DWS Defensiv LC (DE000DWS1UR7) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Cautious Allocation - Global" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 21.06.2013 (6,08 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DWS Investment S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Deutsche Asset Management Investment GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
DWS...ensiv LC EUR 176,27
1 weitere Tranchen
DWS...nsiv TFC EUR 0,02
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 176,29 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Aktuelle DWS Meldungen » zum DWS NewsCenter
Pexels
Newscenter

DWS investiert in die Zukunft: Weitere Stärkung in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit

Die DWS Group (DWS) hat eine Minderheitsbeteiligung in Höhe von 2,68 Prozent am Frankfurter ESG-Scoring-Anbieter Arabesque S-Ray GmbH erworben. Zudem wollen beide Parteien künftig eng kooperieren. Über den Kaufpreis der Beteiligung sowie weitere finanzielle Details wurde Stillschweigen vereinbart. Das Closing der Transaktion hat bereits stattgefunden.

18.07.2019 10:16 Uhr / » Weiterlesen

Joern Wasmund, Head of Fixed Income, DWS
Newscenter

DWS erweitert Angebot nachhaltiger Unternehmensanleihenfonds

DWS Invest ESG Euro Corporate Bonds fokussiert sich auf Unternehmensanleihen aus dem Euro-Währungsraum mit Investment Grade Rating und wendet die ESG Minimumstandards der DWS an. DWS managt neun ESG-Rentenpublikumsfonds mit mehr als 2 Milliarden Euro an verwaltetem Vermögen. Joern Wasmund, DWS Head of Fixed Income, erläutert in einem Video, warum die DWS ESG-Faktoren in den Investment Prozess integriert.

11.07.2019 10:50 Uhr / » Weiterlesen

Pixabay
Newscenter

DWS CIO Flash: G20: marginal positiv, aber die Unsicherheit bleibt

Insgesamt brachte das G20-Treffen in Osaka wenige greifbare Ergebnisse. Immerhin eskalierte der chinesisch-amerikanische Konflikt nicht weiter, die Gespräche werden fortgesetzt und es gab etwas Entspannung beim Fall Huawei. Wir denken jedoch, dass sich die Unsicherheit der Unternehmen in Bezug auf die Handelskonflikte nicht mehr zurückdrehen lässt, mit entsprechenden negativen Folgen mittelfristig.

01.07.2019 08:40 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.06.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DWS Defensiv LC +4,87% +1,27% +3,13% +7,15%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,51% +1,90% +4,61% +8,30%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
DWS Defensiv LC +1,03% +1,21% +2,41%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,50% +1,38% N/A
Risiko-Kennzahlen
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
DWS Defensiv LC negativ 0,12 negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,21 negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DWS Defensiv LC +4,58% +3,39% +4,09%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,72% +3,58% +4,15%

Fokus auf Anleihen in Hartwährung

Viele Investoren stehen der Herausforderung gegenüber, dass Staatsanleihen oftmals geringe oder auch manchmal negative Renditen bieten. Eine Alternative stellen Schwellenländeranleihen dar, die ein attraktives Renditepotenzial und eine gute Diversifizierungsmöglichkeit bieten. Romain Bordenave und Jean-Jacques Durand, Fondsmanager Schwellenländeranleihen und -währungen erläutern, welche Vorteile Emerging Market Debt als Anlageklasse bietet.

» Weiterlesen

Von Bergsteigeraktien mit Sicherheitsmarge

Bergsteigen und Börse. Was sollen diese beiden Sachen miteinander zu tun haben? Auf den ersten Blick vielleicht nicht viel, außer der Tatsache, dass beide schnell und sicher an ihr Ziel kommen wollen. Der Bergsteiger auf den Gipfel, der Anleger zu seinem angestrebten finanziellen Erfolg.

» Weiterlesen

Eaton Vance: Der Rücktritt des mexikanischen Finanzministers lässt nichts Gutes erwarten

Der Rücktritt des mexikanischen Finanzministers Carlos Urzua am 9. Juli lässt von der noch jungen Regierung von Präsident Andres Manuel Lopez Obrador (AMLO) nichts Gutes für Anleger erwarten. Der charismatische und populistische Obrador hatte das Amt im Dezember angetreten, nachdem er die Kandidaten der etablierten Parteien PAN (Partei der Nationalen Aktion) und PRI (Partei der Institutionalisierten Revolution) klar besiegt hatte.

» Weiterlesen

Die besten Russland-Aktienfonds

Unter dem Radar vieler Investoren konnten Russland-Aktienfonds im aktuellen 3-Jahresvergleich durchschnittlich +16,78% p.a. (in EUR) zulegen. Welche Fonds dabei das derzeit beste Risiko-/Ertragsprofil vorweisen können, hat e-fundresearch.com in der neuesten Ausgabe von „Die Besten“ analysiert.

» Weiterlesen

Erste AM CIO Permoser: Aktien bleiben favorisiert

Trotz erwarteter Wachstumseintrübung im 2. Halbjahr bleiben Aktien für die Erste Asset Management favorisiert: „Solange die Gewinnmargen der Unternehmen nicht stärker unter Druck geraten und die politischen Unsicherheiten nicht eskalieren, bleiben Aktien nach wie vor attraktiv“, sagt Chief Investment Officer Permoser.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com