Barings International Umbrella Fund - Barings Europa Fund

Baring International Fund Mgrs (Ireland) Limited

Europa Aktien

ISIN: IE0000829121

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Barings Europa A USD Inc (IE0000829121) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Europe Large-Cap Blend Equity" (Europa Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 21.04.1987 (37,28 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Baring International Fund Mgrs (Ireland) Limited" administriert - als Fondsberater fungiert die "Baring Asset Management Ltd".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Bar... USD Inc USD 15,13
3 weitere Tranchen
Bar... EUR Inc EUR 5,24
Bar... EUR Inc EUR 0,11
Bar... USD Inc USD 0,11
Fondsvolumen (alle Tranchen)

USD 20,98 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 6 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.06.2024
Aktuelle Barings Meldungen » zum Barings NewsCenter
Cem Karacadag, Head of Emerging Markets Sovereign Debt bei Barings

EM-Staatsanleihen: „Die Spreads sind eng... Na und?“

Der Blick auf die Spreads von Staatsanleihen der Schwellenländer lässt vermuten, diese seien zu eng, um attraktives Aufwärtspotenzial zu bieten. Die Barings-Experten jedoch finden die Renditen von Staatsanleihen der Schwellenländer, auch im Vergleich zu anderen Anlageklassen, attraktiv. So haben EM-Staatsanleihen in den letzten 25 Jahren eine durchschnittliche Rendite von 7,3 Prozent pro Jahr erzielt und liegen damit vor den EM-Aktien (6,7 Prozent) und fast gleichauf mit dem S&P 500 (7,7 Prozent).

18.06.2024 10:25 Uhr / » Weiterlesen

Bryan High HEAD OF GLOBAL PRIVATE FINANCE & HEAD OF CAPITAL SOLUTIONS, Barings

Ein allwettertauglicher Ansatz für opportunistische Kredite

In diesem PDI Q&A erörtert Bryan High die Schlüsselelemente, aus denen sich die Kapitallösungsstrategie von Barings zusammensetzt, und erklärt, wie flexibles Kapital, maßgeschneiderte Origination und tiefgreifende Strukturierungsexpertise beim Aufbau eines attraktiven opportunistischen Kreditportfolios für den gesamten Zyklus entscheidend sind.

02.04.2024 08:14 Uhr / » Weiterlesen

Rory Allan MANAGING DIRECTOR, EUROPEAN REAL ESTATE, Barings

Barings Podcast | Europäische Immobilien: Licht am Ende des Tunnels?

Während die europäischen Immobilienmärkte in den letzten Jahren mit Gegenwind zu kämpfen hatten, gibt es Anzeichen dafür, dass die Talsohle des Zyklus erreicht ist oder kurz davor steht. Portfoliomanager Rory Allan gibt einen Einblick in die Bereiche, in denen das Barings-Team heute attraktive Möglichkeiten für den Kapitaleinsatz sieht.

14.03.2024 12:12 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.06.2024
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Barings Europa A USD Inc +6,66% +10,32% +17,71% +34,73%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,88% +11,61% +16,92% +42,92%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Barings Europa A USD Inc +5,59% +6,14% +5,84%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,28% +7,33% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.06.2024
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Barings Europa A USD Inc 0,27 negativ 0,14
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,47 negativ 0,25
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Barings Europa A USD Inc +10,25% +15,17% +18,35%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +11,04% +14,38% +16,24%

Private Markets-Studie: Europäische Fondsselektoren empfehlen mehr Private Equity

Die Private Equity-Branche kommt wieder in Schwung: Das Volumen der Deals zeigt eine starke Erholung und die Anzahl der Exits hat sich nahezu verdoppelt. Zudem steuert die Branche in Europa beim Fundraising auf ein neues Rekordjahr zu. Das kommt auch bei den Fondsselektoren aus dem Retail- und institutionellen Bereich an: 39 Prozent der Befragten haben ihre Allokation in Private Equity erhöht. Wer wie viel in Private Equity investiert und wie das ELTIF-Vehikel bei Fondsselektoren Anklang findet, lesen Sie in der aktuellen Neuberger Berman Studie:

» Weiterlesen

Die Sicht des CIO: Politik ist Drama

Politik ist Drama, und in einer Woche kann eine Menge passieren. Viel ist in den USA in Bewegung. Umfragen zufolge wird Donald Trump, der 45. Präsident der USA, auch der 47. Bedeutet das mehr Inflation, höhere Langfristzinsen, schlechtere internationale Beziehungen und Störungen des Welthandels? Wir kennen Trumps Stil und Rhetorik aus seiner ersten Amtszeit von 2017 bis 2020. Doch die Märkte müssen deshalb nicht unbeeindruckt bleiben. Einstweilen scheint die Weltwirtschaft aber stabil und die Finanzmärkte sind es auch. Die Aussicht auf niedrigere Zinsen und anhaltendes Gewinnwachstum bestimmt die Kurse. Genießen Sie es. Lassen Sie sich von den immer neuen Nachrichten nicht irritieren. Die Show kann beginnen.

» Weiterlesen

Olympische Ausdauer: Was Marathonläufer und Aktienmärkte verbindet

Bald sind die Augen der Welt wieder auf Paris gerichtet, denn dort finden von 26. Juli bis 11. August die Olympischen Sommerspiele statt. Einer der populärsten Wettkämpfe ist der Marathonlauf, der sich über 42,195 Kilometer erstreckt und zu einer Medaillenjagd auf historischen Spuren wird. Dabei haben jene Läufer die besten Chancen, die Ausdauer sowie Widerstandsfähigkeit zeigen und ihr Tempo auf Dauer halten. Auch am Aktienmarkt sind diese Eigenschaften gefragt. Wolfgang Fickus, Produktspezialist bei der Fondsboutique Comgest, erläutert, was hier Marathonläufer von Sprintern unterscheidet.

» Weiterlesen

PGIM Studie: Risikobewältigung auf dem Weg zur Outperformance

Wie denken Gatekeeper, die für einige der größten Finanzunternehmen der Welt tätig sind, über die aktuellen Bedingungen und wie investieren sie angesichts dessen? Lesen Sie unseren Bericht Gatekeeper Pulse®, der die Antworten von 210 Fondsselektoren in Europa und Asien wiedergibt, die über Anlagen in Milliardenhöhe entscheiden.

» Weiterlesen

J. Safra Sarasin Cross-Asset Weekly: Eine schwierige Aufgabe erwartet die neue Labour-Regierung

Die weitgehend erwartete Rückkehr der Labour-Partei an die Macht wird eine Zeit dringend benötigter politischer Stabilität im Vereinigten Königreich bringen. Allerdings ist ihr Programm zur Förderung des langfristigen Wachstums zur Finanzierung öffentlicher Dienstleistungen sehr ehrgeizig, insbesondere da sie weitgehend an den fiskalischen Parametern der Vorgängerregierung festhalten will.

» Weiterlesen