Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Wellington World Bond D EUR Acc Hdg (IE00BF2ZV480) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Bond - EUR Hedged" (Globale Anleihen (EUR-gehedged)) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 09.01.2015 (5,05 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Wellington Management Company LLP" administriert - als Fondsberater fungiert die "Wellington Management Company LLP".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Wel... Acc Hdg EUR 0,35
8 weitere Tranchen
Wel...c Unhdgd USD 58,01
Wel...c Unhdgd USD 58,91
Wel... Acc Hdg EUR 2,06
Wel...c Unhdgd USD 10,08
Wel... Acc Hdg CAD 54,55
Wel... Acc Hdg CHF 5,56
Wel...c Unhdgd USD 33,53
Wel...c Unhdgd USD 34,25
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 267,30 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 9 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2019
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt, DekaBank
DekaBank

DekaBank Chefvolkswirt: Deutsche Aktien mit hervorragender Wertentwicklung 2019

Obwohl die deutschen Unternehmen stark unter den Störungen im internationalen Handel und unter der Schwäche der verarbeitenden Industrie zu leiden hatten, kann der deutsche Aktienmarkt auf eine hervorragende Wertentwicklung im abgelaufenen Jahr 2019 zurückblicken. Grund dafür ist laut Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt der DekaBank, neben der günstigen Ausgangslage zum Jahresanfang die Kehrtwende in der Geldpolitik.

02.01.2020 15:54 Uhr / » Weiterlesen

Mo Ji, Chefvolkswirtin für Greater China beim Asset Manager AllianceBernstein (AB)
AllianceBernstein

AB-Kommentar: Wird das Coronavirus Chinas Wirtschaft anstecken?

Das Wuhan-Coronavirus breitet sich in China aus und hat bis dato mindestens 17 Todesfälle verursacht. Die Stadt Wuhan, Epizentrum der Krankheit, wurde von der chinesischen Regierung unter Quarantäne gestellt. Und besonders jetzt, wo Milliarden Chinesen zu den Feiern des Chinesischen Neujahrsfestes aufbrechen, könnte es zu einer beschleunigten Ausbreitung des Virus kommen. Doch das ist nicht alles.

27.01.2020 09:04 Uhr / » Weiterlesen

Pixabay
CFA Society Germany

Soft Skills besonders gefragt: CFA Institute gibt 5 Tipps für die Investmentkarriere

Das CFA Institute, führender globaler Berufsverband für Investment Professionals, hat über 3.800 Verbandsmitglieder und Nachwuchskräfte sowie über 130 Führungskräfte aus der internationalen Investmentbranche hinsichtlich Veränderungen von Berufsbildern, Kompetenzen und Organisationsstrukturen im Finanzsektor befragt. Daraus ergeben sich fünf konkrete Empfehlungen für eine erfolgreiche Investmentkarriere. Und es wird deutlich: Soft Skills wie Teamfähigkeit und Kreativität sind inzwischen wertvoller als „Hard Skills“.

23.09.2019 15:15 Uhr / » Weiterlesen

Pexels
UBS

UBS Asset Management lanciert innovativen Rohstoff-ETF

UBS Asset Management (UBS AM) hat den ersten börsengehandelten Fonds lanciert, der einen Index für Long-Short Risikoprämien von Rohstoffen nachbildet. Der UBS ETF (IE) CMCI Commodity Carry SF UCITS ETF folgt dem CMCI-BCOM Outperformance Strategy Index (COSI).

28.01.2020 13:24 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Daniel Koller, Head Investment Management Team, BB Biotech
Bellevue Asset Management

BB Biotech profitiert von M&A-Transaktionen

BB Biotech entwickelte sich 2019 positiv in einem allgemein günstigen Aktienmarktumfeld. Auch der Biotechsektor konnte mit Fortschritten überzeugen. Gute Fundamentaldaten begünstigten M&A-Aktivitäten und sorgten für eine solide Sektor-Performance gegen Ende Jahr. Für 2019 wies die Aktie von BB Biotech eine Gesamtrendite von 18.5% in CHF und 23.4% in EUR aus.

23.01.2020 14:09 Uhr / » Weiterlesen

Oliver Scharping, Portfolio Manager Globale Aktien, BANTLEON
BANTLEON

Event-Driven-Strategien bleiben 2020 attraktiv

Ereignisorientierte Strategien (Event Driven) bleiben auch im Jahr 2020 eine attraktive Lösung, um im an­dauernden Niedrigzinsumfeld akti­en­markt­ähnliche Renditen bei anleihen­­ähnlichem Risikoprofil zu erwirt­schaften und die Zinsabhängigkeit von Portfolios deutlich zu ver­ringern. Die Ertrags­perspektiven für die nächsten Monate sind sehr gut. So hält der Boom am Markt für Fusionen und Übernahmen (M&A) an: Unternehmen sowie Private-Equity-Gesellschaften ver­fügen über Bar­geld­reserven in Rekordhöhe und aktivistische Aktionäre treiben strukturelle Veränder­ungen in Unter­­­nehmen mit hoher Dynamik voran. Dieses Umfeld bietet attraktive An­lage­chancen für Event-Driven-Fonds und ermöglicht Investoren eine relativ hohe, marktunabhängige Rendite.

28.01.2020 10:46 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Wellington World Bond D EUR Acc Hdg +0,28% +0,28% +1,19% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,41% +4,41% +2,43% +2,96%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Wellington World Bond D EUR Acc Hdg +0,40% N/A -0,03%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,79% +0,56% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Wellington World Bond D EUR Acc Hdg negativ 0,47 N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,34 negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Wellington World Bond D EUR Acc Hdg +2,16% +1,63% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +3,07% +2,64% +3,09%

Event-Driven-Strategien bleiben 2020 attraktiv

Ereignisorientierte Strategien (Event Driven) bleiben auch im Jahr 2020 eine attraktive Lösung, um im an­dauernden Niedrigzinsumfeld akti­en­markt­ähnliche Renditen bei anleihen­­ähnlichem Risikoprofil zu erwirt­schaften und die Zinsabhängigkeit von Portfolios deutlich zu ver­ringern. Die Ertrags­perspektiven für die nächsten Monate sind sehr gut. So hält der Boom am Markt für Fusionen und Übernahmen (M&A) an: Unternehmen sowie Private-Equity-Gesellschaften ver­fügen über Bar­geld­reserven in Rekordhöhe und aktivistische Aktionäre treiben strukturelle Veränder­ungen in Unter­­­nehmen mit hoher Dynamik voran. Dieses Umfeld bietet attraktive An­lage­chancen für Event-Driven-Fonds und ermöglicht Investoren eine relativ hohe, marktunabhängige Rendite.

» Weiterlesen

Jennison Associates Marktausblick | Geringere Rezessionsgefahr und stabileres Umfeld für Unternehmensinvestitionen

"2020 dürfte sich die Aufmerksamkeit der Anleger vor allem auf die politische Entwicklung und die US-Wahlen richten. Im laufenden Präsidentschaftswahlkampf werden verschiedene politische und regulatorische Reformvorschläge präsentiert, wobei der Gesundheits-, der Technologie- und der Finanzsektor im Mittelpunkt stehen", heißt es im aktuellen Marktausblick von Jennison Associates, dem fundamentalen Aktien-Manager von PGIM Investments.

» Weiterlesen

Vertriebsprofi von AllianzGI: Investec AM verstärkt das deutsche Vertriebsteam

Investec Asset Management verstärkt das siebenköpfige deutsche Vertriebsteam durch Sebastian Höck. Als neuer Vertriebsdirektor verantwortet er von Frankfurt aus dem Ausbau der Beziehungen von Investec AM zu Key Accounts – einschließlich Vermögensverwaltern, Banken und Fondsplattformen – in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus wird er eng mit dem Global Financial Institutions Team von Investec AM zusammenarbeiten, um die globale Kooperation mit diesen Kunden voranzutreiben.

» Weiterlesen

2020: Neues Jahrzehnt – bahnbrechende Innovationen?

Die Geburt eines neuen Jahrzehnts bringt oft Hype und Hoffnung gleichermaßen. Nirgendwo wird dies deutlicher als in der aktuellen Mode für die Industrie 4.0, einem Überbegriff für neue Technologien, die durch Fortschritte in den Bereichen Computer, Material und Automatisierung ermöglicht werden. Quantencomputer, selbstfahrende LKW-Flotten, intelligente Drohnenlieferungen und das Ende der Wirtschaftlichkeit fossiler – und das nur für den Anfang.

» Weiterlesen

ESG-Rezepte für Staatsanleihen

Wirtschaftswachstum und die nachhaltige Ausrichtung von Nationen stehen in direktem Zusammenhang. Deshalb sind bei der Auswahl von Staatsanleihen ESG-Kriterien zu beachten. So lassen sich Risiken ausschliessen und realistische Einschätzungen zur künftigen Rendite treffen. | Ein Gastbeitrag von Ricardo Adrogué, Head of Global Sovereign Debt & Currencies bei Barings:

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com