Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Japan Aktien

ISIN: IE00BGPZCV69

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Comgest Growth Japan GBP SU Acc (IE00BGPZCV69) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Japan Large-Cap Equity" (Japan Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 16.12.2020 (0,78 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Comgest Asset Management Intl Ltd" administriert - als Fondsberater fungiert die "Comgest Asset Management Intl Ltd".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Com...P SU Acc GBP 82,56
20 weitere Tranchen
Com...UR H Inc EUR 35,80
Com...UR I Acc EUR 495,38
Com... I H Acc EUR 222,99
Com...UR I Inc EUR 111,44
Com...UR R Acc EUR 175,84
Com... R H Acc EUR 0,38
Com...UR R Inc EUR 22,67
Com... X H Acc EUR 48,97
Com...UR Z Acc EUR 59,41
Com... Z H Acc EUR 30,71
Com...BP U Acc GBP 210,53
Com... U H Acc GBP 1,27
Com... Z H Acc GBP 1,23
Com... JPY Acc JPY 193,02
Com...PY I Acc JPY 1.781,70
Com...PY I Inc JPY 8,24
Com...SD I Acc USD 99,42
Com... I H Acc USD 65,03
Com...SD R Acc USD 14,31
Com... R H Acc USD 13,43
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 3.972,73 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 9 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.08.2021
Aktuelle Comgest Meldungen » zum Comgest NewsCenter
Jasmine Kang, Portfoliomanagerin bei der internationalen Fondsgesellschaft Comgest

China bleibt trotz Regulierungen auf Wachstumskurs

Die Medien haben auf die angekündigten Regulierungsmaßnahmen der chinesischen Regierung genauso stark reagiert wie die Aktienkurse. Zudem kursieren Gerüchte über weitere Vorschriften, die sich auf weitere Branchen auswirken könnten. Einige interpretieren die Reformen als Angriff auf bestimmte Branchen, wie die sogenannte New Economy. Andere gehen sogar weiter und fürchten, China wird durch den Regulierungswahn „uninvestierbar“. vt, nimmt hier eine Markteinschätzung vor:

21.09.2021 09:15 Uhr / » Weiterlesen

Sébastien Thévoux-Chabuel, ESG-Analyst und Portfoliomanager bei Comgest

Comgest-ESG-Analyst: Krisen als Charaktertest für das Werteverständnis eines Unternehmens

Nachhaltigkeit ist unlängst in die Unternehmenspolitik vieler Organisationen eingeflossen und auch Investoren achten immer mehr darauf. Oft führen jedoch erst Krisen im Unternehmen zum Umdenken. Durch die Pandemie und den damit einhergehenden Konjunktureinbruch wurden viele Betriebe auf eine noch nie dagewesene Probe gestellt. Es galt nicht nur, die operative Geschäftstätigkeit aufrechtzuerhalten, sondern auch Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Aktionäre gleichermaßen zu bedienen. Die Art und Weise, wie sich Unternehmen dieser Herausforderung stellten, brachte Interessantes über die jeweilige Firmen- und Führungskultur ans Licht. Sébastien Thévoux-Chabuel, ESG-Analyst und Portfoliomanager bei Comgest, ist davon überzeugt, dass Anleger hierdurch Rückschlüsse auf das ESG-Qualitätsniveau eines Unternehmens ziehen können, welches wiederum Auswirkungen auf dessen Gewinnpotential und seine Zukunftsfähigkeit hat:

31.08.2021 12:18 Uhr / » Weiterlesen

Richard Kaye, Portfoliomanager bei Comgest

Comgest-Fondsmanager über Japan: "Ein Markt mit vielen Missverständnissen"

Die Augen der Weltöffentlichkeit dürften in den kommenden Wochen einmal mehr auf Japan gerichtet sein, wo zwischen dem 23. Juli und 8. August die 32. Olympischen Spiele der Neuzeit ausgetragen werden. Doch auch wenn die Spiele aus Präventionsgründen ohne Zuschauer stattfinden, um eine weitere Verbreitung von COVID-19 im Land zu verhindern, gewinnt der fernöstliche Inselstaat vor allem bei Investoren wieder an Attraktivität. Lange herrschte dort wirtschaftliche Flaute und attraktive Entwicklungen ließen die letzten Jahrzehnte auf sich warten. Richard Kaye, Portfoliomanager bei der internationalen Fondsgesellschaft Comgest, ist davon überzeugt, dass für Japan auch am Börsenhorizont Licht in Sicht ist – wenn Investoren genauer hinsehen und sich nicht vom Blick auf die Indizes abschrecken lassen.

13.07.2021 15:34 Uhr / » Weiterlesen

Sébastien Thévoux-Chabuel, ESG-Analyst und Portfoliomanager

Steigt die Gefahr einer grünen Blase?

Der Klimawandel stellt für Volkswirtschaften weltweit eine enorme Herausforderung dar. Wenn Investments nachhaltiger werden, dürfte das Forschern zufolge jedoch einen großen Einfluss auf den Klimaschutz haben. So ist es wenig verwunderlich, dass Finanzmärkte nach und nach grüner werden. Allerdings ist hier Vorsicht geboten: Nur auf grüne Anlagen zu setzen, kann sehr gefährlich werden und ist langfristig nicht die beste Lösung. Vielmehr gibt es andere Wege, wie Investoren zur Dekarbonisierung beitragen können.

08.07.2021 10:50 Uhr / » Weiterlesen

Petra Daroczi, ESG Analystin, Comgest, Xing Xu, ESG Analystin, Comgest, und Sabrina Achà Sanz, ESG-Beauftragte, Comgest

Comgest verdoppelt Team aus ESG-Spezialisten

Die internationale unabhängige Fondsgesellschaft Comgest hat ihr ESG-Research-Team aufgestockt und setzt damit einmal mehr Akzente bezüglich des Faktors ‚Nachhaltigkeit im Investmentprozess‘. In etwas mehr als einem Jahr ist das Team aus ESG-Spezialisten von drei auf sechs Mitglieder erweitert worden.

11.03.2021 07:45 Uhr / » Weiterlesen

Eva Fornadi, Fondsmanager des Jahres, Comgest, Franz Weis, Fondsmanager des Jahres, Comgest

Comgest-Manager bei den €uro-FundAwards als Fondsmanager des Jahres ausgezeichnet

Im Rahmen der diesjährigen €uro-FundAwards ist die internationale Fondsgesellschaft Comgest erneut mehrfach ausgezeichnet worden. Eva Fornadi und Franz Weis, Fondsmanager des Comgest Growth Europe Opportunites (ISIN: IE00B4ZJ4188), können sich über den Titel als „Fondsmanager des Jahres“ freuen. Darüber hinaus belegt Comgest einen soliden vierten Platz in der Kategorie als „Fondsboutique des Jahres“.

24.02.2021 07:16 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.08.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Comgest Growth Japan GBP SU Acc -4,51% N/A N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,91% +25,07% +27,06% +55,23%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Comgest Growth Japan GBP SU Acc N/A N/A -2,52%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +8,24% +9,09% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.08.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Comgest Growth Japan GBP SU Acc N/A N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 1,79 0,45 0,65
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Comgest Growth Japan GBP SU Acc N/A N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +13,46% +17,11% +14,20%

Festverzinsliche Wertpapiere: Vorbereitung auf die große Umstellung

Anfang des Jahres führte State Street Global Advisors eine Umfrage unter mehr als 350 institutionellen Anlegern durch. Die Befragten kamen aus Pensionsfonds, Vermögensverwaltungen, Asset Managern und Staatsfonds. Ihre Antworten bestätigten, dass sich bei den festverzinslichen Anlagen ein erheblicher Wandel vollzieht. Dieses Paper ist das erste in einer Reihe, die sich damit beschäftigt, was die wichtigsten Ergebnisse für festverzinsliche Anleger bedeuten.

» Weiterlesen

Scholz oder Laschet? Ampel oder Jamaika? | Chefstrategen analysieren die Bundestagswahl

Deutschland hat gewählt: Führende CIOs und Strategen diskutieren am morgigen Dienstag, den 28. September um 15:00 Uhr live aus Frankfurt den Wahlausgang und was dieser insbesondere für die Wirtschaft und den Kapitalmarkt bedeutet. Die SPD geht zwar als stimmenstärkste Partei hervor, dennoch wird hitzig debattiert, ob der nächste Kanzler nun Olaf Scholz (SPD) oder Armin Laschet (CDU) heißen wird. Wer es letztlich wird, dürfte wohl von den „Königsmachern“ Grünen und FDP abhängen. Mit Top-Experten aus den Häusern Berenberg, Commerzbank, Deutsche Bank & NN Investment Partners. Erleben Sie eine hochkompetente Runde bei ihrer Szenarioanalyse:

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus:„Bewegte Zeiten“

Mit dem Ende der Sommerpause steht uns der Herbst bevor. Für Anleger bietet der Übergang in die neue Jahreszeit die Gelegenheit, sowohl vom bisher Erreichten Bilanz zu ziehen als auch künftige Herausforderungen zu eruieren. Der jüngste Ausverkauf an den Märkten hat dazu geführt, dass sich einige unserer technischen Indikatoren im „überverkauften“ Bereich befinden. Was nicht bedeutet, dass die derzeitige Phase der Volatilität vorbei ist.

» Weiterlesen

DWS-Fondsmanager Birkhäuser: Mit Low-Carbon-Anleihen in Richtung Pariser Klimaschutzziel

Die Botschaft des Anfang August veröffentlichten Berichts des Weltklimarats IPCC war unmissverständlich: Werden die Treibhausgasemissionen nicht sofort, schnell und umfassend verringert, ist das Pariser Klimaschutzziel nicht mehr zu erreichen. Zur Erinnerung: Bei der 21. UN-Klimakonferenz in der französischen Hauptstadt hatten sich im Dezember 2015 insgesamt 195 Staaten darauf verständigt, den Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter auf „deutlich unter“ zwei Grad Celsius zu begrenzen, möglichst sogar auf 1,5 Grad Celsius.

» Weiterlesen

AllianceBernstein-Ökonom: Das wären die Folgen eines ungewöhnlich fragmentierten Bundestags

Bei der Bundestagswahl am Sonntag wird Angela Merkel nach 16 Jahren als deutsche Bundeskanzlerin abtreten. Darüber hinaus ist der Ausgang der Wahl höchst ungewiss. Darren Williams, Director für Global Economic Research beim Asset Manager AllianceBernstein, hat einige kurze Überlegungen zur möglichen Form der nächsten Regierung und den daraus resultierenden politischen Auswirkungen zusammengestellt.

» Weiterlesen

Sollten verantwortliche Investoren ausschließlich auf „grüne Vorreiter“ setzen?

Man könnte annehmen, dass ein verantwortlicher Investor Umweltverschmutzer oder zu ressourcenintensive Unternehmen einfach kategorisch ablehnt. Es ist aber ein differenzierterer Ansatz nötig. Uns interessieren nicht nur Unternehmen, die seit Langem ein nachhaltiges Geschäftsmodell und hohe Standards zum Wohle des Planeten haben – sondern suchen auch hässliche Entlein, die sich zu schönen Schwänen entwickeln können.

» Weiterlesen

Evergrande-Krise: Vertrauensverlust oder Lage unter Kontrolle?

Es ist unwahrscheinlich, dass Evergrande allein eine Finanzkrise auslösen wird. Die chinesische Regierung informierte die Banken vergangene Woche darüber, dass das Unternehmen in dieser Woche keine Zinszahlungen vornehmen wird. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Regierung Maßnahmen ergreift, um die Auswirkungen auf die Weltwirtschaft einzudämmen. Ein Kommentar von Jennifer James, Portfoliomanagerin und leitende Analystin für Schwellenländer bei Janus Henderson Investors:

» Weiterlesen

Digitale DJE-Vermögensverwaltung Solidvest: Durchschnittliche Anlagesumme klar über dem Branchendurchschnitt

Solidvest, die Online-Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG (DJE), hat sich innerhalb von vier Jahren als feste Größe im Markt etabliert. Seit dem Start im Mai 2017 verzeichnet der digitale Zugang zur DJE-Vermögensverwaltung jährlich rund 100 Prozent Wachstum in Bezug auf Volumen und Neukunden. Mit rund 75.000 Euro durchschnittlicher Anlagesumme pro Kunde liegt Solidvest klar über dem Branchendurchschnitt. Diese positive Entwicklung macht Solidvest zu einem strategischen Standbein von DJE – mit gruppenweit mehr als 16,3 Mrd. Euro an verwalteten Kundengeldern (Stand 30.06.2021).

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com