Japan Aktien

ISIN: IE00BYNFH318

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Comgest Growth Japan EUR R Inc (IE00BYNFH318) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Japan Large-Cap Equity" (Japan Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 11.02.2016 (6,38 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Comgest Asset Management Intl Ltd" administriert - als Fondsberater fungiert die "Comgest Asset Management Intl Ltd".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Com...UR R Inc EUR 15,49
22 weitere Tranchen
Com...UR H Inc EUR 24,08
Com...UR I Acc EUR 367,02
Com... I H Acc EUR 129,87
Com...UR I Inc EUR 84,30
Com...UR R Acc EUR 118,32
Com... R H Acc EUR 1,07
Com...R SI Acc EUR 284,70
Com... X H Acc EUR 39,63
Com...UR Z Acc EUR 50,91
Com... Z H Acc EUR 17,76
Com...P SU Acc GBP 67,49
Com...BP U Acc GBP 194,98
Com... U H Acc GBP 0,94
Com...BP U Inc GBP 0,27
Com... Z H Acc GBP 0,62
Com... JPY Acc JPY 131,15
Com...PY I Acc JPY 1.102,84
Com...PY I Inc JPY 5,52
Com...SD I Acc USD 62,10
Com... I H Acc USD 48,22
Com...SD R Acc USD 8,36
Com... R H Acc USD 13,27
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 2.768,91 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 9 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.05.2022
Aktuelle Comgest Meldungen » zum Comgest NewsCenter
Arnaud Cosserat, CEO von Comgest

Comgest-CEO Cosserat zu Growth-Aktien: Langer Atem zahlt sich aus

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine sorgte zuletzt für deutliche Preissteigerungen bei Rohstoffen und im Energie-Bereich, was die ohnehin schon hohe Inflation weiter anheizte. Besonders Growth-Aktien sind von der Erwartung steigender Zinsen und der damit einhergehenden Gefahr einer Rezession betroffen, wobei Unternehmen und Anleger gleichermaßen vor Herausforderungen gestellt sind. Arnaud Cosserat, CEO der internationalen Fondsboutique Comgest, gibt eine Einschätzung zur aktuellen Situation.

14.06.2022 16:50 Uhr / » Weiterlesen

Torsten Honigs, Investor Relations Manager, COMGEST

Comgest verstärkt Wholesale-Bereich

Comgest verstärkt mit Torsten Honigs das deutschsprachige Investor Relations Team: Torsten Honigs wird sich künftig von Düsseldorf aus als Investor Relations Manager auf Investoren aus dem Wholesale-Bereich konzentrieren.

12.04.2022 08:18 Uhr / » Weiterlesen

Neuzugänge im ESG-Team von Comgest: Alix Faure & Marie Gauthier

Comgest baut sein ESG-Team weiter aus

Die internationale unabhängige Fondsgesellschaft Comgest, spezialisiert auf langfristiges Qualitätswachstum, hat ihr ESG-Team weiter ausgebaut. Durch die Ernennung von Alix Faure, der ehemaligen Leiterin der Abteilung Sustainable Investment bei AFG, dem französischen Verband der Vermögensverwaltungsbranche, konnte die neu geschaffene Position als Head of Responsible Development besetzt werden, während Marie Gauthier, ehemalige Vizepräsidentin für nachhaltige Finanzen beim World Wide Fund for Nature (WWF) in Singapur, die Rolle einer ESG-Spezialistin übernimmt. Beide haben künftig ihren Sitz in der Pariser Zentrale der Gesellschaft, wo sie sich auf die Umsetzung und Kommunikation der Nachhaltigkeitsanlagestrategie von Comgest sowie die Koordinierung der Zusammenarbeit mit dem Anlageteam konzentrieren werden.

15.03.2022 15:38 Uhr / » Weiterlesen

Jimmy Chen, Portfoliomanager des Comgest Growth China Fonds

Comgest-Fondsmanager Chen: China-Anleger sollten sich nicht vor dem Jahr des Tigers fürchten

China bereitet sich auf den Jahreswechsel vor und startet am 1. Februar 2022 in das Jahr des Tigers. Vor diesem Hintergrund gibt Jimmy Chen, Portfoliomanager des Comgest Growth China Fonds, einen Ausblick auf den chinesischen Aktienmarkt. Trotz der strengen Regulierungsmaßnahmen, die ausländische Investoren 2021 verschreckt haben, sieht der Experte zahlreiche Chancen für Wachstumsinvestoren.

28.01.2022 17:00 Uhr / » Weiterlesen

Arnaud Cosserat, CEO von Comgest, Sebastien Thévoux-Chabuel, Head of ESG bei Comgest

Comgest bekräftigt ESG-Fokus

Unser Ziel bei Comgest ist es, eine angemessene Managementkapazität über unsere Strategien hinweg aufrechtzuerhalten und unsere Anlagedisziplin für Qualitätswachstum auch während zyklischer Aktienrotationen beizubehalten. Auf diese Weise ist es uns in der Vergangenheit gelungen, unsere Mittelzuflüsse und unsere Strategien zu diversifizieren. Dieser Ansatz hat sich zuletzt in unserer Japan Equity-Strategie gezeigt, die im vergangenen Jahr Mittelzuflüsse von mehr als einer Milliarde Euro verzeichnen konnte, ebenso wie in unseren Strategien Europe Opportunities, Europe Smaller Companies, Global Equites und PLUS-Fonds [2]. Von den mehr als 15 Aktienstrategien von Comgest weisen nunmehr sieben ein verwaltetes Vermögen von mehr als einer Milliarde Euro auf. Das verwaltete Vermögen der Comgest-Gruppe stieg insgesamt um 5,7 Prozent auf 41,2 Mrd. Euro gegenüber 38,8 Mrd. Euro im Vorjahr.

26.01.2022 11:31 Uhr / » Weiterlesen

Arnaud Cosserat, CEO von Comgest, Sebastien Thévoux-Chabuel, Head of ESG bei Comgest

Comgest-Fonds belegen Spitzenplätze im Morningstar Sustainability Ratings Report

Die internationale unabhängige Fondsgesellschaft Comgest wurde im aktuellen Morningstar Fund Family 100 Report als der Vermögensverwalter mit der höchsten Konzentration von Fonds mit überdurchschnittlichen Morningstar Sustainability Ratings eingestuft. Von den 100 größten Fondshäusern, die der Morningstar-Bericht untersucht hat, belegt Comgest außerdem den dritten Platz in Bezug auf den Prozentsatz seiner Anteilsklassen mit einer Morningstar-Gold-, -Silber- oder -Bronzemedaille.

18.01.2022 10:57 Uhr / » Weiterlesen

Richard Kaye, Portfoliomanager des Comgest Growth Japan

Comgest-Fondsmanager Kaye über Japan: Wird 2022 zum Rekordjahr?

Die wirtschaftliche Erholung Japans blieb im Jahr 2021 hinter der von anderen entwickelten Volkswirtschaften zurück. Auch wenn die Krise uns wohl noch eine ganze Weile beschäftigen dürfte, ist davon auszugehen, dass sich die gesamtwirtschaftliche Situation des Landes im kommenden Jahr zum Besseren entwickeln sollte. Was für einen unmittelbar bevorstehenden Aufschwung in Japan spricht und welche Sektoren bzw. Unternehmen hiervon besonders profitieren dürften, erklärt Richard Kaye, Portfoliomanager des Comgest Growth Japan:

11.01.2022 16:55 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.05.2022
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Comgest Growth Japan EUR R Inc -21,29% -18,64% +8,48% +30,49%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -10,91% -4,90% +18,28% +20,55%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Comgest Growth Japan EUR R Inc +2,75% +5,47% +8,96%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,70% +3,75% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.05.2022
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Comgest Growth Japan EUR R Inc negativ 0,05 0,21
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,26 0,12
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Comgest Growth Japan EUR R Inc +15,91% +17,30% +16,34%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +11,64% +15,03% +14,05%

"Wir denken nicht in Quartalen, sondern in Jahrzehnten" | Baillie Gifford Partner im Exklusiv-Interview

Die Wachstumsunternehmen von morgen noch vor dem breiten Markt entdecken: Warum dem schottischen Asset Manager Baillie Gifford dieses Vorhaben mit prominenten Beispielen wie Amazon oder Tesla bereits öfters gelungen ist, welche Philosophie sich hinter dem Motto "Actual Investors" befindet und wie die jüngste Korrektur bei Growth-Aktien einzustufen ist, konnte e-fundresearch.com in einem Video-Interview mit Baillie Gifford Partner Stuart Dunbar in Erfahrung bringen.

» Weiterlesen

Rezessionsängste halten Märkte im Griff

Die Kapitalmärkte sind geprägt von Wachstumssorgen: Europäische Einkaufsmanager-Indizes verfehlen Erwartungen, Renditen am Anleihemarkt sind im Rückwärtsgang. Union Investment erwartet im Konjunktur-Basisszenario jedoch weiterhin keine Rezession, solange sich die Lage am Energie-Markt nicht weiter verschlimmert.

» Weiterlesen

Invesco mit zwei neuen ESG-ETFs für Unternehmensanleihen mit Multi-Faktor-Ansatz

Invesco bringt zwei neue ETFs an den Markt, die nachhaltig orientierten Anlegern ein Engagement in Euro-Unternehmensanleihen ermöglichen. Die neuen ETFs profitieren von der Expertise des Invesco Quantitative Strategies („IQS“) Teams. Anleger haben die Wahl zwischen einem breiten, das gesamte Laufzeitenspektrum abdeckenden Fonds und einem Kurzläufer-Fonds, der den Fokus ausschließlich auf Anleihen mit einer Restlaufzeit von bis zu fünf Jahren legt.

» Weiterlesen

BANTLEON-Experte Posthoff: Emerging-Markets-Anleihen wieder für Anleger attraktiv

Die Inflation sowie steigende Zinsen und Rohstoffpreise haben auch die Anleihenmärkte unter Druck gesetzt und hohe Kursverluste verursacht. Inzwischen sind aber vor allem Anleihen der Emerging Markets wieder sehr günstig. So bietet der »Bloomberg Emerging Markets Hard Currency Aggregate Index« für Staatsanleihen aktuell eine Rendite von 7%. Weil in einem solchen Index auch viele Krisenstaaten vertreten sind, sollten Anleger aber nicht nur bei der Einzeltitelauswahl genau hinsehen, sondern auch bei der Auswahl von Regionen und Ländern.

» Weiterlesen

Die Halbzeitanalyse: 3,5 Fragen an PEH-CEO Martin Stürner

"Es klingt schon ein wenig absurd, aber trotz guter Wirtschaftszahlen und gefüllter Auftragsbücher brechen die Märkte ein." | Im Rahmen der Interviewserie "Die Halbzeitanalyse" blickt e-fundresearch.com exklusiv mit führenden Marktstrategen und Fondsmanagern zurück auf das überaus herausfordernde erste Halbjahr 2022 und spricht gleichzeitig über die Erwartungen an das weitere Marktumfeld. Unser heutiger Gesprächspartner: Martin Stürner, CEO der PEH Wertpapier AG sowie Fondsmanager des PEH EMPIRE.

» Weiterlesen

Exklusive Fotogalerie vom Bertolini-Gipfeltreffen 2022

Nach dem Videorückblick des Institutionellen Altersvorsorge- und Investorengipfels 2022 in Wien dürfen sich nun die Leser von e-fundresearch.com auf die exklusive Fotogalerie der beiden Konferenztage freuen. Über 130 Institutionelle Investoren und Experten trafen sich bei der Entscheiderkonferenz aus Politik, Finanz, Wirtschaft, Pension- und Vorsorgekassen, Versicherungen, Stiftungen, Kirchen und Family Offices.

» Weiterlesen

Nachhaltige Anlage zahlt sich aus: Outperformance des VÖNIX Nachhaltigkeitsindex in turbulentem Indexjahr

Die Integration ökologischer und gesellschaftlicher Kriterien in den Anlageprozess gewinnt weiterhin an Bedeutung. Zudem rechnet sich Nachhaltigkeit zusehends für Unternehmen und Investor:innen. Auch der österreichische Kapitalmarkt bildet hier keine Ausnahme: der heimische VÖNIX Nachhaltigkeitsindex schneidet zum wiederholten Mal besser ab als sein konventionelles Pendant, der ATX PRIME.

» Weiterlesen

DPAM-CIO Geeteruyen: Das Zeitalter des Pragmatismus - Ausblick auf die Aktienmärkte zur Jahresmitte

Die Makroökonomie musste in den vergangenen 2 Jahren mehrere Schocks verkraften, angefangen mit dem positiven "Nachfrageschock" im Jahr 2021, gefolgt von dem negativen "Angebotsschock" seit der Pandemie und obendrein dem Krieg in der Ukraine und dem daraus folgenden Energieschock im Jahr 2022. All dies hat dazu geführt, dass sich die Inflation in Zukunft beschleunigen wird. Als Reaktion auf diese Schocks haben die Zentralbanken den Auftrag, die Inflation zu kontrollieren und die Liquiditätsbedingungen zu verschärfen.

» Weiterlesen